Aus Erde und Feuer

Peter Krebs, Marc Berenbrinker, Jürg Stäheli, Walter Venne und WolfKraus präsentieren ihre Schalenkunst.
Sanne
Beiträge: 6004
Registriert: 01.02.2009, 19:09
Wohnort: Norddeutschland

Re: Aus Erde und Feuer

Beitrag von Sanne »

Hallo Peter,

Deine neuen Schalen mit der antiken Oberfläche gefallen mir sehr gut. :-D Großes Lob, dass Du unermüdlich weiter töpferst. *daumen_new*

LG, Sanne


Benutzeravatar
Barbara
Freundeskreis
Beiträge: 3017
Registriert: 09.03.2004, 17:38
Wohnort: Inning a. Ammersee

Re: Aus Erde und Feuer

Beitrag von Barbara »

Tolle Muster hast Du da kreiert, lieber Peter.... *daumen_new*

Liebe Grüße,
Barbara
"Sorge Dich um den Beifall der Leute, und Du wirst ihr Gefangener sein." LAOTSE

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 22907
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Aus Erde und Feuer

Beitrag von Heike_vG »

Die gefallen mir auch allesamt ganz besonders gut, lieber Peter! *lieb*

Liebe Grüße,
Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
Peter L
Beiträge: 1108
Registriert: 27.09.2006, 14:06
Wohnort: Norddeutschland

Re: Aus Erde und Feuer

Beitrag von Peter L »

Tolle Schalen, tolle Glasuren, einfach Schalen zum träumen.

LG Peter

Benutzeravatar
Tofufee
Freundeskreis
Beiträge: 2056
Registriert: 03.11.2011, 11:11
Wohnort: Göttingen

Re: Aus Erde und Feuer

Beitrag von Tofufee »

Hallo Peter,

wieder eine sehr gelungene Serie, ich mag ja diesen "Schokoladen-Ton" sehr und kann nur schwer widerstehen...

Dass verschiedene Farben unterschiedliche Stimmungen erzeugen, ist vielleicht eher im Bewusstsein. Mir hat aber auch der Anblick dieser verschieden Stempelmuster ganz unterschiedliche Stimmungen hervorgebracht, was mich selbst ein wenig überraschte: frage mal jemanden z. B. ein melancholisches Muster zu malen oder zu beschreiben.

Als Beispiel möchte ich das Prägemuster der Schale m054 1928 nehmen, deren Muster mich an Pflastersteine erinnert. Gleich fielen mir die ersten Verse eines Gedichts von Ernst Wilhelm Lotz (1913) ein...

"Die Nächte explodieren in den Städten,
Wir sind zerfetzt vom wilden, heißen Licht,
Und unsre Nerven flattern, irre Fäden,
Im Pflasterwind, der aus den Rädern bricht.

..."

Danke für die Augen- und Sinnesfreude!
Grüße
Monika

Benutzeravatar
peter krebs
Beiträge: 2659
Registriert: 09.09.2008, 18:18
Wohnort: 35745 Herborn
Kontaktdaten:

Re: Aus Erde und Feuer

Beitrag von peter krebs »

Hallo Ihr Lieben,
Euch allen ganz herzlichen Dank für die schöne Beurteilung, wieder einmal ein Ansporn für das neue Jahr. *daumen_new*

Liebe Monika, ja das stimmt, die Farbe einer Schale oder die Oberfläche wie zum Bespiel ein Muster,
verändern das Gesamtbild eines Bonsai.

Es ist die Linie auf der der gute Geschmack balanciert oder abstürzt. 8)

Zwar etwas zu farbig, aber für die Vielfalt der Möglichkeiten hier zwei Virtuale.

k-m054-1926 Bild 01.jpg
k-m054-1926 Bild 01.jpg (144.97 KiB) 306 mal betrachtet
k-m054-1926 Bild 02.jpg
k-m054-1926 Bild 02.jpg (239.06 KiB) 306 mal betrachtet
Liebe Grüße
Peter
Die Welt der Schale
http://www.bonsaischalen-toepfer-peterkrebs.de/

Benutzeravatar
HeikeV
Freundeskreis
Beiträge: 1612
Registriert: 01.08.2013, 18:50

Re: Aus Erde und Feuer

Beitrag von HeikeV »

Lieber Peter,

deine rustikalen, antiken Schalen sind mir die liebsten. Ich mag nicht nur den Farbton besonders gern, sondern auch die Haptik.

Wunderschön! *lieb* *lieb* *lieb*

Liebe Grüße
Heike
Taten geht das Wort voraus,
Worten die Gedanken.

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 22907
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Aus Erde und Feuer

Beitrag von Heike_vG »

Es ist schon frappierend, wie unterschiedliche Bäume in derselben Schale toll aussehen können!

LG, Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Antworten