Der Ton der Erde

Peter Krebs, Marc Berenbrinker, Jürg Stäheli, Walter Venne und WolfKraus präsentieren ihre Schalenkunst.
Benutzeravatar
Tofufee
Freundeskreis
Beiträge: 1995
Registriert: 03.11.2011, 11:11
Wohnort: Göttingen

Re: Der Ton der Erde

Beitrag von Tofufee » 22.09.2019, 21:50

Hallo lieber Peter,

du hältst uns hier am Staunen und am Schmunzeln! *respekt*

Diese Symbole sind unglaublch stark! Und wie ungewöhnlich, die Motive auf die Kante zu malen - sehr originell und wirkungsvoll! *clap*

Die Mops-Löwchen und sie Sumos haben mir ein Grinsen ins Gesicht gezaubert. Und die schönen, drallen Mongolen-Pferdchen mit ihren Stolz geschwellten Besitzern sind so anmutig wie ausdrucksstark. *huldigen*

Danke für die Freude, die du uns immer wieder auf's Neu mit deinen schönen Malereien auf Bonsai-Schalen bereitest! *kiss*
Grüße
Monika

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 22446
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Der Ton der Erde

Beitrag von Heike_vG » 23.09.2019, 11:17

Da gehen mir ja die Augen über, lieber Peter! *wa*
Was für wunderbare Malereien auf diesen neuen Schalen... *lieb* *lechz* *confused2* *huldigen*

Liebe Grüße,
Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
peter krebs
Beiträge: 2617
Registriert: 09.09.2008, 18:18
Wohnort: 35745 Herborn
Kontaktdaten:

Re: Der Ton der Erde

Beitrag von peter krebs » 25.09.2019, 18:55

Hallo liebe Monika,
vielen Dank für das lustige Kompliment. :-D :-D :-D
Einige der Motive wirst du ja noch länger wie ich in der Hand haben können, mir bleibt nur die Erinnerung. :(
Liebe Grüße
Peter
______________________________
Hallo liebe Heike,
auch Dir ganz herzlichen Dank für das schöne Kompliment. :-D :-D :-D
Ich bin schon wieder auf der Suche nach neuen Motiven für das nächste Jahr.
Liebe Grüße
Peter

Hippo
Freundeskreis
Beiträge: 380
Registriert: 24.08.2019, 11:51
Wohnort: AR Vorderland

Re: Der Ton der Erde

Beitrag von Hippo » 25.09.2019, 19:17

Salü Peter,

Deine Malerei ist echt gikkerig, wie wir in CH sagen. *daumen_new*
Der Stein war zuerst da.

Antworten