Penjing ein Versuch

Alles andere was zu Bonsai passt.
Antworten
Benutzeravatar
heldralf
Beiträge: 110
Registriert: 12.02.2011, 16:57

Re: Penjing ein Versuch

Beitrag von heldralf » 04.12.2013, 18:59

Auf jeden Fall Dieter , danke fürs zeigen *daumen_new* .
mfg Ralf


Benutzeravatar
heldralf
Beiträge: 110
Registriert: 12.02.2011, 16:57

Re: Penjing ein Versuch

Beitrag von heldralf » 08.12.2013, 14:05

Hallo

Ich habe nun mal nach Wochen und immermalwieder ein bisschen was gemacht , den 2. Felsen fertig.Leider kommt er nicht so rüber auf den Fotos wie er wirklich ist , aber das kennen wir ja schon von den Bäumen her.
Die Technik ist immernoch dieselbe nur das ich jetzt die Farbe mit Wasser in den frischen Beton einschlämme. Der Felsen wirkt dadurch etwas dunkler .
Demnächst geht es an den letzten großen Felsen den ich etwas besser geplant habe wie die letzten 2 .Sie wurden nämlich sehr schwer weil ich die Felsenstruktur erst während des Gestaltens entwickelt hat .Ich hoffe es ist mir gelungen weil es schwer ist sich das ganze an einem Styroporklotz vorzustellen.
Dateianhänge
DSC01622.JPG
DSC01622.JPG (137.92 KiB) 1704 mal betrachtet
DSC01626.JPG
DSC01626.JPG (148.73 KiB) 1704 mal betrachtet
DSC01647.JPG
DSC01647.JPG (124.09 KiB) 1704 mal betrachtet
DSC01683.JPG
DSC01683.JPG (107.85 KiB) 1704 mal betrachtet
DSC01689.JPG
DSC01689.JPG (112.8 KiB) 1704 mal betrachtet
mfg Ralf

Benutzeravatar
Raketenbux
doppelt verwarnt
Beiträge: 949
Registriert: 20.02.2008, 21:10
Wohnort: Delbrück
Kontaktdaten:

Re: Penjing ein Versuch

Beitrag von Raketenbux » 08.12.2013, 20:28

Wird ja langsam, schade, das du keine Cam hast :( Naja bin gespannt und verfolge den Beitrag weiter :) Wünsche Dir eine schöne Weihnachtszeit :) LG Detlef

Benutzeravatar
heldralf
Beiträge: 110
Registriert: 12.02.2011, 16:57

Re: Penjing ein Versuch

Beitrag von heldralf » 09.12.2013, 18:10

Danke Detlef.
Mit meiner Kamera kann ich kleine Filmchen aufnehmen , aber wie stelle ich die hier ein .
Aber warum fragst du was sollte ich denn aufnehmen?
mfg Ralf

Benutzeravatar
Raketenbux
doppelt verwarnt
Beiträge: 949
Registriert: 20.02.2008, 21:10
Wohnort: Delbrück
Kontaktdaten:

Re: Penjing ein Versuch

Beitrag von Raketenbux » 09.12.2013, 19:56

Die Frage bekomme ich sehr oft XD Seltsam, wie fremd die Technik vielen ist :O Naja, wer mal gefilmt hat, der kommt davon, ganz sicher nicht mehr los :) Wie hochladen, naja da gibt es mehrere Plattformen im Internet :) Das muss jeder für sich herausfinden, was für ihn geeignet ist. Ich mache das über YT und nebenbei kann ich das Forum hier, auch noch present machen :)) So kommt Bonsai auch mal in Deutschland an, ohne strenge Regeln :) Denn Bonsai soll Spaß machen ;)
Ach so aufnehmen, du hast ja selber gesagt, das die Bilder nicht soviel aussagen, bzw. nicht die Wirklichkeit darlegen ;) Das geht dann mit Filmen ganz sicher eindrucksvoller :-) Ups zu viel gelabert :O Jetzt bekomme ich wieder roffel XD
Wünsche Dir einen schönen Abend https://www.youtube.com/user/Mrgivemevive Wenn der Link nicht genehm ist, kannst du ihn beruhigt entfernen ;)

Benutzeravatar
heldralf
Beiträge: 110
Registriert: 12.02.2011, 16:57

Re: Penjing ein Versuch

Beitrag von heldralf » 14.12.2013, 13:22

Hallo Raketenbux

Ich habe mal drüber nachgedacht mit dem Filmchen und mich die letzten Tage gekümmert .
Jetzt habe ich es geschafft und hoffe es ist jetzt anschaulicher.
http://youtu.be/hVV_UhGvOSw
http://youtu.be/KcP4aeahdyM
mfg Ralf

Benutzeravatar
Raketenbux
doppelt verwarnt
Beiträge: 949
Registriert: 20.02.2008, 21:10
Wohnort: Delbrück
Kontaktdaten:

Re: Penjing ein Versuch

Beitrag von Raketenbux » 14.12.2013, 21:53

Du hast mein Abo Ralf :-) Wünsche Die viel Spaß beim filmen :-) LG Detlef Römisch

Benutzeravatar
heldralf
Beiträge: 110
Registriert: 12.02.2011, 16:57

Re: Penjing ein Versuch

Beitrag von heldralf » 19.12.2013, 18:01

Dankeschön Detlef

Anbei werde ich mal noch einige Bilder von dem letzten Felsen einstellen bevor ich beginne ihn Fertigzustellen .Aber vorher kommt noch der Testlauf vom Wasserfall *dance* .Mal sehen ob ich das am We mal schaffe.
Dateianhänge
DSC01743.JPG
DSC01743.JPG (129.07 KiB) 1456 mal betrachtet
DSC01745.JPG
DSC01745.JPG (115.56 KiB) 1456 mal betrachtet
DSC01746.JPG
DSC01746.JPG (108.03 KiB) 1456 mal betrachtet
DSC01754.JPG
DSC01754.JPG (98.39 KiB) 1456 mal betrachtet
DSC01756.JPG
DSC01756.JPG (105.81 KiB) 1456 mal betrachtet
mfg Ralf

Benutzeravatar
Maks
Beiträge: 4
Registriert: 20.12.2013, 17:56

Re: Penjing ein Versuch

Beitrag von Maks » 20.12.2013, 18:22

Hi!
Ich bewundere ja immer jeden der mit Styropor arbeiten kann, ich kann das Geräusch absolut nicht aushalten! *daumen_new*

Benutzeravatar
heldralf
Beiträge: 110
Registriert: 12.02.2011, 16:57

Re: Penjing ein Versuch

Beitrag von heldralf » 21.12.2013, 14:51

Hallo

Ich danke Dir, aber wenn du das Styropor sägst ist es nicht so schlimm.Der letzte Felsen wird ewig dauern das werden bestimmt bis zu 60 Teilabschnitte werden. Und max. 4 schaffe ich an einem Tag aber auch nur am We.
Ich glaube heute habe ich einen Rückschlag hinnehmen müssen , ich habe den Wasserfall getestet .ES funktioniert gut aber die Pumpe ist zu laut .Was für eine Ausstellung in vielleicht 4 Jahren nicht optimal ist .Man hört sie gut auf dem Video.
Jetzt hoffe ich das es auch Leichtlaufpumpen in dieser Größe gibt auch wenn ich es nicht glaube weil ich im Internet überhaupt nur 2 gefunden hatte.Aber eventuell liest das ja jemand und kann mir helfen .Ich werde mal in ein Modellbauforum gehen das ne Idee.

http://youtu.be/7scMj0g398g
mfg Ralf

Benutzeravatar
zopf
Mentor
Beiträge: 6414
Registriert: 19.05.2005, 14:18
Wohnort: Bergisches Land

Re: Penjing ein Versuch

Beitrag von zopf » 21.12.2013, 16:03

Hallo Ralf
Beim Einsetzen der Pumpe hört man das dein Felsen
ein sehr großer Resonanzkörper ist.
Ich würde zuerst versuchen die Pumpe vom Felsen zu entkoppeln
(keine Berührung der Pumpe mit dem Felsen).
mfG Dieter
cogito ergo pups

Benutzeravatar
heldralf
Beiträge: 110
Registriert: 12.02.2011, 16:57

Re: Penjing ein Versuch

Beitrag von heldralf » 21.12.2013, 17:42

Danke Dieter

Da kannst du Recht haben , ich dachte das das Styropor den Schall wegnimmt aber da bin ich nicht drauf gekommen.Das werde ich versuchen die Tage .Nochmal danke , man so ein Forum ist schon was gutes. *daumen_new*
mfg Ralf

verine
Beiträge: 49
Registriert: 19.06.2012, 15:31

Re: Penjing ein Versuch

Beitrag von verine » 21.12.2013, 20:32

Liebe Grüße
von verine

Benutzeravatar
Raketenbux
doppelt verwarnt
Beiträge: 949
Registriert: 20.02.2008, 21:10
Wohnort: Delbrück
Kontaktdaten:

Re: Penjing ein Versuch

Beitrag von Raketenbux » 24.12.2013, 09:23

Frohe Weihnachten Ralf :) Bin gespannt, wie deine Arbeiten weiter gehen :)

Benutzeravatar
heldralf
Beiträge: 110
Registriert: 12.02.2011, 16:57

Re: Penjing ein Versuch

Beitrag von heldralf » 24.12.2013, 12:38

Vielen Dank

Wünsche dir und allen anderen auch ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch .
Gespannt bin ich auch wie es weitergeht , hab jetzt den großen Felsen angefangen .
Dateianhänge
DSC01775.JPG
DSC01775.JPG (134.5 KiB) 1204 mal betrachtet
DSC01776.JPG
DSC01776.JPG (126.46 KiB) 1204 mal betrachtet
DSC01777.JPG
DSC01777.JPG (128.73 KiB) 1204 mal betrachtet
mfg Ralf

Antworten