Transportabler Arbeitstisch für ca. 50,- Euro

Alles andere was zu Bonsai passt.
Antworten
Benutzeravatar
Nils O.
Beiträge: 762
Registriert: 09.01.2004, 20:52
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Transportabler Arbeitstisch für ca. 50,- Euro

Beitrag von Nils O. » 01.06.2011, 20:22

Hallo zusammen,

hier bin ich nach langer Zeit mal wieder.
Ich mache immer noch Bonsai, und auch am Basteln habe ich weiterhin Spaß.

Jetzt habe ich eine zufriedenstellende Lösung für ein Problem gefunden, das mich schon lange beschäftigt:
Wie baue ich einen transportablen (zusammenklapp- und/oder zerlegbaren) Arbeitstisch für möglichst wenig Geld?
Außerdem sollte das Teil höhenverstellbar (möglichst stufenlos) und nicht zu schwer sein.

Ich habe vor ein paar Jahren einen Arbeitstisch aus einem Hocker und einem Drehteller gebaut. Den habe ich immer noch, er ist aber etwas sperrig zu transportieren. Ich hatte überlegt, den Tisch so umzubauen, dass sich der Hocker zusammenklappen lässt, aber so richtig zufrieden war ich mit den Ideen dazu nicht.

Ich bin schließlich auf Boxenstative als möglichen Unterbau gestoßen. Die sind für einen Arbeitstisch zu hoch, es gibt aber ein paar flache Modelle, die sich auf die richtige Höhe kürzen lassen.

Mit Andreas aus unserem AK habe ich darüber gesprochen, als er auch auf der Suche nach einem Arbeitstisch war. Er war schneller als ich und hat bei einem Musikhändler in der Nähe ein passendes Stativ gefunden. Beim nächsten Arbeitskreis hat er dann gleich eine Sammelbestellung organisiert. So haben wir die Stative inklusive passendem Boxenflansch (zur Befestigung der Arbeitsplatte) für 45,- Euro bekommen. Dies sind die Daten des Stativs:
  • Material: Aluminium, schwarz
  • Zentrisch belastbar: 30 kg
  • Einstellbare Höhe: 107 bis 157 cm
  • Staumaß: 95 x 14 cm
  • Gewicht: 2,8 kg
Die maximale Last bezieht sich auf den Einsatz als Bühnenequipment bei einer maximalen Höhe von 1,57 m. Für unseren Einsatzzweck ist da also "Luft nach oben". Wie hoch man den Tisch belastet, muss aber jede(r) selbst entscheiden und verantworten. Stative dieser Größe aus Alu gibt es z.B. von IMG Stage Line oder Proel. Es gibt auch ähnliche Modelle aus Stahl, die halten mehr Gewicht aus (ca. 40 kg), wiegen aber auch mehr.

Für die richtige Arbeitshöhe habe ich beide Rohre des Stativs um gut 30 cm gekürzt. Noch eine Holzplatte, ein paar Schrauben und Unterlegscheiben dazu, und fertig ist der Arbeitstisch für ca. 50,- Euro. Die Holzplatte ist eine auf 50x50 cm zugeschnittene 18mm Multiplexplatte, bei der ich die Ecken abgesägt habe. Als nächstes will ich den Tisch noch um eine zweite Platte für die Neigungsverstellung ergänzen.

So, jetzt bin ich gespannt auf eure Kommentare.
Der fertige Tisch, eingestellt auf die tiefste Position: 73cm (Daneben der alte Arbeitstisch)
Der fertige Tisch, eingestellt auf die tiefste Position: 73cm (Daneben der alte Arbeitstisch)
Und so hoch kann der Tisch eingestellt werden: 122cm
Und so hoch kann der Tisch eingestellt werden: 122cm
Und so sieht das Ganze zerlegt aus
Und so sieht das Ganze zerlegt aus
Zuletzt geändert von Nils O. am 04.06.2011, 19:30, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß,
Nils

AK Braunschweig, Treffen: Jeweils am 1. oder 2. Samstag im Monat, weitere Infos hier

KleineBaeume.De - Links und Infos zum "schönsten Hobby der Welt"


Benutzeravatar
Chris25
Beiträge: 150
Registriert: 09.11.2007, 12:13
Wohnort: Bei Darmstadt

Re: Transportabler Arbeitstisch für unter 40,- Euro

Beitrag von Chris25 » 04.06.2011, 00:38

Wow,

bin doch tatsächlich der erste der das Ding richtig für geil loben muß.
Wieviel Kilo haste den selbst zum Testen schon drauf gepackt?

Gruß,
Chris
Chaos ist Kreativität die nach Form sucht

Benutzeravatar
Nils O.
Beiträge: 762
Registriert: 09.01.2004, 20:52
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Transportabler Arbeitstisch für unter 40,- Euro

Beitrag von Nils O. » 04.06.2011, 01:29

Hallo Chris,

bei Andreas haben wir seinen größten Bonsai mit gut 45kg draufgepackt.
Das ging ohne Probleme, war auch noch gut zu drehen.
Gruß,
Nils

AK Braunschweig, Treffen: Jeweils am 1. oder 2. Samstag im Monat, weitere Infos hier

KleineBaeume.De - Links und Infos zum "schönsten Hobby der Welt"

Benutzeravatar
Nils O.
Beiträge: 762
Registriert: 09.01.2004, 20:52
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Transportabler Arbeitstisch für ca. 50,- Euro

Beitrag von Nils O. » 04.06.2011, 19:33

Korrektur vom 04.06.11:
Heute beim AK bin ich drauf gekommen, dass ich was verwechselt hatte: Der Preis war 28,- ohne Boxenflansch, inklusive waren's 45,- Euro. Ingesamt waren das also nicht mehr unter 40,- sondern gut 50,-. Ist aber immer noch ein guter Preis.

Sorry :oops:, man wird nicht jünger, manchmal lässt einen das Gedächtnis im Stich ;-)
Gruß,
Nils

AK Braunschweig, Treffen: Jeweils am 1. oder 2. Samstag im Monat, weitere Infos hier

KleineBaeume.De - Links und Infos zum "schönsten Hobby der Welt"

Benutzeravatar
Chris25
Beiträge: 150
Registriert: 09.11.2007, 12:13
Wohnort: Bei Darmstadt

Re: Transportabler Arbeitstisch für ca. 50,- Euro

Beitrag von Chris25 » 07.06.2011, 21:55

Sorry das ich mich jetzt erst melde, auf jaden Fall sind 45kg doch recht ordentlich.
Gruß,
Chris
Chaos ist Kreativität die nach Form sucht

Antworten