Aus Erde und Feuer

Peter Krebs, Marc Berenbrinker, Jürg Stäheli, Walter Venne und WolfKraus präsentieren ihre Schalenkunst.
Benutzeravatar
Andy 69
Beiträge: 205
Registriert: 19.02.2009, 06:58
Wohnort: Neuhofen, in der Pfalz
Kontaktdaten:

Re: Aus Erde und Feuer

Beitrag von Andy 69 » 11.02.2010, 07:19

Hallo Peter,

Deine Schalen und Glasuren begeistern mich immer wieder.
Du hast einfach das " Händchen " dafür.
Es lohnt sich wie man sieht, ständig und verbissen zu experimentieren.
Wenn die Tests zu solchen Ergebnissen führen ist es einem wirklich egal wieviel " Proben " für die Tonne waren.
Für mich ist das ein Ansporn bei der Sache zu bleiben, um vieleicht mal " die Glasur " hinzubekommen.

Grüße, Andreas *wink*
Spalte ein Stück Holz und ich bin da, hebe einen Stein auf und du wirst mich finden.

Benutzeravatar
peter krebs
Beiträge: 2465
Registriert: 09.09.2008, 18:18
Wohnort: 35745 Herborn
Kontaktdaten:

Re: Aus Erde und Feuer

Beitrag von peter krebs » 13.02.2010, 08:12

Hallo liebe Heike,

vielen Dank. Ja, so ist das mit den Drachen, nur demjenigen, der sie mag, dem zeigen sie sich auch. :D

Viele Grüße
Peter

Benutzeravatar
peter krebs
Beiträge: 2465
Registriert: 09.09.2008, 18:18
Wohnort: 35745 Herborn
Kontaktdaten:

Re: Aus Erde und Feuer

Beitrag von peter krebs » 13.02.2010, 08:13

Hallo Andy,

auch Dir danke.

Die Proben, die in die Tonne wandern, sind letztendlich nicht umsonst gestorben, denn sie sind das Gerüst, aus dem die gelungenen bestehen.

Viele Grüße
Peter

Benutzeravatar
peter krebs
Beiträge: 2465
Registriert: 09.09.2008, 18:18
Wohnort: 35745 Herborn
Kontaktdaten:

Re: Aus Erde und Feuer

Beitrag von peter krebs » 13.02.2010, 08:23

Hier die Geschichte zu der kleinen Schale von Herrn Daizo Iwasaki in dem Bericht der Japanreise von Thierry.

Es war für mich eine besondere Ehre, diese kleine Schale zur Erinnerung an die 4. WBCM 2002 in München töpfern zu dürfen. Die „Bonsai-Friedenstaube“ auf der Vorderseite hat mein Töpferkollege Dan Barton aus Bristol/England entworfen.
objekt14.jpg
objekt14.jpg (45.84 KiB) 901 mal betrachtet
Von dieser kleinen Schale mit Friedens-Taube gibt es nur 100 Stück.
objekt15.JPG
objekt15.JPG (24.33 KiB) 901 mal betrachtet
Die Blütenform der Schale wirkt sehr beschwingt. Kleine Wolkenfüßchen vollenden die Harmonie der Schale. Fallende Blütenblätter symbolisieren die Trainage-Löcher.
objekt16.jpg
objekt16.jpg (17.31 KiB) 901 mal betrachtet
Die Schale hat noch den Geschmack des Feuers.
Durch täglichen Gebrauch wird sie über Jahre hinweg eine wunderschöne Patina erhalten.

Benutzeravatar
peter krebs
Beiträge: 2465
Registriert: 09.09.2008, 18:18
Wohnort: 35745 Herborn
Kontaktdaten:

Re: Aus Erde und Feuer

Beitrag von peter krebs » 13.02.2010, 08:29

Der kleine chinesische Wacholder wurde von Herrn Yuji Hoshikawa dem ersten Bonsaimeister im Takasago-an Bonsai Garten von Herrn Daizo Iwasaki im September 2001 gepflanzt.
Seit dieser Zeit steht der Baum in der Sonderschale von Peter Krebs und dem entworfenen Logo von Dan Barton mit der Friedenstaube in dem kleinen Empfangsraum des Gästehauses.
Die Schale trägt die Nr. 1 von 100. Diese Schale bekam Herr Iwasaki von mir als Gastgeschenk anlässlich der 4th World Bonsai Convention in München geschenkt.
Ein toller Baum der mit den Jahren schon eine leichte Patina angesetzt hat.
objekt21.JPG
objekt21.JPG (19.34 KiB) 899 mal betrachtet
objekt22.JPG
objekt22.JPG (45.48 KiB) 899 mal betrachtet
objekt23.JPG
objekt23.JPG (39.96 KiB) 899 mal betrachtet
Harald Lehner

Viele Grüße
Peter

Benutzeravatar
Thierry
Beiträge: 4130
Registriert: 22.07.2005, 10:53
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Aus Erde und Feuer

Beitrag von Thierry » 13.02.2010, 09:13

Wie immer sehr interessant.

Heike hat mich vor kurzem wieder auf diesen schönen Itoigawa aufmerksam gemacht (Heike weiß aber wirklich alles über Bonsai), der in dieser einmaligen handgetöpferten Schale steht. Auch wenn man nicht das Glück hatte 2001 in München dabei zu sein, kann einem der Hinweis (Seite 15 der Brochüre) auf diese wunderschöne Schale niemandem entgehen (Peter, wenn du wieder einmal vor haben solltest, sowas einmaliges u. wunderschönes zu töpfern, wäre ich sehr angetan und sehr interessiert).

Danke Peter u. Harald für diese zusätzlichen Informationen.

Viele Grüße,

Thierry
Viele Grüße,
Thierry

"A juniper without jin is like a dog without fleas : not natural..." - John Naka

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 21681
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Aus Erde und Feuer

Beitrag von Heike_vG » 13.02.2010, 12:11

Thierry hat geschrieben:(Heike weiß aber wirklich alles über Bonsai)
Das ist Quatsch, Thierry, auch wenn es lieb gemeint ist, aber ich habe noch soooo viel zu lernen!
Bring mich doch nicht so in Verlegenheit. :oops:

Liebe Grüße,

Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
Thierry
Beiträge: 4130
Registriert: 22.07.2005, 10:53
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Aus Erde und Feuer

Beitrag von Thierry » 14.02.2010, 08:53

Vielleicht habe ich ein ganz klein bisschen übertrieben. :wink:

Liebe Grüße,

Thierry
Viele Grüße,
Thierry

"A juniper without jin is like a dog without fleas : not natural..." - John Naka

Benutzeravatar
peter krebs
Beiträge: 2465
Registriert: 09.09.2008, 18:18
Wohnort: 35745 Herborn
Kontaktdaten:

Re: Aus Erde und Feuer

Beitrag von peter krebs » 15.02.2010, 08:15

...hier noch was "Neues"
112g48.jpg
112g48.jpg (19.29 KiB) 762 mal betrachtet
Maße: 50 cm x 40 cm x 11 cm
114g54.jpg
114g54.jpg (16.86 KiB) 762 mal betrachtet
Maße: 36 cm x 33 cm x 10,3 cm
117g07.jpg
117g07.jpg (29.72 KiB) 762 mal betrachtet
Maße: 37 cm x 28,5 cm x 8 cm

Viele Grüße
Peter

Benutzeravatar
Satsuki
Beiträge: 613
Registriert: 17.08.2005, 23:27
Wohnort: Dänemark
Kontaktdaten:

Re: Aus Erde und Feuer

Beitrag von Satsuki » 15.02.2010, 08:52

Hallo Peter,

wieder wunderschöne schalen, die letzte wurde von farbe gut bei meine Satsuki "Nikko" passen :wink:

Grüsse aus das weise Dänemark
Peter

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 21681
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Aus Erde und Feuer

Beitrag von Heike_vG » 15.02.2010, 08:59

Die letzte Schale könnte ich mir auch toll für eine koreanische Hainbuche vorstellen!

Was in die erste dieser drei Schalen kommt, steht schon fest! *bouncer*

Liebe Grüße,

Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
Norbert_S
Freundeskreis
Beiträge: 5974
Registriert: 09.08.2006, 08:30

Re: Aus Erde und Feuer

Beitrag von Norbert_S » 15.02.2010, 09:38

Hallo Heike,
deine Freude kann ich sehr gut nachvollziehen, das wird ein schönes Paar werden.
Norbert

Was starke Wurzeln hat, muss den Sturm nicht fürchten!

Benutzeravatar
peter krebs
Beiträge: 2465
Registriert: 09.09.2008, 18:18
Wohnort: 35745 Herborn
Kontaktdaten:

Re: Aus Erde und Feuer

Beitrag von peter krebs » 15.02.2010, 11:18

...und ich möchte der Pfarrer sein! :D :D :D

Gruß Peter

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 21681
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Aus Erde und Feuer

Beitrag von Heike_vG » 15.02.2010, 14:55

Na klar, Peter, nach dem Umtopfen darfst Du den Segen sprechen und die zwei feierlich zu Baum & Schale erklären! :lol:

Liebe Grüße,

Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

jupp

Re: Aus Erde und Feuer

Beitrag von jupp » 15.02.2010, 15:28

peter krebs hat geschrieben:...und ich möchte der Pfarrer sein! :D :D :D

Gruß Peter
Da wirst Du Dich aber in "Schale" werfen müssen, zu so nem andächtigen Augenblick. :mrgreen: :lol:

Antworten