Rolfs neue Schalen

Schalenvorschläge, eigene Töpferversuche, Vorstellung und Besprechung eurer Schalen und Gefäße. Keine gewerblich getöpferten Schalen einstellen.
Antworten
Benutzeravatar
rolfmaier67
Beiträge: 230
Registriert: 29.11.2016, 12:18

Rolfs neue Schalen

Beitrag von rolfmaier67 » 15.10.2017, 12:18

Habe dieses Wochenende zwei Schalen von Erwin Grzesinski bekommen, finde sie echt super schön. Bild
Bild
Bild


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Sanne
Beiträge: 4355
Registriert: 01.02.2009, 19:09
Wohnort: Norddeutschland

Re: Rolfs neue Schalen

Beitrag von Sanne » 20.10.2017, 19:26

Hallo Rolf,

da Du bislang keine Antwort bekommen hast, schreibe ich mal einfach. Die beiden neuen Schalen in dem schönen Braunton von Erwin gefallen mir sehr gut. *daumen_new*

Mich würden die dafür vorgesehenen Nadelbäume von Dir sehr interessieren.

Gruß, Sanne

Benutzeravatar
rolfmaier67
Beiträge: 230
Registriert: 29.11.2016, 12:18

Re: Rolfs neue Schalen

Beitrag von rolfmaier67 » 20.10.2017, 20:37

Hallo Sanne,

Für die Runde ist dieser Literat
Bild

Und dieser für die andere

Bild

Lg


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
rolfmaier67
Beiträge: 230
Registriert: 29.11.2016, 12:18

Re: Rolfs neue Schalen

Beitrag von rolfmaier67 » 20.10.2017, 20:46

Vom Literaten habe ich dieses Jahr noch keine Bilder gemacht. Mal sehen, vielleicht komme ich am Wochenende mal dazu


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Sanne
Beiträge: 4355
Registriert: 01.02.2009, 19:09
Wohnort: Norddeutschland

Re: Rolfs neue Schalen

Beitrag von Sanne » 21.10.2017, 16:01

Deine zwei Kiefern könnten sehr gut in diese neuen Schalen passen, Rolf.

Gruß, Sanne

Benutzeravatar
rolfmaier67
Beiträge: 230
Registriert: 29.11.2016, 12:18

Re: Rolfs neue Schalen

Beitrag von rolfmaier67 » 21.10.2017, 18:12

Hallo Sanne,

Davon gehe ich aus freue mich auch schon auf 2018 wenn es dann endlich soweit ist. Ja Erwin hat es auch voll drauf und in natura sehen die Schalen noch besser aus.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
rolfmaier67
Beiträge: 230
Registriert: 29.11.2016, 12:18

Re: Rolfs neue Schalen

Beitrag von rolfmaier67 » 25.02.2018, 19:29

Hallo,

Am Wochenende zogen die Bäume in ihre neuen Schalen. Den Rest des Winters müssen sie frostfrei überwintern. Wenn Sie alles gut überstanden haben, werden sie auch wieder in Form gebracht.

BildBild

Lg


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Lutz Marx
Beiträge: 686
Registriert: 15.12.2007, 17:39
Wohnort: Altdorf bei Nürnberg

Re: Rolfs neue Schalen

Beitrag von Lutz Marx » 01.03.2018, 12:43

Hallo Rolf,

da hast Du dir zwei wirklich schöne Schalen zugelegt. Aus pflegerischer Sicht sind sie sicher für die Bäume gut gewählt, optisch gefallen mir die Baum-Schale-Kombinationen nicht so gut. Der Literat braucht aus meiner Sicht zumindest langfristig eine deutlich flachere Schale, vielleicht eine Nanban, und bei der anderen Kiefer finde ich persönlich die Schale viel zu feminin für den Baum und auch der rote Farbton harmoniert besser mit einem Wacholder als mit Deiner Kiefer. Aber das ist nur meine persönliche Meinung.

LG, Lutz

Benutzeravatar
rolfmaier67
Beiträge: 230
Registriert: 29.11.2016, 12:18

Re: Rolfs neue Schalen

Beitrag von rolfmaier67 » 01.03.2018, 12:51

Hallo Lutz,

klar geht die Schale beim Literaten kleiner, da ich aber meistens nur einmal im Tag giesen kann, habe ich für diesen Baum extra eine etwas ggößere Schale genommen. Bei der Taschenschale hast du Recht, sie macht den Baum wirklich etwas weiblicher :) , wollte ich aber auch so. Danke für deine Antwort und Anregungen.

LG Rolf

Sanne
Beiträge: 4355
Registriert: 01.02.2009, 19:09
Wohnort: Norddeutschland

Re: Rolfs neue Schalen

Beitrag von Sanne » 01.03.2018, 19:42

Hallo Rolf,

die beiden Schalen von Erwin finde ich für Deine Kiefern schon gut passend. Aber die neuen Pflanzpositionen sind im Vergleich zu den Bildern vom Oktober nicht so optimal.

Ist vielleicht eine Glaubensfrage, aber das Sphagnummoos auf der Substratoberfläche würde ich hier wieder entfernen, da es zu feucht hält.

Gruß, Sanne

Benutzeravatar
rolfmaier67
Beiträge: 230
Registriert: 29.11.2016, 12:18

Re: Rolfs neue Schalen

Beitrag von rolfmaier67 » 01.03.2018, 19:52

Hallo Sanne,

Das spagnummoos bleibt für ca. 2 Jahre und soll das Wurzelbild optimieren. Zugegeben sieht momentan nicht so schön aus, aber wenns schön macht. Pflanzwinkel habe ich eigentlich nur beim Literaten verändert, war auch etwas der Schale geschuldet, da sie doch einiges kleiner ist als die letzte. Werde sie dann bis in 2 Jahren wieder mehr aufrichten.

LG Rolf


Gesendet von iPad mit Tapatalk

Antworten