Mitmachen gewünscht - Meine Präsentation

Alles andere was zu Bonsai passt.
Antworten
Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 1650
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: Mitmachen gewünscht - Meine Präsentation

Beitrag von mydear » 10.06.2018, 20:20

Sanne hat geschrieben:
10.06.2018, 20:10
mydear hat geschrieben:
10.06.2018, 19:38
die 2. Präsentation finde ich besser. Allerdings ertrinkt der Ginkgo etwas in der Schale, Tisch und Ginkgogröße gefallen mir gut. Wie Andreas sagt finde ich den dünnen Beisteller-Untersetzer aus der 1. Präsi besser.
Das Rollbild lenkt mich mehr ab, als dass es dazu harmoniert. Ich sehe eine Spinne, einen Kraken oder einen Kobold, der auf den Ginkgo rüberspringen möchte. Für mich besser ohne Rollbild.
Der Ginkgo steht noch nicht in seiner endgültigen Schale. Ja, sie ist derzeit noch zu hoch. :oops:
Aber die Kalligraphie als Spinne, Kraken oder Kobold zu erkennen, finde ich schon etwas "merkwürdig". *nene* *crazy* *schulter zuck*
Tja Sanne,

sind wir nicht alle ein wenig merkwürdig mit unserem Hobby :lol:

Der starke Kontrast weißes Motiv auf schwarzem Grund wirkt mir persönlich zu unruhig. Der Rest ist Phantasie beim Betrachten der Bilder.... bitte nicht so ernst nehmen.

Grüße
Rainer

Sanne
Beiträge: 4652
Registriert: 01.02.2009, 19:09
Wohnort: Norddeutschland

Re: Mitmachen gewünscht - Meine Präsentation

Beitrag von Sanne » 10.06.2018, 21:02

mydear hat geschrieben:
10.06.2018, 20:20
sind wir nicht alle ein wenig merkwürdig mit unserem Hobby :lol:

Der starke Kontrast weißes Motiv auf schwarzem Grund wirkt mir persönlich zu unruhig. Der Rest ist Phantasie beim Betrachten der Bilder.... bitte nicht so ernst nehmen.
Das ist mir jetzt erst aufgefallen, Rainer, dass normalerweise die Kalligraphie mit schwarzer Tinte geschrieben wird und nicht in weiß. Danke für den Hinweis!

Würde mich sehr freuen, wenn ich die Bedeutung des Schriftzeichens wüsste.

Grüße, Sanne

Sanne
Beiträge: 4652
Registriert: 01.02.2009, 19:09
Wohnort: Norddeutschland

Re: Mitmachen gewünscht - Meine Präsentation

Beitrag von Sanne » 11.06.2018, 18:21

Hallo zusammen,

habe mal diesen etwas größeren und dunkleren Tisch noch gefunden, der die gleiche Form wie der helle Tisch hat und den Beisteller auf den flacheren Unterleger gesetzt. Ist diese Variante besser?

LG, Sanne
Dateianhänge
Variante_3.jpg

Benutzeravatar
bock
Freundeskreis
Beiträge: 2341
Registriert: 25.02.2009, 14:20
Wohnort: EU, D, S-H (z.Z. Langenhorn)

Re: Mitmachen gewünscht - Meine Präsentation

Beitrag von bock » 11.06.2018, 20:36

Also ich finde es schöner!

Kommt aber mehr darauf an, dass es DIR gefällt, oder?
:-D
liebe Grüße Andreas
Ein Leben ohne Bonsai ist möglich - aber völlig sinnlos! :faellen:

Sanne
Beiträge: 4652
Registriert: 01.02.2009, 19:09
Wohnort: Norddeutschland

Re: Mitmachen gewünscht - Meine Präsentation

Beitrag von Sanne » 11.06.2018, 20:55

bock hat geschrieben:
11.06.2018, 20:36
Also ich finde es schöner!
Danke Andreas für Deine Rückmeldung. :-D

Ich bin öfters betriebsblind, deswegen bin ich für Meinungen sehr dankbar!

LG, Sanne

Benutzeravatar
Petra K.
Beiträge: 2509
Registriert: 07.01.2004, 16:37
Wohnort: München

Re: Mitmachen gewünscht - Meine Präsentation

Beitrag von Petra K. » 12.06.2018, 12:04

Hallo Sanne,
mir gefällt die Unterlage viel besser zum Beisteller weil sie dünner ist. Als Beisteller hätte ich mir auch was kleines zart Blühendes gut vorstellen können, dass sich zum Ginkgo hin zubewegt.
Den Tisch finde ich von der Form gut. Wie auch Rainer schon bemerkt hat wirkt die Schale noch zu groß und nimmt dem Ginkgo somit die Kraft (finde ich). Aber Du sagtest ja, dass die Schale noch nicht endgültig ist.
Mir gefällt das Rollbild auch nicht so dazu. Wenn überhaupt Rollbild hätte ich vielleicht was genommen nur mit einem kleinen Käfer - Biene oder Vogel drauf. Aber ganz dezent und sehr zurückhaltend in der Darstellung.
Grüße aus München
Petra

Benutzeravatar
Gary
Freundeskreis
Beiträge: 3953
Registriert: 05.01.2004, 21:01
Wohnort: Karlsruhe/Baden

Re: Mitmachen gewünscht - Meine Präsentation

Beitrag von Gary » 12.06.2018, 12:34

Sanne hat geschrieben:
10.06.2018, 17:23
Falls jemand (vielleicht Ferry?) weiß, was das Schriftzeichen auf dem von Harald mit Erlaubnis kopierten Rollbild bedeutet, würde ich mich freuen.
Hallo Sanne,
das Shodō lautet MIZU (Wasser).
Grüße aus dem sonnigen Baden
Gary

Arbeitskreis Karlsruhe

AK-Treffen jeden 1. Samstag im Monat

Sanne
Beiträge: 4652
Registriert: 01.02.2009, 19:09
Wohnort: Norddeutschland

Re: Mitmachen gewünscht - Meine Präsentation

Beitrag von Sanne » 12.06.2018, 13:37

Petra K. hat geschrieben:
12.06.2018, 12:04
mir gefällt die Unterlage viel besser zum Beisteller weil sie dünner ist. Als Beisteller hätte ich mir auch was kleines zart Blühendes gut vorstellen können, dass sich zum Ginkgo hin zubewegt.
Den Tisch finde ich von der Form gut. Wie auch Rainer schon bemerkt hat wirkt die Schale noch zu groß und nimmt dem Ginkgo somit die Kraft (finde ich). Aber Du sagtest ja, dass die Schale noch nicht endgültig ist.
Mir gefällt das Rollbild auch nicht so dazu. Wenn überhaupt Rollbild hätte ich vielleicht was genommen nur mit einem kleinen Käfer - Biene oder Vogel drauf. Aber ganz dezent und sehr zurückhaltend in der Darstellung.
Hallo Petra,

danke für Deine Meinung. :-D
Ich habe mir zwar auch ein Rollbild mit dem Hummelmotiv zugelegt, aber leider habe ich aktuell nichts Blühendes als Akzent. Dieses gezeigte Rollbild hatte ich bislang noch nie verwendet, finde es hier bei der Präsentation eigentlich ganz gut.

Würde mich freuen, wenn Du auch mal wieder eine Präsentation hier zeigst, z.B. mit Deinem Ginkgo und wie Du oben schon beschrieben hattest. Könnte sehr schön wirken.
Gary hat geschrieben:
12.06.2018, 12:34
das Shodō lautet MIZU (Wasser).
Hallo Harald,

vielen Dank für Deine Aufklärung. :-D Das hätte ich nun nicht vermutet, dass das Schriftzeichen "Wasser" bedeutet, denn das Schriftzeichen für Wasser beim "Sui"seki sieht doch ganz anders aus. Mir ist aber bekannt, dass bei Kalligraphien bzw. Shodō die Zeichen stark verändert werden, dass sogar Japaner es oft nicht deuten können.

LG, Sanne

Benutzeravatar
Gary
Freundeskreis
Beiträge: 3953
Registriert: 05.01.2004, 21:01
Wohnort: Karlsruhe/Baden

Re: Mitmachen gewünscht - Meine Präsentation

Beitrag von Gary » 12.06.2018, 16:07

Sanne hat geschrieben:
12.06.2018, 13:37
Gary hat geschrieben:
12.06.2018, 12:34
das Shodō lautet MIZU (Wasser).
Hallo Harald,

vielen Dank für Deine Aufklärung. :-D Das hätte ich nun nicht vermutet, dass das Schriftzeichen "Wasser" bedeutet, denn das Schriftzeichen für Wasser beim "Sui"seki sieht doch ganz anders aus. Mir ist aber bekannt, dass bei Kalligraphien bzw. Shodō die Zeichen stark verändert werden, dass sogar Japaner es oft nicht deuten können.
Ja Sanne,
Shodō, dem "Weg des Schreibens" können selbst die meisten Japaner nicht immer folgen.
Ich selbst kann nur eine handvoll Kanji lesen, vertraue aber nach jahrelanger Geschäftsbeziehung auch in diesem Fall ganz dem Verkäufer. :)

Übrigens habe ich das selbe Shodō noch in anderer Farbgestaltung.

MIZU_2.jpg
MIZU_2.jpg (23.81 KiB) 545 mal betrachtet
Grüße aus dem sonnigen Baden
Gary

Arbeitskreis Karlsruhe

AK-Treffen jeden 1. Samstag im Monat

Benutzeravatar
tokonoma
Beiträge: 1325
Registriert: 13.02.2011, 12:26
Wohnort: Südbayern

Re: Mitmachen gewünscht - Meine Präsentation

Beitrag von tokonoma » 12.06.2018, 16:56

Hallo Sanne,
das schaut doch schon mal viel besser aus.
Wenn ich Dir meinen Fundus rüberbeamen könnte, dann könntest Du einen dünneren Tisch und eine nicht so hohe Schale mal ausprobieren.
Das Rollbild kannst Du ja mal wegnehmen und so oder so zeigen.

Es freut mich, dass Du Dich hier so aktiv beteiligst!!!

Ciao

Rainer
Bonsai Regionalverband Bayern - www.Bonsai-Bayern.de
www.Bonsaifreunde-Holledau.de

Sanne
Beiträge: 4652
Registriert: 01.02.2009, 19:09
Wohnort: Norddeutschland

Re: Mitmachen gewünscht - Meine Präsentation

Beitrag von Sanne » 12.06.2018, 17:12

Gary hat geschrieben:
12.06.2018, 16:07
Übrigens habe ich das selbe Shodō noch in anderer Farbgestaltung.
Danke für's Zeigen, Harald.
Die Farben von „meinem“ Rollbild gefallen mir aber besser :wink:, obwohl die Farbgestaltung dieses Rollbildes gut zum Thema Wasser passt.
tokonoma hat geschrieben:
12.06.2018, 16:56
das schaut doch schon mal viel besser aus...Es freut mich, dass Du Dich hier so aktiv beteiligst!!!
Hallo Rainer,

danke für Deine Meinung. Mir macht es einfach Spaß, Präsentationen auszuprobieren. :-D
Nur schade, dass sich so wenige daran beteiligen.

LG, Sanne

Sanne
Beiträge: 4652
Registriert: 01.02.2009, 19:09
Wohnort: Norddeutschland

Re: Mitmachen gewünscht - Meine Präsentation

Beitrag von Sanne » 19.06.2018, 17:05

Hallo zusammen,

habe zwar noch keinen neuen Tisch, aber dafür ein/eine Kake aus vermutlich Kirschholz mit einem Wasserfallmotiv. Ich bin von den Malkünsten von Doris Maeter sehr begeistert. :-D

Was meint Ihr zu dieser Präsentation?

Ciao, Sanne
Dateianhänge
Kake aus Holz.jpg

Benutzeravatar
tokonoma
Beiträge: 1325
Registriert: 13.02.2011, 12:26
Wohnort: Südbayern

Re: Mitmachen gewünscht - Meine Präsentation

Beitrag von tokonoma » 21.06.2018, 07:59

Hallo Sanne,

eine passende Antwort zu schreiben tue ich mich richtig schwer, denn mein Bauchgefühl sagt mir dass da was nicht harmoniert. Ich kann Dir aber nicht sagen was.

Der Stein ist gut, der passt.
Ist es die zu dicke Unterlage, die Du schon erwähnt hast?
Ist es das Bild, das meine Augen auf sich lenkt?
Ist es die Größe oder Format?
Ist es die Perspektive?

Vielleicht ist der Stein zu nah am Rollbild. Kannst Du den Stein weiter nach vorne stellen?

Kannst Du bitte ein paar Variationen fotografieren, auch mal ohne Rollbild aber mit Beisteller - vielleicht kommen wir dann auf eine gute Lösung.

PS. Ich suche seit Tagen die Beiträge zur Position des Stempels im Rollbild. Wir hatten das doch schon mal ausführlich besprochen. Ich finde es nicht.

Liebe Grüße

Rainer
Bonsai Regionalverband Bayern - www.Bonsai-Bayern.de
www.Bonsaifreunde-Holledau.de

Sanne
Beiträge: 4652
Registriert: 01.02.2009, 19:09
Wohnort: Norddeutschland

Re: Mitmachen gewünscht - Meine Präsentation

Beitrag von Sanne » 21.06.2018, 13:04

Hallo Rainer,

danke für Deine Rückmeldung. Ich blindes Huhn hatte die Fließrichtung nicht beachtet. :oops: Der Suiseki zeigt nach links und auch der Wasserfall zeigt nach links. Daher wirkt die Präsentation sehr unharmonisch.

Hier noch 3 weitere Varianten.

LG, Sanne
Dateianhänge
derselbe Suiseki und anderes Rollbild.jpg
Fließrichtung stimmiger
Hausstein und Akzent.jpg
Akzent vielleicht zu groß
Gebirgsstein.jpg
Fließrichtung zueinander passt

Benutzeravatar
tokonoma
Beiträge: 1325
Registriert: 13.02.2011, 12:26
Wohnort: Südbayern

Re: Mitmachen gewünscht - Meine Präsentation

Beitrag von tokonoma » 21.06.2018, 17:58

Hi Sanne,

jetzt kommen wir der Sache schon näher.

Bild 1 ist auch meine 1. Wahl. Spiele mal mit der Perspektive und ziehe den Stein weiter nach vorne.

Ich merke, bei Suiseki habe ich echt Nachholbedarf. Ob ich mir das antue, weiß ich nicht. Lieber mache meine Bonsai besser.
Anscheinend gibt es auch nur wenige Suiseki Spezialisten.

Liebe Grüße

Rainer
Bonsai Regionalverband Bayern - www.Bonsai-Bayern.de
www.Bonsaifreunde-Holledau.de

Antworten