Herbst/Winterschalen

Peter Krebs, Marc Berenbrinker, Jürg Stäheli, Walter Venne und WolfKraus präsentieren ihre Schalenkunst.
Benutzeravatar
Marc Berenbrinker
Freundeskreis
Beiträge: 2590
Registriert: 11.02.2007, 20:35
Wohnort: OWL
Kontaktdaten:
Germany

Herbst/Winterschalen

Beitrag von Marc Berenbrinker » 17.11.2016, 17:59

Hallo,
heute war es wieder soweit. Einige Schalen sind wieder fertig geworden, die ich euch nicht vorenthalten möchte :-D
Dateianhänge
20161117_171145.jpg
Lotusschale rund. Durchmesser 36,5cm, Höhe 10cm
20161117_171238.jpg
Lotusschale rund mit anderer Ansicht
20161117_170536.jpg
Shohin oval mit Frosch. 16,5 x 14 x 5,2cm
20161117_170428.jpg
Shohinschale in Wolkenform. 13,9 x 11,2 x 5,3cm
20161117_170632.jpg
Shohin oval. 15 x 12,5 x 4,2cm
20161117_170938.jpg
oval. 22 x 19 x 6,2cm
http://www.mb-bonsaischalen.de
.....viele Grüße,
Marc

Sanne
Beiträge: 3606
Registriert: 01.02.2009, 19:09
Wohnort: Norddeutschland
Hong Kong

Re: Herbst/Winterschalen

Beitrag von Sanne » 17.11.2016, 19:15

Hallo Marc,

Deine neuen Schalen gefallen mir allesamt sehr gut, sowohl von den Glasuren als auch von der Formen. *daumen_new* Bei der ersten Schale würde ein Apfelbaum z.B. darin sehr gut aussehen. :-D

Viele Grüße, Sanne

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 20742
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:
Germany

Re: Herbst/Winterschalen

Beitrag von Heike_vG » 17.11.2016, 22:16

Sehr schöne Schalen, Marc! Die Glasuren sind sehr gut gelungen und auch die Formen. *daumen_new*
Liebe Grüße,
Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
grüner_hesse
Freundeskreis
Beiträge: 277
Registriert: 22.11.2011, 15:18
Wohnort: mitten in hessen
Germany

Re: Herbst/Winterschalen

Beitrag von grüner_hesse » 18.11.2016, 09:10

ich kann mich nur anschließen, hübsche kleine Schälchen, Marc.

mir gefällt das giftige Grün sehr gut.

viele Grüße
Benny

Benutzeravatar
Marc Berenbrinker
Freundeskreis
Beiträge: 2590
Registriert: 11.02.2007, 20:35
Wohnort: OWL
Kontaktdaten:
Germany

Re: Herbst/Winterschalen

Beitrag von Marc Berenbrinker » 18.11.2016, 14:18

Vielen Dank für die schönen Kommentare,... freut mich wenn sie euch gefallen.
Die grüne Glasur sollte ich dann evtl. in mein Programm aufnehmen. :-D
http://www.mb-bonsaischalen.de
.....viele Grüße,
Marc

Benutzeravatar
kressevadder
Beiträge: 1281
Registriert: 05.07.2009, 14:02
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:
Germany

Re: Herbst/Winterschalen

Beitrag von kressevadder » 18.11.2016, 14:56

Sehr schön und unverkennbar deine Handschrift *daumen_new*

Gruß
Manfred
Ich fordere einen BioGreenHealthGenderPoliticalCorrectness freien Tag pro Woche - Erholung muß sein!

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 20742
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:
Germany

Re: Herbst/Winterschalen

Beitrag von Heike_vG » 18.11.2016, 17:41

Marc Berenbrinker hat geschrieben:Die grüne Glasur sollte ich dann evtl. in mein Programm aufnehmen. :-D
Ja, das solltest Du unbedingt! *daumen_new*
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
Marc Berenbrinker
Freundeskreis
Beiträge: 2590
Registriert: 11.02.2007, 20:35
Wohnort: OWL
Kontaktdaten:
Germany

Re: Herbst/Winterschalen

Beitrag von Marc Berenbrinker » 18.11.2016, 18:32

Heike_vG hat geschrieben:
Marc Berenbrinker hat geschrieben:Die grüne Glasur sollte ich dann evtl. in mein Programm aufnehmen. :-D
Ja, das solltest Du unbedingt! *daumen_new*
...ist immer so einfach gesagt :lol: ....mal sehen wie diese Glasur auf der nächsten Schale wird :wink:
http://www.mb-bonsaischalen.de
.....viele Grüße,
Marc

Benutzeravatar
Marc Berenbrinker
Freundeskreis
Beiträge: 2590
Registriert: 11.02.2007, 20:35
Wohnort: OWL
Kontaktdaten:
Germany

Re: Herbst/Winterschalen

Beitrag von Marc Berenbrinker » 18.11.2016, 18:33

kressevadder hat geschrieben:Sehr schön und unverkennbar deine Handschrift *daumen_new*

Gruß
Manfred
vielen Dank, Manfred :-D
http://www.mb-bonsaischalen.de
.....viele Grüße,
Marc

Benutzeravatar
Marc Berenbrinker
Freundeskreis
Beiträge: 2590
Registriert: 11.02.2007, 20:35
Wohnort: OWL
Kontaktdaten:
Germany

Re: Herbst/Winterschalen

Beitrag von Marc Berenbrinker » 11.12.2016, 16:42

gestern gab es wieder was frisches aus dem Ofen :-D ....euch allen einen schönen 3. Advent
Dateianhänge
20161210_204520.jpg
Lotus rechteckig in 45,5 x 34 x 10,7cm
20161210_204719.jpg
rechteckig in 22,4 x 18,8 x 5,8cm
20161210_204840.jpg
shohin oval in 15 x 12,7 x 4,8cm
20161210_204933.jpg
shohin oval in 15,2 x 12,8 x 4,8cm
20161210_205030.jpg
Nanban rund. Durchmesser: 22,5 x 6,2cm
20161210_205120.jpg
Kusa rund. Durchmesser: 12,5 x 3,5cm
20161210_205159.jpg
Kusa rund. Durchmesser: 10,5 x 4cm
20161210_205237.jpg
Kusa rund. Durchmesser: 11,5 x 4cm
20161210_205314.jpg
Kusa rund. Durchmesser: 10,5 x 4,5cm
http://www.mb-bonsaischalen.de
.....viele Grüße,
Marc

Sanne
Beiträge: 3606
Registriert: 01.02.2009, 19:09
Wohnort: Norddeutschland
Hong Kong

Re: Herbst/Winterschalen

Beitrag von Sanne » 13.12.2016, 19:01

Hallo Marc,

da Du bislang keine Antwort bekommen hast, hier meine Meinung zu Deinen Schalen. Die Kusamono-Schalen gefallen mir sehr gut. *daumen_new* Könntest Du Dir aber auch noch kleinere Beistellschalen in der Größe von ca. 3-4 cm Durchmesser vorstellen und töpfern?

Gruß, Sanne

Benutzeravatar
Marc Berenbrinker
Freundeskreis
Beiträge: 2590
Registriert: 11.02.2007, 20:35
Wohnort: OWL
Kontaktdaten:
Germany

Re: Herbst/Winterschalen

Beitrag von Marc Berenbrinker » 13.12.2016, 19:45

Sanne hat geschrieben:Hallo Marc,

Die Kusamono-Schalen gefallen mir sehr gut. *daumen_new* Könntest Du Dir aber auch noch kleinere Beistellschalen in der Größe von ca. 3-4 cm Durchmesser vorstellen und töpfern?

Gruß, Sanne
vorstellen kann ich mir viel, Sanne :-D Es ist aber auch in der Tat so, dass ich Beistellschalen in dieser Größe als Auftragsarbeiten herstelle. In der Regel sind diese Ausmaße für die meisten jedoch unpraktisch, weil zu oft gegossen werden muß.
http://www.mb-bonsaischalen.de
.....viele Grüße,
Marc

Benutzeravatar
Sigrid
Administrator
Beiträge: 2917
Registriert: 09.03.2007, 19:45
Wohnort: OWL
Kontaktdaten:
Germany

Re: Herbst/Winterschalen

Beitrag von Sigrid » 13.12.2016, 23:58

Hey Marc, das sind wieder mal tolle Schalen und in der Tat: Deine Handschrift ist unverkennbar *daumen_new* *daumen_new* *daumen_new*
Jau, und dieses Grün iweiter oben ist einfach sehr chic *clap*
think pink
Grüße von Sigi aka misimiez
http://www.misimiez.de

Benutzeravatar
grüner_hesse
Freundeskreis
Beiträge: 277
Registriert: 22.11.2011, 15:18
Wohnort: mitten in hessen
Germany

Re: Herbst/Winterschalen

Beitrag von grüner_hesse » 14.12.2016, 09:36

Hi Marc.

Bei den "eisigen" Blautönen fröstelt es einen ja direkt :) Verrückt, wie die Jahreszeit Assoziationen beeinflusst.

Tolle Schalen, besonders die Lotusform...

viele Grüße
Benny

Benutzeravatar
Marc Berenbrinker
Freundeskreis
Beiträge: 2590
Registriert: 11.02.2007, 20:35
Wohnort: OWL
Kontaktdaten:
Germany

Re: Herbst/Winterschalen

Beitrag von Marc Berenbrinker » 14.12.2016, 16:06

vielen Dank ihr beiden :-D

ja Benny, hin und wieder scheint man sich bei seinem Schaffen doch beeinflussen zu lassen, wenn auch unbewusst. Wenn es dazu dient, dass die Glasur dann auch noch gut aussieht, lasse ich mir das aber gerne gefallen. :-D

Ev. kreiere ich dann mal ein Schalenset, "die 4 Jahreszeiten" :lol:
http://www.mb-bonsaischalen.de
.....viele Grüße,
Marc

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast