Was tun mit Baumspitze - Malus Liset

Alles andere was zu Bonsai passt.
jonesbonsai
Beiträge: 172
Registriert: 22.02.2006, 11:11
Wohnort: Osthessen

Re: Was tun mit Baumspitze - Malus Liset

Beitrag von jonesbonsai » 12.04.2018, 13:26

Hallo zusammen,

nach langer Zeit möchte ich mal ein Update zeigen. Ich finde der Zierapfel hat sich ganz gut entwickelt, wenn man bedenkt das er für zwei Jahre auf Grund eines Düngefehlers mit zu scharfem Dünger mehr tot als lebendig war. Außerdem muss ich gestehen das er zwei weitere Jahre nicht so perfekt gepflegt wurde, weil es mir gesundheitlich da nicht so prickelnd ging. Aber er hat alles Überstanden. Im letzten Jahr hat eine zweite Bohrpfropfung erhalten, an einer Stelle, an der kein Auge mehr austreiben wollte/konnte, die Ende diesen Jahres gekappt wird. Und dann hab ich vor den Liset nächstes Jahr in eine Schale zu setzen.
Vorschläge sind gerne gesehen.

Auf Grund der Robustheit des Malus Liset habe ich mir noch weitere Jungpflanzen von Zieräpfeln besorgt. Darunter die Sorten Nicoline, Scarlet, Darkrosaleen, Coccinella, Royalty. Des weiteren möchte mich mir noch die Sorten Eleyi, Mokum und Freija zulegen. So das meine kleine Sammlung nur noch aus Zieräpfeln besteht...
Dateianhänge
Liset 2018 A.JPG
Liset 2018 B.JPG
Liset 2018 C.JPG
Liset 2018 D.JPG
Vorderseite Bohrpfropfung I.JPG
Rückseite Bohrpfropfung I.JPG
Vorderseite Bohrpfropfung II.JPG
Rückseite Bohrpfropfung II.JPG

Antworten