Weil es mir Spaß macht

Schalenvorschläge, eigene Töpferversuche, Vorstellung und Besprechung eurer Schalen und Gefäße. Keine gewerblich getöpferten Schalen einstellen.
Benutzeravatar
HeikeV
Freundeskreis
Beiträge: 1684
Registriert: 01.08.2013, 18:50

Re: Weil es mir Spaß macht

Beitrag von HeikeV »

Spaß macht es mir immer noch, allerdings habe ich viel zu wenig Zeit mich so richtig auszutoben. Wenn ich dann endlich Urlaub habe, schaffe ich auch was. *dance*

Beim letzten Brand sind mir so einige Objekte an der Ofenplatte fest gebrannt. Merkwürdigerweise gerade die Glasuren, die mit dem Vermerk "läuft nicht" ins Haus kamen. Gut, wieder was gelernt. Aber ein paar Dinge ließen sich retten:
IMG_1476.JPG
IMG_1476.JPG (156.3 KiB) 482 mal betrachtet
Ich liebe diese Glasur, weil sie "lebt". Leider läuft sie auch ziemlich, aber diesmal konnte ich mir diese Eigenschaft für die Füße zu Nutze machen.
IMG_1477.JPG
IMG_1477.JPG (153.64 KiB) 482 mal betrachtet
Taten geht das Wort voraus,
Worten die Gedanken.

Benutzeravatar
HeikeV
Freundeskreis
Beiträge: 1684
Registriert: 01.08.2013, 18:50

Re: Weil es mir Spaß macht

Beitrag von HeikeV »

Diese Glasur haut mich nicht wirklich um. Sollte blau-gesprenkelt werden. Blau ist sie ja aber einen Sprenkel konnte ich bisher nicht entdecken.
IMG_1480.JPG
IMG_1480.JPG (159.02 KiB) 482 mal betrachtet

Da mag ich das hier schon eher
IMG_1481.JPG
IMG_1481.JPG (142.75 KiB) 482 mal betrachtet
Taten geht das Wort voraus,
Worten die Gedanken.

Benutzeravatar
HeikeV
Freundeskreis
Beiträge: 1684
Registriert: 01.08.2013, 18:50

Re: Weil es mir Spaß macht

Beitrag von HeikeV »

Ton ist ein ganz toller Werkstoff. Lederhart lässt er sich wunderbar mit der Schere oder einem scharfen Messer schneiden und falten. Da kann man so richtig schön mit spielen:
IMG_1482.JPG
IMG_1482.JPG (171.26 KiB) 478 mal betrachtet

IMG_1484.JPG
IMG_1484.JPG (180.54 KiB) 478 mal betrachtet



So ganz sinn-frei war die Spielerei allerdings auch nicht. Nearai finde ich wirklich faszinierend. Die ersten Versuche laufen bereits auf dem Regal, obwohl mir die Überwinterung noch total schleierhaft ist. Mit ein wenig Fantasie kann man aber schon sehen worauf ich hinaus will.
IMG_1483.JPG
IMG_1483.JPG (175.7 KiB) 478 mal betrachtet
Taten geht das Wort voraus,
Worten die Gedanken.

Benutzeravatar
HeikeV
Freundeskreis
Beiträge: 1684
Registriert: 01.08.2013, 18:50

Re: Weil es mir Spaß macht

Beitrag von HeikeV »

IMG_1485.JPG
IMG_1485.JPG (164.24 KiB) 477 mal betrachtet


Dieses kleine Probeplättchen ist mein ganz persönliches Highlight aus dem letzten Brand. Das ist mein allererster Versuch einer Ascheglasur. Da das Rezept denkbar einfach ist und ich nicht so genau abwiegen konnte, wie man es eigentlich sollte, bin ich nicht davon ausgegangen, dass es überhaupt etwas wird. Vom Ergebnis bin ich wirklich angenehm überrascht.

Im Vergleich zu den Fertigglasuren hat eine Ascheglasur eine ganz andere Haptik....irgendwie wärmer und weicher. In der Richtung werde ich gerne weiter probieren.
Taten geht das Wort voraus,
Worten die Gedanken.

Benutzeravatar
Norbert_S
Freundeskreis
Beiträge: 6577
Registriert: 09.08.2006, 08:30

Re: Weil es mir Spaß macht

Beitrag von Norbert_S »

Da bleibt nur zu hoffen, dass dir nie der Spaß vergeht.
Aber bei den Ergebnissen ist das ja nicht zu erwarten. Deinen Beurteilungen zu den einzelnen Glasuren kann ich uneingeschränkt folgen.
Bei der ersten Schale fühlt man sich ja von vorne und hinten beobachtet.
Ganz toll.
Norbert

So wie du bist, so sind auch deine Gebäude
Sullivan, 1924

Benutzeravatar
HeikeV
Freundeskreis
Beiträge: 1684
Registriert: 01.08.2013, 18:50

Re: Weil es mir Spaß macht

Beitrag von HeikeV »

Danke Norbert!
Norbert_S hat geschrieben:
26.04.2020, 13:19
Bei der ersten Schale fühlt man sich ja von vorne und hinten beobachtet.
Die ist ganz klein, die will nur spielen! :lol:
Taten geht das Wort voraus,
Worten die Gedanken.

Benutzeravatar
Tofufee
Freundeskreis
Beiträge: 2246
Registriert: 03.11.2011, 11:11
Wohnort: Göttingen

Re: Weil es mir Spaß macht

Beitrag von Tofufee »

Hallo Heike,

hier 'rein zu schauen macht mir auch Spaß! *daumen_new*

Freue mich schon jetzt auf die Fortsetzung...
Grüße
Monika

Benutzeravatar
HeikeV
Freundeskreis
Beiträge: 1684
Registriert: 01.08.2013, 18:50

Re: Weil es mir Spaß macht

Beitrag von HeikeV »

Danke, Moni!
Tofufee hat geschrieben:
26.04.2020, 13:37
Freue mich schon jetzt auf die Fortsetzung...


Dauert leider wieder eine Weile........muss morgen wieder zur Arbeit
Taten geht das Wort voraus,
Worten die Gedanken.

Hippo
Freundeskreis
Beiträge: 1139
Registriert: 24.08.2019, 11:51
Wohnort: AR Vorderland

Re: Weil es mir Spaß macht

Beitrag von Hippo »

Salü Heike,

Hübsche Sachen hast Du dir gebruzzelt. Kompliment.

Du schreibst, dass dir manchmal was an der Platte anklebt (durch herunterfliessende Glasur).

Du kennst bestimmt das Plattenschutz- oder Trennmittel. Das Pulver wird ja mit Wasser angemacht und auf die Ofenplatten gestrichen.
Nun ich habe öfter mit Effektglasuren gearbeitet wo z.B das Herunterfliessen und die Farbintensität mit der Auftragsstärke beeinflusst wird.
Mit dem Plattenschutz war ich öfters nicht wirklich zufrieden, weil die Glasur manchmal mit dem Plattenschutz zusammen an die Ofenplatte anschmolz.

Deshalb habe ich angefangen das Pulver trocken und direkt beim Einräumen des Ofens auf die Platten zu streuen. Je nach erwartetem Herunterfliessen, wird es mal dünner und mal dicker unter die einzelnen Brennstücke gestreut.
So kann ich z.B. einzelne Objekte bis an den unteren Rand glasieren und das Zeug darf abfliessen und wird durch das Pulver schön aufgefangen. Ich muss nur noch anschliessend den Überschuss unten ganz bequem wegschleifen. Das geht sehr gut mit einer Doppelschleifmaschine oder manchmal auch mit dem Dremel mit einer kleinen Diamantscheibe.
Falls durch das Schleifen einzelne gut sichtbare Stellen matt werden, verwenden praktisch alle Kunsttöpfer Acrylfarbe oder Acryllack zum retuschieren. Ich auch.

Weiterhin viel Spass wünsche ich dir!
Gruss George
Was ich an meiner Profilneurose so sehr schätze, ist meine Bescheidenheit.

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 23461
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Weil es mir Spaß macht

Beitrag von Heike_vG »

Hallo Heike,
da sind ja schöne Stücke aus Deinem Ofen gekommen! Deine töpferische Entwicklung ist wirklich beeindruckend. Ich werde das weiterhin interessiert verfolgen.

Liebe Grüße,
Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
HeikeV
Freundeskreis
Beiträge: 1684
Registriert: 01.08.2013, 18:50

Re: Weil es mir Spaß macht

Beitrag von HeikeV »

Vielen Dank, liebe Heike!

Ich töpfere nur, wenn ich wirklich Lust dazu habe und mir eine Idee im Kopf rum spukt. Dann habe ich allerdings oft das Problem, dass das handwerkliche Geschick noch nicht ausreicht. Aber ich arbeite dran.....wenn ich Lust dazu habe. :lol:
Taten geht das Wort voraus,
Worten die Gedanken.

Benutzeravatar
Gary
Freundeskreis
Beiträge: 4481
Registriert: 05.01.2004, 21:01
Wohnort: Karlsruhe/Baden

Re: Weil es mir Spaß macht

Beitrag von Gary »

Heike,
mögen Dich die Ideen weiterhin zahlreich überfluten.
Ich wünsche Dir noch recht lange Spaß an dieser Betätigung.

Einige der Glasuren gefallen mir sehr gut.
Grüße aus dem sonnigen Baden
Gary

Arbeitskreis Karlsruhe

AK-Treffen jeden 1. Samstag im Monat

Benutzeravatar
peter krebs
Beiträge: 2715
Registriert: 09.09.2008, 18:18
Wohnort: 35745 Herborn
Kontaktdaten:

Re: Weil es mir Spaß macht

Beitrag von peter krebs »

Hallo liebe Heike,
die sind Dir ja wirkliche gut gelungen. Auch die Ascheglasur ist interessant. :-D :-D :-D

Wenn Du willst kannst Du auch einmal „Erdglasuren“ austesten.
Einfach etwas Erde aus der Petersilien- oder Rabarberecke fein durchsieben und wie eine normale Glasur ansetzen.
Das kann mitunter auch sehr interessant werden.

Ich wünsche Dir viel Freude beim Experimentieren.
Liebe Grüße
Peter

Benutzeravatar
HeikeV
Freundeskreis
Beiträge: 1684
Registriert: 01.08.2013, 18:50

Re: Weil es mir Spaß macht

Beitrag von HeikeV »

Lieber Peter,
peter krebs hat geschrieben:
27.04.2020, 17:27
Wenn Du willst kannst Du auch einmal „Erdglasuren“ austesten.
Einfach etwas Erde aus der Petersilien- oder Rabarberecke fein durchsieben und wie eine normale Glasur ansetzen.
es ist so trocken hier oben, da müsste ich wohl gar nicht mehr sieben! :lol: Aber bevor ich damit experimentiere, verbrauche ich erstmal meine mühsam gesiebte Asche.

Danke für die tolle Motivation, auch von dir Harald. Ich mache auf Fälle in der Richtung weiter.

Liebe Grüße
Heike
Taten geht das Wort voraus,
Worten die Gedanken.

Benutzeravatar
espanna
Freundeskreis
Beiträge: 1795
Registriert: 26.09.2014, 14:03
Wohnort: Bremen

Re: Weil es mir Spaß macht

Beitrag von espanna »

Hallo Heike,

tolle Sachen zeigst du da!
Bei der ersten Schale sehe ich einen Stier ein :-D
Gruß
László

"Wer arbeitet, macht Fehler."
Alfred Krupp

Antworten