ein Tisch für einen guten Freund...

Alles andere was zu Bonsai passt.
Antworten
holgermueller
Beiträge: 791
Registriert: 04.12.2012, 23:30

ein Tisch für einen guten Freund...

Beitrag von holgermueller » 11.03.2014, 17:38

.. habe ich die Tage fertig gemacht!

400 x 600 mm und 235 mm hoch

schwarz. hochglanz... ( 11 Schichten Lack !!!)
20140311_151513.jpg
20140311_151521.jpg
20140311_151533.jpg
Zuletzt geändert von holgermueller am 11.03.2014, 21:07, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Hans Peter
Freundeskreis
Beiträge: 1391
Registriert: 26.01.2009, 07:35
Wohnort: Hessenland

Re: ein Tisch für einen guten Freund...

Beitrag von Hans Peter » 11.03.2014, 19:33

Hallo Holger,

das blendet ja in den Augen......hast Du wirklich toll gemacht.

Da wird sich Dein Freund bestimmt sehr freuen.

Gruß

Hans Peter

holgermueller
Beiträge: 791
Registriert: 04.12.2012, 23:30

Re: ein Tisch für einen guten Freund...

Beitrag von holgermueller » 11.03.2014, 19:43

;-)
das hoffe ich doch ... Hans Peter... :-)

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 22447
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: ein Tisch für einen guten Freund...

Beitrag von Heike_vG » 11.03.2014, 20:11

Der Tisch ist ja richtig super geworden! Alle Achtung, großes Kompliment! *daumen_new*
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

holgermueller
Beiträge: 791
Registriert: 04.12.2012, 23:30

Re: ein Tisch für einen guten Freund...

Beitrag von holgermueller » 11.03.2014, 20:55

oh, das ehrt mich sehr Heike, wenn er Dir gefällt... Danke schön. Gruß Holger

mahala
Beiträge: 26
Registriert: 12.06.2013, 21:34
Wohnort: Niederrhein

Re: ein Tisch für einen guten Freund...

Beitrag von mahala » 21.03.2014, 19:37

whow, Respekt!!!

Wahrscheinlich hätte ich Skrupel, da ein Keramikgefäss draufzustellen ;-)

lG, Matthias

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 22447
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: ein Tisch für einen guten Freund...

Beitrag von Heike_vG » 21.03.2014, 20:12

Dabei empfiehlt es sich, Filzpunkte unter die Schalenfüße zu kleben. Eigentlich sollte man das viel öfter machen, auch bei nicht so stark glänzenden Tischen. Meine Tische haben auch fast alle gewisse Spuren von den Schalenfüßen. :roll: Besonders leicht passieren Kratzer und Macken, wenn vielleicht auch noch Dreckkrümel unter den Schalenfüßen kleben oder / und die Schale auf dem Tisch zurechtgerückt wird (also besser immer vorsichtig anheben zum genauen Platzieren).

LG, Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
Hans Peter
Freundeskreis
Beiträge: 1391
Registriert: 26.01.2009, 07:35
Wohnort: Hessenland

Re: ein Tisch für einen guten Freund...

Beitrag von Hans Peter » 21.03.2014, 20:22

Hallo Heike,

eine sehr gute Idee, die bereits von einigen Bonsaifreunden praktiziert wird!

lg

Hans Peter

holgermueller
Beiträge: 791
Registriert: 04.12.2012, 23:30

Re: ein Tisch für einen guten Freund...

Beitrag von holgermueller » 21.03.2014, 21:08

hier sieht man jeden!!! Fingerabdruck.. :-) also Staub wischen.. nur mit vorsicht :-) eine Schale rücken.. bitte nicht.. morgen liefere ich diesen und einen 2. aus... bin mal gespannt, was der neue Besitzer sagen wird, und ob er hier den einen oder anderen Baum aus seiner tollen Sammlung zeigen wird... :-)

Antworten