Der erste Blick aus dem Fenster

Alles andere was zu Bonsai passt.
Antworten
Benutzeravatar
Norbert_S
Freundeskreis
Beiträge: 6310
Registriert: 09.08.2006, 08:30

Re: Der erste Blick aus dem Fenster

Beitrag von Norbert_S »

Danke, Klaus.

Die Einzelständer sind bei mir alle drehbar gelagert und die schweren Brocken hatte ich in der alten Aufstellung auch drehbar gelagert, guckst du:
P1030259-1.jpg
So wie ich sie jetzt angeordnet habe, ist das nicht mehr notwendig. Sonne und Wind haben rundherum Zugang und zur täglichen Pflege und Bearbeitung komme ich gut an die Bäume. Notfalls sind die Drehteller schnell wieder installiert.
Norbert

So wie du bist, so sind auch deine Gebäude
Sullivan, 1924


Benutzeravatar
Dirk K. aus L.
Beiträge: 1007
Registriert: 31.05.2009, 09:11
Wohnort: Südoldenburg (Norddeutsche Tiefebene)

Re: Der erste Blick aus dem Fenster

Beitrag von Dirk K. aus L. »

Moin, Norbert!

So eine akkurate Ecke hätte ich auch gerne in meinem Garten. Was dem Ganzen noch gut täte, wäre eine dritte Ebene: Einfach die Bäume in der 2./3. Reihe "höher legen". – Das steigert die Tiefenwirkung beträchtlich.

Frohe Ostern!

Dirk
Der wahre Weg geht über ein Seil, das nicht in der Höhe gespannt ist, sondern knapp über dem Boden. Es scheint mehr bestimmt stolpern zu machen, als begangen zu werden. (Franz Kafka)

Benutzeravatar
Norbert_S
Freundeskreis
Beiträge: 6310
Registriert: 09.08.2006, 08:30

Re: Der erste Blick aus dem Fenster

Beitrag von Norbert_S »

Dirk,
die Stellhöhe ist 97cm, weil ich endlich einmal eine schöne Betrachtungshöhe haben wollte.
Natürlich ist eine dritte Ebene sehr schön aber eigentlich nur für die Rückseite mit der grünen Hecke und an der Steinrückwand machbar.
Vor der Hecke ist das schwierig zu händeln, weil die Arme da schnell zu kurz und die Bäume bei ausgestrecktem heben zu schwer werden. Da ist es leichter die Bäume auf einer Ebene hin- und herzuschieben. Das ist halt der Nachteil, wenn man bei 1,20m Breite nur von einer Seite an den Tisch kommt.
Auf die massive Steinwand kommt noch eine breite Abdeckung, das Materal steht aber noch nicht fest. Dort ist dann eine dritte Ebene vorgesehen, aber wohl eher für die sehr kleinen Bäume, weil die Windlast dort nicht unerheblich ist.
Norbert

So wie du bist, so sind auch deine Gebäude
Sullivan, 1924

Benutzeravatar
Dirk K. aus L.
Beiträge: 1007
Registriert: 31.05.2009, 09:11
Wohnort: Südoldenburg (Norddeutsche Tiefebene)

Re: Der erste Blick aus dem Fenster

Beitrag von Dirk K. aus L. »

Du machst das schon! *daumen_new*
Der wahre Weg geht über ein Seil, das nicht in der Höhe gespannt ist, sondern knapp über dem Boden. Es scheint mehr bestimmt stolpern zu machen, als begangen zu werden. (Franz Kafka)

Benutzeravatar
klauso
Freundeskreis
Beiträge: 2359
Registriert: 18.01.2004, 14:29
Kontaktdaten:

Re: Der erste Blick aus dem Fenster

Beitrag von klauso »

Alles klar Norbert *daumen_new*

Benutzeravatar
Norbert_S
Freundeskreis
Beiträge: 6310
Registriert: 09.08.2006, 08:30

Re: Der erste Blick aus dem Fenster

Beitrag von Norbert_S »

Heute früh:
P1040271-2.jpg
Norbert

So wie du bist, so sind auch deine Gebäude
Sullivan, 1924

Benutzeravatar
Hans Peter
Freundeskreis
Beiträge: 1391
Registriert: 26.01.2009, 07:35
Wohnort: Hessenland

Re: Der erste Blick aus dem Fenster

Beitrag von Hans Peter »

Guten Morgen Norbert,

eine herrliche Winterlandschaft und deine Bäume gut mit Schnee isoliert!

Gruß

Hans Peter

Benutzeravatar
Tofufee
Freundeskreis
Beiträge: 2056
Registriert: 03.11.2011, 11:11
Wohnort: Göttingen

Re: Der erste Blick aus dem Fenster

Beitrag von Tofufee »

Hallo Norbert,

deine neue Aufstellung ist beneidenswert gut geworden, sieht soweit bei allen Wettern gut aus! *daumen_new*

97 cm Höhe!
Das muss ich mir mal zur Probe aufstellen und stehend und sitzend betrachten...
Zuletzt geändert von Tofufee am 27.04.2016, 22:03, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße
Monika

Benutzeravatar
Norbert_S
Freundeskreis
Beiträge: 6310
Registriert: 09.08.2006, 08:30

Re: Der erste Blick aus dem Fenster

Beitrag von Norbert_S »

Stehend davor, sitzend am Teich, Monika.
Komm im Sommer wieder vorbei, dann probieren und üben wir das bei Kaffee und Kuchen.
Norbert

So wie du bist, so sind auch deine Gebäude
Sullivan, 1924

Benutzeravatar
Norbert_S
Freundeskreis
Beiträge: 6310
Registriert: 09.08.2006, 08:30

Re: Der erste Blick aus dem Fenster

Beitrag von Norbert_S »

Auch im Norden wird es Frühling!
P1040308-1.jpg
P1040316-1.jpg
P1040319-1.jpg
P1040320-1.jpg
P1040321-1.jpg
P1040323-1.jpg
P1040325-1.jpg
Norbert

So wie du bist, so sind auch deine Gebäude
Sullivan, 1924

Benutzeravatar
Peter L
Beiträge: 1108
Registriert: 27.09.2006, 14:06
Wohnort: Norddeutschland

Re: Der erste Blick aus dem Fenster

Beitrag von Peter L »

Das schaut super aus. *daumen_new*
So lässt sich das super Wetter in Eurem Garten genießen.

LG Peter

Benutzeravatar
Georg
Beiträge: 3764
Registriert: 11.01.2004, 14:40
Wohnort: Kurpfalz-Gott erhalt´s

Re: Der erste Blick aus dem Fenster

Beitrag von Georg »

Nimmst Du auch Aufträge zur Gartenpflege an, bei diesem Bewerbungsphoto? :wink:
Ich mag verdammen, was Du sagst, aber ich werde mein Leben geben, daß Du es sagen darfst(Voltaire)

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 22907
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Der erste Blick aus dem Fenster

Beitrag von Heike_vG »

Herrlich, so viele tolle Farben bei Blättern und Blüten.
Ein schöner gepflegter Garten wie Deiner ist wirklich ein Ort für die Seele, Norbert.

Liebe Grüße,
Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
Amadeus
Beiträge: 1168
Registriert: 24.06.2004, 19:45
Wohnort: Erzgebirge
Kontaktdaten:

Re: Der erste Blick aus dem Fenster

Beitrag von Amadeus »

Sowohl in deinen Bäumen als auch in deinem Garten ist eine tiefe, immanente Liebe zur Natur zu sehen. *daumen_new*
Du musst eine sehr glücklicher Mensch sein.
Viele Grüße
Holger

Ein kritisches Hinterfragen der eingestellten Bäume ist ausdrücklich erwünscht.

Benutzeravatar
Norbert_S
Freundeskreis
Beiträge: 6310
Registriert: 09.08.2006, 08:30

Re: Der erste Blick aus dem Fenster

Beitrag von Norbert_S »

Danke.
Ja, bin ich, Holger.

Die meist auch anstrengende Arbeit der Neuanlage macht mir wenig.
Das Ergebnis muss mein ausgeprägtes Geniesser-Gen befriedigen und meinem nur rudimetär vorhandenen Pflege-Gen Rechnung tragen.
Deshalb stehen die Chancen schlecht für Pflegeaufträge, Rüdiger. ;-)
Norbert

So wie du bist, so sind auch deine Gebäude
Sullivan, 1924

Antworten