Shohin-Schalen

Schalenvorschläge, eigene Töpferversuche, Vorstellung und Besprechung eurer Schalen und Gefäße. Keine gewerblich getöpferten Schalen einstellen.
Benutzeravatar
SandraP
Beiträge: 1201
Registriert: 06.02.2011, 16:54

Re: Shohin-Schalen

Beitrag von SandraP » 03.07.2016, 23:24

Klasse Peter! Alles wundervolle Stücke *lieb*
Ganz besonders die mit dem Vogel.
Bin mit meinen Bäumchen auf Instagram unterwegs :)
https://www.instagram.com/momiji_bonsai/

Benutzeravatar
Petra K.
Beiträge: 2418
Registriert: 07.01.2004, 16:37
Wohnort: München

Re: Shohin-Schalen

Beitrag von Petra K. » 20.07.2016, 18:38

Heute ist eine schöne Schale von Terahata Satomi angekommen. Ich liebe die Glasuren die er verwendet.
Dateianhänge
2016-07-20 18.34.51.jpg
2016-07-20 18.34.51.jpg (205.92 KiB) 952 mal betrachtet
Grüße aus München
Petra

Benutzeravatar
Waya
Beiträge: 1595
Registriert: 22.11.2007, 21:06
Wohnort: Hamburg

Re: Shohin-Schalen

Beitrag von Waya » 20.07.2016, 19:50

Super Petra,

da bist du jetzt neben Heike und mir die 3., die sich nicht von Streifen abschrecken lässt und eine Schwesterschale von ihm hat. *daumen_new*
Soll nochmal jemand was gegen Streifen sagen... *floet*
Gruß, Claudia

Benutzeravatar
Petra K.
Beiträge: 2418
Registriert: 07.01.2004, 16:37
Wohnort: München

Re: Shohin-Schalen

Beitrag von Petra K. » 20.07.2016, 20:06

Hallo Claudia, die Streifen schrecken mich gar nicht. :-) habe noch eine andere Streifenschale. Die Farbharmonie sowie die Krakeleeglasur sind einfach phantastisch.
Dateianhänge
2016-07-20 20.01.42.jpg
2016-07-20 20.01.42.jpg (176.31 KiB) 922 mal betrachtet
Grüße aus München
Petra

Benutzeravatar
Tofufee
Freundeskreis
Beiträge: 1664
Registriert: 03.11.2011, 11:11
Wohnort: Göttingen

Re: Shohin-Schalen

Beitrag von Tofufee » 20.07.2016, 20:54

Hallo Petra
WOW!!! *iik*
Die gefallen mir richtig gut, die zweite besonders!

Und auch der Hintergrund macht neugierig... :)
Grüße
Monika

Benutzeravatar
Odoridori
Beiträge: 2980
Registriert: 04.12.2011, 15:46
Wohnort: Südhessen

Re: Shohin-Schalen

Beitrag von Odoridori » 21.07.2016, 11:21

Hallo Petra,

was für zwei Schmuckstücke *daumen_new* *daumen_new* *daumen_new*

Liebe Grüße
Holger
Nichts kann den Menschen mehr stärken,
als das Vertrauen, das man ihm entgegenbringt.
Paul Claudel

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 21395
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Shohin-Schalen

Beitrag von Heike_vG » 21.07.2016, 18:54

Ja, die sind sehr schön, Petra! Ich bin weiterhin ein Fan von Streifenschalen... :-D *daumen_new*

LG, Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
Petra K.
Beiträge: 2418
Registriert: 07.01.2004, 16:37
Wohnort: München

Re: Shohin-Schalen

Beitrag von Petra K. » 21.07.2016, 20:40

Hallo Heike, da sind wir schon zu Dritt :-D
Ich finde die Glasuren von Satomi so schön weil sie mich an Glasuren von alten japanischen Teeschalen erinnern.
Grüße aus München
Petra

Benutzeravatar
Waya
Beiträge: 1595
Registriert: 22.11.2007, 21:06
Wohnort: Hamburg

Re: Shohin-Schalen

Beitrag von Waya » 22.07.2016, 08:35

Petra K. hat geschrieben:Hallo Heike, da sind wir schon zu Dritt :-D
Ich finde die Glasuren von Satomi so schön weil sie mich an Glasuren von alten japanischen Teeschalen erinnern.
*daumen_new*

Streifen mit unterschiedlichen Strichstärken und Farben findet man auch nicht selten bei Kimonos und Yukatas von Männern. In Japan sind Streifen also gar nicht so ungewöhnlich, hier muss sich der eine oder andere noch an den Anblick gewöhnen... :lol:
Gruß, Claudia

Benutzeravatar
Georg
Beiträge: 3253
Registriert: 11.01.2004, 14:40
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis

Re: Shohin-Schalen

Beitrag von Georg » 22.07.2016, 11:10

....oder DIE eine oder andere. :wink:

Gruß Rüdiger
Ich mag verdammen, was Du sagst, aber ich werde mein Leben geben, daß Du es sagen darfst(Voltaire)

Benutzeravatar
Petra K.
Beiträge: 2418
Registriert: 07.01.2004, 16:37
Wohnort: München

Re: Shohin-Schalen

Beitrag von Petra K. » 03.08.2016, 15:53

Diese beiden schnuckeligen Biko Schalen sind gerade eben bei mir angekommen *dance*
Dateianhänge
2016-08-03 15.50.38.jpg
2016-08-03 15.50.38.jpg (157.86 KiB) 667 mal betrachtet
Grüße aus München
Petra

Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11151
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Re: Shohin-Schalen

Beitrag von Martin_S » 03.08.2016, 16:59

Das sieht nach Origami Motiven aus.....
Finde ich gut, denn solch ein "Vögelchen" hat mir mal ein japanischer Händler ins Paket gelegt und heute schaut mir das Teil beim tippen dieser Zeilen zu ;)
Beste Grüße
Martin

Je suis Charlie!

Benutzeravatar
Petra K.
Beiträge: 2418
Registriert: 07.01.2004, 16:37
Wohnort: München

Re: Shohin-Schalen

Beitrag von Petra K. » 03.08.2016, 17:02

Hallo Martin, ja diese Vögelein war auch in Papierform bei meinen Schalen aus Japan dabei. Steht bei mir gerade auf dem Schreibtisch. :-D
Grüße aus München
Petra

Benutzeravatar
Odoridori
Beiträge: 2980
Registriert: 04.12.2011, 15:46
Wohnort: Südhessen

Re: Shohin-Schalen

Beitrag von Odoridori » 04.08.2016, 11:07

Hallo Petra,

sehr schön ... gefallen mir sehr gut deine neuen Schalen-Schätze.

Das sind Origami Kraniche und hier die Bedeutung
http://blog.svensoltmann.de/geschichte

und das weiß ich nur weil wir letztes Jahr in Würzburg im Siebold Museum eine
Suiseki Ausstellung hatten (Steinzeugs wie hier eine nette Person aus dem BFF
über Suiseki schrieb) Dort hing ein Mobile über mehrere Etagen mit den 1000 Origami Kranichen.

Liebe Grüße
Holger
Nichts kann den Menschen mehr stärken,
als das Vertrauen, das man ihm entgegenbringt.
Paul Claudel

Benutzeravatar
Petra K.
Beiträge: 2418
Registriert: 07.01.2004, 16:37
Wohnort: München

Re: Shohin-Schalen

Beitrag von Petra K. » 04.08.2016, 11:58

Hallo Holger,
eine sehr ergreifende Geschichte. Vielen vielen Dank. Nun haben die Origami Kraniche für einen tieferen Sinn bekommen.
Grüße aus München
Petra

Antworten