Meine Töpferversuche

Schalenvorschläge, eigene Töpferversuche, Vorstellung und Besprechung eurer Schalen und Gefäße. Keine gewerblich getöpferten Schalen einstellen.
ManuelaR
Beiträge: 132
Registriert: 06.03.2017, 19:53
Wohnort: Schweiz

Re: Meine Töpferversuche

Beitrag von ManuelaR »

Hallo Heike

Vielen Dank für deine lieben Worte.
In unserer Bonsaiarbeitsgruppe wird 1x im Jahr getöpfert, da kann ich zum Glück noch etwas kleines töpfern.
Es sind dort leider nur einige Stunden an einem Abend, da reicht die Zeit leider nicht so weit.
Aber ich schaue mal was sich sonst noch ergibt.

Liebe Grüsse
Manuela

Hippo
Freundeskreis
Beiträge: 1332
Registriert: 24.08.2019, 11:51
Wohnort: AR Vorderland

Re: Meine Töpferversuche

Beitrag von Hippo »

Salü Manuela,

Lustige Sachen hast Du da kreiert!

Kannst Du deine Objekte nicht bei dir Zuhause gestalten und danach zu einem Keramiker zum Brennen bringen?
Manche Oberstufen-Schulen oder Freizeiteinrichtungen haben oft auch einen Ofen und wenn man freundlich den Zuständigen fragt hat man Chancen regelmässig dort brennen zu lassen. Fragen kostet nur Ueberwindung, sonst nix.

Weiterhin viel Spass und Erfolg bei der Suche.
Gruss George
Was ich an meiner Profilneurose so sehr schätze, ist meine Bescheidenheit.

ManuelaR
Beiträge: 132
Registriert: 06.03.2017, 19:53
Wohnort: Schweiz

Re: Meine Töpferversuche

Beitrag von ManuelaR »

Hallo George

Danke für deinen Kommentar.
Selbstverständlich könnte ich zu einen Brennservice gehen, habe mich diesbezüglich auch schon informiert.
Aber es benötigt ja 2 Brände und dazwischen noch das Glasieren. Also hin zum Rohbrand, dann wieder zurück zum Glasieren und dann zum 2. Brand.
Und Glasuren möchte ich nicht auch noch selber haben, da gibt es zuviele, zum testen, die einem dann nicht gefallen, oder nicht funktionieren
und dann werden es immer mehr, nein, das will ich nicht.
Da schaue ich lieber mit der Bonsaiarbeitsgruppe und es gibt ja noch so offene Keramikwerkstätten, mal schauen, hab ja Zeit,
denn jetzt ist kommt eh die Zeit für Grünes und nicht mehr fürs Töpfern :-D

Viele Grüsse
Manuela

Benutzeravatar
nemsi
Freundeskreis
Beiträge: 631
Registriert: 02.11.2007, 09:07
Wohnort: Nürnberg

Re: Meine Töpferversuche

Beitrag von nemsi »

Hallo Manuela,

wieder, wie gewohnt sehr schöne Arbeiten. Den Frosch finde ich sehr gelungen.

So nebenbei: Zum Töpfern ist immer Saison! *z*
Liebe Grüße
Robert

Bonsaifreunde Franken e. V.

Benutzeravatar
espanna
Freundeskreis
Beiträge: 1820
Registriert: 26.09.2014, 14:03
Wohnort: Bremen

Re: Meine Töpferversuche

Beitrag von espanna »

Echt kreative und super umgesetzte Figuren und Schalen. Auch die Glasuren sind toll!
Bloß nicht aufhören Manuela!
Das Fremdbrennen und 2x hinfahren ist lästig, dafür kannst du Zuhause töpfern wann immer du Lust hast *daumen_new*
Gruß
László

"Wer arbeitet, macht Fehler."
Alfred Krupp

ManuelaR
Beiträge: 132
Registriert: 06.03.2017, 19:53
Wohnort: Schweiz

Re: Meine Töpferversuche

Beitrag von ManuelaR »

Hallo zusammen

Danke :oops:

@Robert
Ich schaue mal, ob ich zwischendurch etwas Zeit finde zu Töpfern, einen klotz Ton habe ich ja noch zuhause.
Aber jetzt fängt ja die Bonsai-Saison wieder an plus noch andere Zeitfresser, da muss ich mir schon einige Stunden stehlen :lol:

@László
Die Glasuren sind leider aus der Töpferei, die jetzt geschlossen ist :( die gibt es nicht mehr.
Einige der Glasuren davon waren auch zusammengemischte Restglasuren, die haben sich so ergeben, die gibt es auch nirgends zu kaufen.
Ich versuche sicher weiterhin zu Töpfern, irgendetwas wird sich schon ergeben.

Liebe Grüsse
Manuela

Antworten