Schlichte Schalen

Peter Krebs, Marc Berenbrinker, Jürg Stäheli, Walter Venne und WolfKraus präsentieren ihre Schalenkunst.
Benutzeravatar
espanna
Freundeskreis
Beiträge: 1361
Registriert: 26.09.2014, 14:03
Wohnort: Bremen

Re: Schlichte Schalen

Beitrag von espanna » 23.01.2019, 18:26

Die Glasur schaut aus als wenn das Wolken wären :)
Da bereue ich noch mehr dass ich nicht nack Genk fahre (würde mir die Schale gerne live anschauen und fühlen).
Danke fürs zeigen!
Gruß!

László

Benutzeravatar
Tofufee
Freundeskreis
Beiträge: 1977
Registriert: 03.11.2011, 11:11
Wohnort: Göttingen

Re: Schlichte Schalen

Beitrag von Tofufee » 23.01.2019, 21:31

Hallo Jürg,

feines Gebäck hast du da aus deinem Ofen geholt!
Den Kleinen gibt ihre "Hochbeinigkeit" eine ungewöhnliche Eleganz und die tiefen Schalen brillieren mit besonderen Glasuren.

Fein, fein! *clap*

Bis in Kürze in Genk, herzlich
Grüße
Monika

Benutzeravatar
Peter L
Beiträge: 1089
Registriert: 27.09.2006, 14:06
Wohnort: Norddeutschland

Re: Schlichte Schalen

Beitrag von Peter L » 24.01.2019, 15:55

Hallo Jürg,

sehr schöne Schalen zeigst Du uns wieder mal. *daumen_new* *daumen_new* *daumen_new*
Die Spannung kann ich gut nachempfinden wenn man vor dem Ofen steht und ihn öffnet.

Schön finde ich auch das ich Deine Schalen live in Belgien anfassen und bewundern kann.

Bis dann und LG
Peter

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 22335
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Schlichte Schalen

Beitrag von Heike_vG » 25.01.2019, 20:14

Peter L hat geschrieben:
24.01.2019, 15:55
Schön finde ich auch das ich Deine Schalen live in Belgien anfassen und bewundern kann.
Darauf freue ich mich auch schon! Du zeigst uns hier wieder tolle Arbeiten, lieber Jürg! *daumen_new*

Liebe Grüße,
Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
Jürg Stäheli
Freundeskreis
Beiträge: 632
Registriert: 28.02.2012, 22:00
Wohnort: Stein am Rhein
Kontaktdaten:

Re: Schlichte Schalen

Beitrag von Jürg Stäheli » 26.01.2019, 14:28

Hallo Laszlo, Monika, Peter und Heike,
ich habe mich doch auch sehr gefeut einmal einige Schalen an der Trophy zu zeigen. Leider fällt das ins Wasser,der Aussteller Dario Mader musste kurzfristig seine Teilnahme absagen.
Na ja, vielleicht nächstes Jahr.
Eine Schale aus meiner Werkstatt wird in der Austellung von EBPC zu sehen sein.
Trotzdem freue ich mich sehr auf die Trophy und natürlich auch darauf, euch alle zu sehen.
Hier noch eine kleine Schale mit dezenter grüner Marmorierung auf weissem Grund.
Liebe Grüsse
Jürg
Dateianhänge
IMG_5216b..jpg
Schale Nr. 1905 Grösse 14.2 x 10.4 x 4.8 cm
IMG_5216b..jpg (118.71 KiB) 881 mal betrachtet
IMG_5212b..jpg
Schale Nr. 1905
IMG_5212b..jpg (144.47 KiB) 881 mal betrachtet
IMG_5213b..jpg
Schale Nr. 1905
IMG_5213b..jpg (140.34 KiB) 881 mal betrachtet

Benutzeravatar
migo
Freundeskreis
Beiträge: 4516
Registriert: 04.02.2006, 21:49
Wohnort: östl. Ruhrgebiet

Re: Schlichte Schalen

Beitrag von migo » 26.01.2019, 14:32

Eine hübsche Schale mit wundervoller Glasur. *lieb*
Tschüüss, Michael

Schützt unsere Wälder, eßt mehr Biber!

Benutzeravatar
Tofufee
Freundeskreis
Beiträge: 1977
Registriert: 03.11.2011, 11:11
Wohnort: Göttingen

Re: Schlichte Schalen

Beitrag von Tofufee » 26.01.2019, 23:04

Hallo Jürg,

das ist wieder ein außergweöhnlich schönes Schälchen von dir, die Glasur ist dir ganz prima gelungen! *daumen_new*
Grüße
Monika

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 22335
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Schlichte Schalen

Beitrag von Heike_vG » 27.01.2019, 15:04

Da hast Du ja nochmal ein tolles Stück nachgereicht, Jürg! Der grüne Glasurverlauf ist ganz besonders und wunderschön.
Schade, dass Dario doch nicht mit seinem Stand da sein wird.

LG, Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
Jürg Stäheli
Freundeskreis
Beiträge: 632
Registriert: 28.02.2012, 22:00
Wohnort: Stein am Rhein
Kontaktdaten:

Re: Schlichte Schalen

Beitrag von Jürg Stäheli » 02.02.2019, 16:28

Hallo zusammen
Liebe Michael, Monika und Heike
Eure positiven Kommentare freuen mich sehr. Herzlichen Dank.:-D
Gerne zeige ich noch zwei grössere, rechteckige Schalen in einfacher hellbeiger Glasur.
Liebe Grüsse
Jürg
Dateianhänge
1509 IMG_3845a..jpg
Schale Nr. 1509 Grösse: 33.7 x 24 x 7.7 cm
1509 IMG_3845a..jpg (134.38 KiB) 655 mal betrachtet
1509 IMG_3819a..jpg
Schale Nr. 1509
1509 IMG_3819a..jpg (143.15 KiB) 655 mal betrachtet
1509 IMG_3820a..jpg
Schale Nr. 1509
1509 IMG_3820a..jpg (151.89 KiB) 655 mal betrachtet
1607 IMG_3827a..jpg
Schale Nr. 1607 Grösse: 34 x 24.5 x 7.8 cm
1607 IMG_3827a..jpg (118.41 KiB) 655 mal betrachtet
1607 IMG_3826a..jpg
Schale Nr. 1607
1607 IMG_3826a..jpg (160.89 KiB) 655 mal betrachtet
1607 IMG_3830a..jpg
Schale Nr. 1607
1607 IMG_3830a..jpg (137.79 KiB) 655 mal betrachtet
1607 IMG_3824a..jpg
Schale Nr. 1607
1607 IMG_3824a..jpg (144.85 KiB) 655 mal betrachtet

Sanne
Beiträge: 5659
Registriert: 01.02.2009, 19:09
Wohnort: Norddeutschland

Re: Schlichte Schalen

Beitrag von Sanne » 02.02.2019, 20:56

Hallo Jürg,

Deine beiden neu gezeigten großen Schalen gefallen mir sehr gut. *daumen_new* Mir würde spontan ein Apfelbaum oder eine Kastanie dafür einfallen.

Aber auch die vorige kleine Schale „mit dezenter grüner Marmorierung auf weissem Grund“ finde ich ausgesprochen schön! Darin könnte ich mir meinen Ginkgo sehr gut vorstellen. :-D

LG, Sanne

Benutzeravatar
Tofufee
Freundeskreis
Beiträge: 1977
Registriert: 03.11.2011, 11:11
Wohnort: Göttingen

Re: Schlichte Schalen

Beitrag von Tofufee » 03.02.2019, 11:44

Hallo Jürg,

ich bin immer wieder begeistert, wie perfekt dir gerade die eckigen Schalen gelingen!
Da ist einfach gar nichts verzogen - toll! *daumen_new* *daumen_new* *daumen_new*
Grüße
Monika

Benutzeravatar
grüner_hesse
Freundeskreis
Beiträge: 380
Registriert: 22.11.2011, 15:18
Wohnort: mitten in hessen

Re: Schlichte Schalen

Beitrag von grüner_hesse » 03.02.2019, 13:24

In der Tat, wunderschöne Stücke, Jürg.

Ein Genuss...

viele Grüße
Benny

Benutzeravatar
Jürg Stäheli
Freundeskreis
Beiträge: 632
Registriert: 28.02.2012, 22:00
Wohnort: Stein am Rhein
Kontaktdaten:

Re: Schlichte Schalen

Beitrag von Jürg Stäheli » 03.02.2019, 14:08

Hallo Sanne
Ja, die beiden Beigen 1509 und 1607 passen sehr gut zu einem knorrigen Apfelbaum, das sehe ich auch so. Wichtig ist die Stammform, es müsste ein alter dicker Baum sein, dass sich ein so hoher Schalenrand rechtfertigt. Eine Schale wie ein Haus, in dem schon sehr lange ein alter Baum wohnt. Du siehst, ich komme ein bisschen ins Träumen.

Hallo Monika
Der Verzug der eckigen Schalen, das ist so eine Sache. Ich denke, du bist da auch meiner Meinung, ein bisschen Verzug brauchen die Schalen eben doch, das macht sie sympathisch. Anders gesagt, das ist der Unterschied zur Manufakturschale, wo oft der Charme fehlt, der aber im Unikat oft zu finden ist.
Aber zu viel Verzug ist auch nichts, es ist ganz einfach ein Fehler und wird immer als solcher wahrgenommen. Es ist für den Schalen- Gestalter eine Gratwanderung.

Danke dir Benny

Liebe Grüsse aus Stein am Rhein
Jürg

Benutzeravatar
René Niwaki
Beiträge: 404
Registriert: 20.03.2015, 20:13
Wohnort: Schwalmtal/ Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Schlichte Schalen

Beitrag von René Niwaki » 27.02.2019, 13:19

...da freue ich mich doch, wenn mir der Postbote die Schale 1607 vorbei bringt *bouncer*

Ich denke, sie wird meinem Apfelbäumchen gut stehen *daumen_new*

viewtopic.php?f=9&t=48167

Danke nochmals, Jürg :wink:
Gruß, René :)

PS: Schaut mal vorbei ->
https://www.instagram.com/alphabonsai


💚 DO SMALL THINGS WITH GREAT LOVE 💚

Benutzeravatar
René Niwaki
Beiträge: 404
Registriert: 20.03.2015, 20:13
Wohnort: Schwalmtal/ Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Schlichte Schalen

Beitrag von René Niwaki » 01.03.2019, 10:41

Die Schale ist soeben angekommen und wirklich perfekt gearbeitet!! *daumen_new*

...da freut sich mein Apfelbäumchen *bouncer*

Vielen Dank, Jürg :wink:
Dateianhänge
20190301_102732.jpg
20190301_102732.jpg (95.6 KiB) 340 mal betrachtet
Gruß, René :)

PS: Schaut mal vorbei ->
https://www.instagram.com/alphabonsai


💚 DO SMALL THINGS WITH GREAT LOVE 💚

Antworten