Der erste Blick aus dem Fenster

Alles andere was zu Bonsai passt.
Antworten
Benutzeravatar
hwolf
BFF-Autor
Beiträge: 806
Registriert: 17.08.2015, 21:16
Wohnort: Kiel und Steimbke
Kontaktdaten:

Re: Der erste Blick aus dem Fenster

Beitrag von hwolf » 10.05.2016, 17:43

Norbert_S hat geschrieben:Das Ergebnis muss mein ausgeprägtes Geniesser-Gen befriedigen und meinem nur rudimetär vorhandenen Pflege-Gen Rechnung tragen.
Sehr sympathisch ausgedrückt, Norbert.
Ein toller Garten, der sich mir trotz all der hier im Forum gezeigten Bilder noch immer nicht erschließen mag. Wo finden sich denn all die Rohlinge, Pfleglinge und Bäume, die nicht in erster Reihe in den Staudenbeeten und an der Terrasse stehen? Gibt es eine geheime "wilde Ecke" zum Arbeiten bei Dir oder ist wirklich alles so schön gepflegt und hergerichtet? Dein großes Dreiseitenregal bietet doch bestimmt ebenso nur Platz für eine Auswahl, oder täusche ich mich?
Die Frage stelle ich zum einen aus Interesse, zum anderen "plane" ich gerade selbst meinen neuen Garten, der seit Anfang des Monats darauf wartet, mein neues Kleinod zu werden (wenn erstmal der Umzug überstanden ist).

Noch einmal den höchsten Reschpekt *daumen_new*

Lieben Gruß
Heinrich
Soft skills for hard woods.

Benutzeravatar
Norbert_S
Freundeskreis
Beiträge: 6185
Registriert: 09.08.2006, 08:30

Re: Der erste Blick aus dem Fenster

Beitrag von Norbert_S » 10.05.2016, 21:39

Schau's dir doch einfach in natura an, Heinrich.
Ich hab doch nur 63 Bäume in Schalen, mehr als genug.

Die Zeiten der Beetentwicklung, Holzkisten und unendlichen Kunststofftrainigstöpfen sind vorbei.
Es sollen erheblich weniger werden, mehr auf keinen Fall.
Norbert

Was starke Wurzeln hat, muss den Sturm nicht fürchten!

Benutzeravatar
Norbert_S
Freundeskreis
Beiträge: 6185
Registriert: 09.08.2006, 08:30

Re: Der erste Blick aus dem Fenster

Beitrag von Norbert_S » 28.05.2016, 08:48

So, jetzt funzt es auch bei mir mit dem Bilder hochladen.

Langsam wird es rund, Kleinkram ist noch genug zu tun.
Endlich ist die Hlzlieferung angekommen und der Mitteltisch konnte gebaut werden.
Nächste Woche beginnt dann das Spiel der besseren Anordnung und Aufstellung des Bäume.
Das wird zwar etwas Schlepperei aber sicherlich auch Spaß machen.
P1040394-1.jpg
P1040395-1.jpg
P1040396-1.jpg
P1040397-1.jpg
P1040399-1.jpg
P1040400-1.jpg
P1040410-1.jpg
P1040414-1.jpg
Norbert

Was starke Wurzeln hat, muss den Sturm nicht fürchten!

Benutzeravatar
espanna
Freundeskreis
Beiträge: 1361
Registriert: 26.09.2014, 14:03
Wohnort: Bremen

Re: Der erste Blick aus dem Fenster

Beitrag von espanna » 28.05.2016, 09:13

Wahnsinn Norbert, Respekt!
Selten so ein schönen Garten gesehen.
Danke fürs zeigen!
Gruß!

László

Benutzeravatar
catwoman25
Freundeskreis
Beiträge: 94
Registriert: 14.11.2012, 18:45
Wohnort: Belgien

Re: Der erste Blick aus dem Fenster

Beitrag von catwoman25 » 28.05.2016, 18:38

Ein wunderschöner Garten, in dem viel Arbeit steckt! Du hast Dir da ein ganz romantischen Plätzchen zum Geniessen geschaffen.

Liebe Grüsse

Barbara

Benutzeravatar
Hans Peter
Freundeskreis
Beiträge: 1391
Registriert: 26.01.2009, 07:35
Wohnort: Hessenland

Re: Der erste Blick aus dem Fenster

Beitrag von Hans Peter » 29.05.2016, 09:14

Toll Norbert,
Jetzt ist alles so geworden wie du es im Kopf hattest. Nun könnt ihr euren schönen Garten wirklich genießen.

Herzliche Grüße
Hans Peter

Benutzeravatar
ignifer
Beiträge: 7
Registriert: 29.01.2008, 19:04
Wohnort: Lüneburger Heide

Re: Der erste Blick aus dem Fenster

Beitrag von ignifer » 29.05.2016, 11:05

Ein wunderschöner Garten mit unglaublich vielen Details.

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 22337
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Der erste Blick aus dem Fenster

Beitrag von Heike_vG » 29.05.2016, 12:56

Mit dem Frühlingsgrün ist Dein Garten schon wieder richtig schön, nach dem großen Umbau, Norbert!
Liebe Grüße, Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
Norbert_S
Freundeskreis
Beiträge: 6185
Registriert: 09.08.2006, 08:30

Re: Der erste Blick aus dem Fenster

Beitrag von Norbert_S » 02.07.2016, 16:41

Was macht man an einem total verregneten Tag?
P1040548-1.jpg
Am Fenster stehen und das wunderbare Kobayashi-Buch, der Preis vom Sommerfest, ansehen.
Träumen ist mehr als nur erlaubt.
Norbert

Was starke Wurzeln hat, muss den Sturm nicht fürchten!

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 22337
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Der erste Blick aus dem Fenster

Beitrag von Heike_vG » 03.07.2016, 20:43

Eine sehr gute Idee, einem verregneten Tag etwas abzugewinnen. :-D
Schön, dass das Buch Dir Freude macht. *dance*
Dein Garten wächst sich auch wieder immer schöner zurecht. *daumen_new*

Liebe Grüße,
Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
Norbert_S
Freundeskreis
Beiträge: 6185
Registriert: 09.08.2006, 08:30

Re: Der erste Blick aus dem Fenster

Beitrag von Norbert_S » 03.07.2016, 20:47

Ja, Heike, das Buch macht große Freude, eine wahre Schatztruhe.
Norbert

Was starke Wurzeln hat, muss den Sturm nicht fürchten!

Benutzeravatar
Petra K.
Beiträge: 2793
Registriert: 07.01.2004, 16:37
Wohnort: München

Re: Der erste Blick aus dem Fenster

Beitrag von Petra K. » 04.07.2016, 08:18

Hallo Norbert, einen sehr schönen Garten hast Du. Da schaut man gerne aus dem Fenster :-)
Grüße aus München
Petra

Benutzeravatar
Odoridori
Freundeskreis
Beiträge: 3262
Registriert: 04.12.2011, 15:46
Wohnort: Südhessen

Re: Der erste Blick aus dem Fenster

Beitrag von Odoridori » 04.07.2016, 12:40

Schöner Garten und wunderschöner Ausblick auf den Teich und die Bonsai,
da macht das am Fenster stehen Spaß.

Aber auch dein Sitzplatz am Teich macht sicher Lust im neuen Buch zu stöbern.

Viele Grüße
Holger
Nichts kann den Menschen mehr stärken,
als das Vertrauen, das man ihm entgegenbringt.
Paul Claudel

Benutzeravatar
Norbert_S
Freundeskreis
Beiträge: 6185
Registriert: 09.08.2006, 08:30

Re: Der erste Blick aus dem Fenster

Beitrag von Norbert_S » 08.11.2016, 21:57

Der Winter ist da - zumindest vorläufig, hoffentlich - und treibt mich vor sich her.
Die Umbauarbeiten an der Teichfilteranlage waren umfangreicher, langwieriger und natürlich auch kostenintensiver als veranschlagt.
Es ist also so gekommen wie immer.
Ende November sollte dann Schluss ein - für dieses Jahr. ;-)

Ein paar tagesaktuelle Bilder möchte ich euch dennoch zeigen.
Im nächsten Jahr ist dann hoffentlich wieder mehr Ruhe und Zeit, dann bringe ich meine Baumthreads wieder auf den aktuellen Stand.
P1040908-1.jpg
P1040904-1.jpg
P1040912-1.jpg
P1040906-1.jpg
P1040907-1.jpg
P1040914-1.jpg
P1040915-1.jpg
P1040920-1.jpg
P1040922-1.jpg
P1040923-1.jpg
Norbert

Was starke Wurzeln hat, muss den Sturm nicht fürchten!

Benutzeravatar
espanna
Freundeskreis
Beiträge: 1361
Registriert: 26.09.2014, 14:03
Wohnort: Bremen

Re: Der erste Blick aus dem Fenster

Beitrag von espanna » 09.11.2016, 08:47

Sehr schön Norbert,
bei uns schaut es ähnlich aus (ich hätte nicht gedacht dass unsere Tochter morgens so schnell sein kann :) ), was braucht man um glücklich zu sein?!
Gruß!

László

Antworten