Krankhafter Bonsaikleptomane

Antworten
Benutzeravatar
Walter Pall
Botschafter
Beiträge: 5527
Registriert: 05.01.2004, 19:15
Wohnort: Attenham bei München
Kontaktdaten:

Krankhafter Bonsaikleptomane

Beitrag von Walter Pall » 16.12.2015, 09:33

Kann das der Seriendieb sein? Es ist aufgefallen, dass immer sehr schöne Bilderbuchbonsai geklaut wurden. Auch ist aufgefallen, dass immer nur einer oder maximal zwei mitgenommen wurden. Obwohl es möglich gewesen wäre, das Auto voll zu laden. Man hat auch gesagt, dass nur ein Verrückter viele hundert Kilometer fahren würde um bloß einen Baum zu klauen. Nun er ist wohl verrückt. Der Mann ist offenbar mit ungeahnter krimineller Energie vorgegangen, wie mir erzählt wurde. Er hat Autonummern geklaut und auf sein Auto montiert montiert, damit man ihn nicht erwischt. also dumm ist der nicht, aber scheinbar krank. Wie auch immer, es ist aufgefallen, dass seit mehren Monaten keine Bilderbuchbäume mehr geklaut wurden.- seit er geschnappt wurde. Man hat ihm nur die in Kärnten gestohlenen Bäume nachgewiesen. Wie ist das mit denen in Deutschland?
Dateianhänge
12373238_824095331041703_7508400702674041059_n.jpg

Benutzeravatar
achim73
Moderator
Beiträge: 9424
Registriert: 30.07.2006, 00:53
Wohnort: bochum
Kontaktdaten:

Re: Krankhafter Bonsaikleptomane

Beitrag von achim73 » 16.12.2015, 10:28

ich nehme an, man kann eine anfrage an das gericht bzw. die zuständige staatsanwaltschaft richten.

ich hoffe nur, dass die bäume noch leben... :?
Gruss, Achim
"Der kürzeste Weg zum Glück ist der Weg in den Garten"
chinesische Weisheit

Kanna
Beiträge: 1908
Registriert: 30.03.2011, 20:53

Re: Krankhafter Bonsaikleptomane

Beitrag von Kanna » 16.12.2015, 12:02

da sollte mal einer eine bestandaufnahme machen von den bäumen die er hat. vielleicht ist ja einiges bekanntes dabei.

Benutzeravatar
Walter Pall
Botschafter
Beiträge: 5527
Registriert: 05.01.2004, 19:15
Wohnort: Attenham bei München
Kontaktdaten:

Re: Krankhafter Bonsaikleptomane

Beitrag von Walter Pall » 16.12.2015, 15:16

Hier ein LInk, der 2010 veröffentlöicht wurde: http://www.krone.at/Kaernten/Bonsai-Ser ... ory-184553

Offesnichtlich ist das derselbe noch einmal. Deshalb hat er wohl ein Jahr bekommen, was viel erscheint, wenn man nicht weiss, dass er schon einmal verurteit wurde.
Zuletzt geändert von Walter Pall am 23.12.2015, 17:19, insgesamt 1-mal geändert.

Hans W.
Beiträge: 410
Registriert: 29.01.2009, 21:02
Wohnort: grobe Richtung Fürstenfeldbruck

Re: Krankhafter Bonsaikleptomane

Beitrag von Hans W. » 23.12.2015, 10:54

Oh man , oh man !

Aber leider haben wir auch Menschen von
dieser Sorte in unseren Breiten .

Wahnsinn !!

Gut das ich einen gierigen Wachhund besitze ,
der macht sicher in der Nacht keine Gefangenen !!

Gut ausgeschlafene Grüße !

Hans
,,die Schönheit "eines Baumes einzufangen ,
fordert das Auge und die Geduld ,
alles liegt in der Wiege dieser Zeit ,
,,dem Weg das Ganze , der Einheit die Zeit"

Antworten