Der erste Blick aus dem Fenster

Alles andere was zu Bonsai passt.
Antworten
Benutzeravatar
kressevadder
Beiträge: 1486
Registriert: 05.07.2009, 14:02
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Der erste Blick aus dem Fenster

Beitrag von kressevadder » 29.03.2018, 16:51

Ich hab heut morgen gleich zum Fichtenmoped gegriffen und schon angefangen ein Eckchen für dich frei zu machen.
IMG_4418.jpg
Muss man nur noch mal durchwischen.
Ich fordere einen BioGreenHealthGenderPoliticalCorrectness freien Tag pro Woche - Erholung muß sein!

Benutzeravatar
bock
Freundeskreis
Beiträge: 2953
Registriert: 25.02.2009, 14:20
Wohnort: EU, D, S-H (z.Z. Langenhorn)

Re: Der erste Blick aus dem Fenster

Beitrag von bock » 29.03.2018, 17:26

Mönsch Manfred -

hast du da genug Feinwurzeln am Stammansatz?
Und denk dran, nach dem Eintopfen vor Spätfrösten schützen!
:lol:
liebe Grüße Andreas
Ein Leben ohne Bonsai ist möglich - aber völlig sinnlos! :faellen:

Benutzeravatar
Tofufee
Freundeskreis
Beiträge: 1898
Registriert: 03.11.2011, 11:11
Wohnort: Göttingen

Re: Der erste Blick aus dem Fenster

Beitrag von Tofufee » 29.03.2018, 20:50

Norbert,
das sieht zwar frostig, aber doch stimmungsvoll aus: Der Schnee unterstreich wunderschön die Strukturen von Garten, Elementen und Pflanzen!
*daumen_new*
Alles Weitere bringt die Zeit...
Grüße
Monika

Benutzeravatar
Norbert_S
Freundeskreis
Beiträge: 6154
Registriert: 09.08.2006, 08:30

Re: Der erste Blick aus dem Fenster

Beitrag von Norbert_S » 30.03.2018, 10:08

Manfred,
ich muss eindeutig an meiner Wortwahl arbeiten!
Mir war gar nicht bewusst, dich zum schneiden dicker Stecklinge annimiert zu haben.

Monika, gestern sah es nur frostig aus, die Nacht war überraschend wirklich richtig frostig.
Heute scheint wie vorhergesagt die Sonne und ich hatte mich sehr auf das umtopfen gefreut. Aber bei durchgefrorenem Substrat topfe ich nicht.
Das Hobby lehrt uns ja geduldig zu sein.
Das heisst aber ja nicht, dass wir es wirklich sind. Ich zumindest viel weniger als ich möchte.
Norbert

Was starke Wurzeln hat, muss den Sturm nicht fürchten!

bonro
Beiträge: 57
Registriert: 16.11.2009, 21:12
Wohnort: Heilbronner Land

Re: Der erste Blick aus dem Fenster

Beitrag von bonro » 30.03.2018, 12:52

Hallo Norbert,
ein bissele Faul sein hilft gegen die Ungeduld! Hab das bei mir schon ausprobiert, hilft 100% zentig.

Gruß Rolf

Benutzeravatar
Norbert_S
Freundeskreis
Beiträge: 6154
Registriert: 09.08.2006, 08:30

Re: Der erste Blick aus dem Fenster

Beitrag von Norbert_S » 15.04.2018, 12:22

Diese Woche habe ich mit tatkräftiger Unterstützung das frühjärliche umtopfen abgeschlossen.

Für den Transport und die Handhabung während des umtopfens sind zwei zusätzliche Hände sehr angenehm.
Nun stehen endlich auch die dicken Brocken wieder auf den Ständern und Regalen und können die nächsten Jahre in Ruhe weiter wachsen, sich entwickeln und an Reife gewinnen.

Anfang der Woche war Heinrich so nett etwas von seiner knappen Zeit für ein paar Stunden gemeinsamen arbeitens zu opfern.
So konnten nicht nur an meinen Bäumen die notwendigen Arbeiten duchgeführt werden, auch der ein oder andere Startschuss für Heinrichs neue Projekte konnte getätigt werden.

So macht das Spaß!
5.jpg
1.jpg
2.jpg
3.jpg
4.jpg
6.jpg
7.jpg
Der dickste Brummer in meiner Sammlung, steht schon ein paar Jahre bei mir und benötigt noch viel mehr. Irgendwann, wenn das Bilder einstellen wieder einfacher klappt, bekommt der Bursche seinen eigenen Thread.
Zur Verdeutlicheung der Dimensionen ist das letzte Bild ein grober Maßanhalt der Abmoosstelle.
8.jpg
9.jpg
9-1.jpg
Zuletzt geändert von Norbert_S am 15.04.2018, 12:48, insgesamt 1-mal geändert.
Norbert

Was starke Wurzeln hat, muss den Sturm nicht fürchten!

Benutzeravatar
Amadeus
Beiträge: 1124
Registriert: 24.06.2004, 19:45
Wohnort: Erzgebirge
Kontaktdaten:

Re: Der erste Blick aus dem Fenster

Beitrag von Amadeus » 15.04.2018, 12:47

Beim Anblick deiner Bäume geht mir das Herz auf Norbert,
auch wenn der ein oder andere für mich zu groß wäre. *daumen_new*
Viele Grüße
Holger

Ein kritisches Hinterfragen der eingestellten Bäume ist ausdrücklich erwünscht.

Benutzeravatar
HeikeV
Freundeskreis
Beiträge: 1531
Registriert: 01.08.2013, 18:50

Re: Der erste Blick aus dem Fenster

Beitrag von HeikeV » 15.04.2018, 12:51

Norbert,

mir quietschen ja immer die Bandscheiben, wenn ich die Größe deiner Bäume betrachte.

Aber schön ist es schon! *daumen_new*

Liebe Grüße
Heike
Taten geht das Wort voraus,
Worten die Gedanken.

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 22187
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Der erste Blick aus dem Fenster

Beitrag von Heike_vG » 15.04.2018, 15:05

Es ist schön, Deine Bäume mal wieder zu sehen, Norbert! :-D Wenn man solche Kaliber hat, ist Gemeinschaftsarbeit wirklich sinnvoll. *daumen_new*
Ich freue mich darauf, irgendwann in diesem Jahr mal wieder bei Dir im Garten zu stehen.

Liebe Grüße,
Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
Norbert_S
Freundeskreis
Beiträge: 6154
Registriert: 09.08.2006, 08:30

Re: Der erste Blick aus dem Fenster

Beitrag von Norbert_S » 16.04.2018, 09:54

Danke für die lieben Kommentare.
Heike, das ist schon lange mehr als nur quietschen, aber nach diesen Arbeiten weiß ich jedenfalls woher das kommt und Spaß macht es trotzdem mehr als genug.
Norbert

Was starke Wurzeln hat, muss den Sturm nicht fürchten!

Benutzeravatar
hwolf
BFF-Autor
Beiträge: 734
Registriert: 17.08.2015, 21:16
Wohnort: Kiel und Steimbke
Kontaktdaten:

Re: Der erste Blick aus dem Fenster

Beitrag von hwolf » 16.04.2018, 09:55

Ja, war ganz nett da mit deinen Stumpen...

*z*
Soft skills for hard woods.

Benutzeravatar
Norbert_S
Freundeskreis
Beiträge: 6154
Registriert: 09.08.2006, 08:30

Re: Der erste Blick aus dem Fenster

Beitrag von Norbert_S » 25.04.2018, 17:39

Hier noch zwei Schnellschüsse von zwei Bäumen, die noch keinen eigenen thread haben.

Einen Weißdorn und einen Acer pseudosieboldianum "microphyllum".

P1050603-1.jpg
P1050604-1.jpg
Norbert

Was starke Wurzeln hat, muss den Sturm nicht fürchten!

Benutzeravatar
hwolf
BFF-Autor
Beiträge: 734
Registriert: 17.08.2015, 21:16
Wohnort: Kiel und Steimbke
Kontaktdaten:

Re: Der erste Blick aus dem Fenster

Beitrag von hwolf » 25.04.2018, 18:51

Diesen Weißdorn mag ich sehr!
Soft skills for hard woods.

Benutzeravatar
bock
Freundeskreis
Beiträge: 2953
Registriert: 25.02.2009, 14:20
Wohnort: EU, D, S-H (z.Z. Langenhorn)

Re: Der erste Blick aus dem Fenster

Beitrag von bock » 25.04.2018, 20:06

Boa ey!

Der Weißdorn hat ja mal Format! *up*
Und den Acer pseudo... musst du unbedingt mal näher vorstellen, wer kennt denn sowas? Der hat jedenfalls eine schöne elegante Erscheinung! *up*
liebe Grüße Andreas
Ein Leben ohne Bonsai ist möglich - aber völlig sinnlos! :faellen:

Benutzeravatar
Norbert_S
Freundeskreis
Beiträge: 6154
Registriert: 09.08.2006, 08:30

Re: Der erste Blick aus dem Fenster

Beitrag von Norbert_S » 26.04.2018, 15:43

Auf den mit Pinienrinde abgemulchten Arealen keinen ab und an auch einmal Samen der Fächerahorne.
Einige habe ich im letzten Jahr in eine Schale gesetzt - einfach eine Spielerei mit unterschiedlichen Blattfarben und -formen.
Dateianhänge
P1050607-2.jpg
Norbert

Was starke Wurzeln hat, muss den Sturm nicht fürchten!

Antworten