"Bonsai" mal anders - Ostergrüße von der Gartenbahn

Alles andere was zu Bonsai passt.
Antworten
Benutzeravatar
Norbert Jäger
Beiträge: 323
Registriert: 03.10.2007, 13:21
Wohnort: RV

Re: "Bonsai" mal anders - Ostergrüße von der Gartenbahn

Beitrag von Norbert Jäger » 16.11.2014, 15:32

Gery,

auch wenns zur Zeit schwer fällt... aber niemals zweite Liga !!! :-D

gery65
Beiträge: 45
Registriert: 03.06.2010, 12:09

Re: "Bonsai" mal anders - Ostergrüße von der Gartenbahn

Beitrag von gery65 » 16.11.2014, 17:57

Norbert,
....ich stimme dir vollkommen zu....ich kenne seit 1982 alle Höhen und Tiefen...aber 2.Liga...nein...dass kann ich mir nicht vorstellen... :) :) :) :)

Benutzeravatar
Bonsette
Freundeskreis
Beiträge: 1034
Registriert: 12.01.2013, 20:12
Wohnort: Nähe Teutoburger Wald

Re: "Bonsai" mal anders - Ostergrüße von der Gartenbahn

Beitrag von Bonsette » 23.11.2014, 19:38

Oha Gery und Norbert, wie es aussieht kann es nun sehr gut sein, dass wir uns nächste Saison in der 2. Liga treffen! :wink:
Preußen 1
VfB 18
...
nicht traurig sein!

LG
Stefanie

Benutzeravatar
Bonsette
Freundeskreis
Beiträge: 1034
Registriert: 12.01.2013, 20:12
Wohnort: Nähe Teutoburger Wald

Re: "Bonsai" mal anders - Ostergrüße von der Gartenbahn

Beitrag von Bonsette » 07.12.2014, 21:49

Liebe Gartenbahn- und Bonsaifreunde!
Heute hatte ich nach einer Niederrheintour zu Freunden und vier (! :shock: ) Weihnachtsmärkten auf dem Rückweg noch Zeit, bei der Gartenbahnanlage (die wir im Garten meiner Eltern pflegen) vorbei zu schauen. Leider bei Regenwetter und ohne viel Zeit für richtigen Fahrbetrieb und eine gute Motivauswahl – dazu hatte ich nach so viel Glühwein irgendwie auch keine Lust mehr, zeige euch die beiden entstandenen Bilder aber trotzdem mal und wünsche damit noch eine schöne Adventszeit!
Vielleicht gibt es Weihnachten ja noch eine schöne Schneelandschaft, die ich euch dann zeigen kann …
2014-12_1.jpg
2014-12_2.jpg
Viele Grüße
Stefanie

Benutzeravatar
Norbert Jäger
Beiträge: 323
Registriert: 03.10.2007, 13:21
Wohnort: RV

Re: "Bonsai" mal anders - Ostergrüße von der Gartenbahn

Beitrag von Norbert Jäger » 07.12.2014, 21:56

Hallo Stefanie,

immer wieder schön, diese Aufnahmen zu sehn *daumen_new*

Tja... mittlerweile hat sich der VfB "unten" eingenistet... trotzdem hoff ich noch, dass sich das ändern wird 8)


Grüße

Norbert

Benutzeravatar
Bonsette
Freundeskreis
Beiträge: 1034
Registriert: 12.01.2013, 20:12
Wohnort: Nähe Teutoburger Wald

Re: "Bonsai" mal anders - Ostergrüße von der Gartenbahn

Beitrag von Bonsette » 08.03.2015, 17:22

Am Wochenende war ich mal wieder bei der Gartenbahnanlage und schicke euch viele sonnige Grüße von den ersten Frühjahrs-Arbeiten. Bald fängt hier alles an zu blühen und treiben, dann gibt es die nächsten Bilder.
01_.jpg
02_.jpg
03_.jpg
06_.jpg
Viele Grüße
Stefanie

gery65
Beiträge: 45
Registriert: 03.06.2010, 12:09

Re: "Bonsai" mal anders - Ostergrüße von der Gartenbahn

Beitrag von gery65 » 09.03.2015, 21:04

Hallo Stefanie,
dass sieht ja schon mal gut aus...Bäume im Winterschlaf, und Bäume die dauergrünen.... *daumen_new* *daumen_new* *daumen_new* *
Ich bin am Sonntag das erste mal auf der Gartenbahn, gefahren....noch ist alles pflanzliche im Winterschlaf.
Die Strecke hat den Winter recht gut überstanden, aber wie so immer....es gibt viel zu tun... :-D :-D

Grüße Gery

gery65
Beiträge: 45
Registriert: 03.06.2010, 12:09

Re: "Bonsai" mal anders - Ostergrüße von der Gartenbahn

Beitrag von gery65 » 15.03.2015, 21:05

Hallo in die Runde,
heute am Sonntag war der erste Fahrtag auf meiner Gartenbahn in 2015.
Ich bin vorher zu nichts gekommen...leider.

Die Mammutwälder fangen an auszutreiben, der Frühling macht sich breit und ich habe diesmal
viel Arbeit, um alles in Form zu bringen.
Natürlich war auch die Panasonic DMC TZ25 mit dabei.
Forum_1.jpg
..die Chinesische Ulme ist noch im Winterschlaf...
Forum_2.jpg
...ebenso die beiden 3-Spitzahörner im Hintergrund....
Forum_3.jpg
....der Kesseldruck steht bei 4 bar, das Sicherheitsventil bläst ab,
ein heftiges Pfeifen, und die Fahrt geht los...
Forum_6.jpg
Forum_4.jpg
....die Mammuts treiben aus....den Winter schadlos überstanden.... *daumen_new* *daumen_new* *daumen_new*
Forum_5.jpg
....Stefanie....wird das was mit der 2. LIga...??...der VFB tut sein Bestes.... *deep*

Beste Grüße Gery

Benutzeravatar
Bonsette
Freundeskreis
Beiträge: 1034
Registriert: 12.01.2013, 20:12
Wohnort: Nähe Teutoburger Wald

Re: "Bonsai" mal anders - Ostergrüße von der Gartenbahn

Beitrag von Bonsette » 06.04.2015, 00:35

Liebe Freunde der kleinen Landschaften,
ein Jahr nach Eröffnung dieses Threads wünsche ich euch hier wieder fröhliche Ostern!
Es war mal wieder lustiges Familientreffen, und bei feinstem Wetter schmeckte das Bier bei den Frühjahrsarbeiten an der Bahnanlage, so dass diese gut voran gingen. Anbei zeige ich euch ein paar Bilder von der Osterfahrt 2015 – da könnt ihr sogar einige Ostereier finden! :wink:

LG
Stefanie
01.jpg
02.jpg
03.jpg
04.jpg
05.jpg
Hey Gery,
immer wieder schön die Echtdampfbilder von deiner Anlage! Auf den bald grünen Mammutbaumwald bin ich schon sehr gespannt.
gery65 hat geschrieben:....Stefanie....wird das was mit der 2. LIga...??...der VFB tut sein Bestes.... *deep*
Könnte klappen, wenn die Preussen jetzt noch 2-3 Plätze gut machen :lol:

Benutzeravatar
Bonsette
Freundeskreis
Beiträge: 1034
Registriert: 12.01.2013, 20:12
Wohnort: Nähe Teutoburger Wald

Re: "Bonsai" mal anders - Ostergrüße von der Gartenbahn

Beitrag von Bonsette » 10.05.2015, 22:39

Der Muttertag war heute für uns „Kinder“mal wieder Anlass für einen Besuch der Bahnanlage bei den Eltern. Es war ein schöner sonniger Tag auf der Frühlingsterrasse, und nebenbei war natürlich auch Fahrbetrieb. :wink:
Die Anlage steht jetzt 8 Jahre, und da war aus Spaß mal Forst-Bestandaufnahme: 22 Baumarten und 148 Bäume auf nur etwa 35m². Inzwischen sind auch viele Flächen zwischen den Bäumen mit fast genauso vielen Bodendeckerarten bedeckt.
Hier ein paar Eindrücke vom heutigen Fahrtag:
02_.jpg
03_.jpg
04_.jpg
08_.jpg
10_.jpg
LG
Stefanie

Benutzeravatar
Tofufee
Freundeskreis
Beiträge: 1981
Registriert: 03.11.2011, 11:11
Wohnort: Göttingen

Re: "Bonsai" mal anders - Ostergrüße von der Gartenbahn

Beitrag von Tofufee » 10.05.2015, 23:08

Hallo Stefanie,
ich bin echt begeistert von der Vielfalt und der Maßstäblichkeit eurer Bahnanlage!
Besonders der Blick aus dem Tunnel ist beeindruckend realistisch!

Toll gemacht! Und tolle Fotos!
*daumen_new*
Grüße
Monika

Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11383
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Re: "Bonsai" mal anders - Ostergrüße von der Gartenbahn

Beitrag von Martin_S » 11.05.2015, 12:31

Immer wieder geil Steffie!
M
Beste Grüße
Martin

Kein Mensch war ohne Grund in deinem Leben.
Der eine war ein Geschenk, der andere eine Lektion.

gery65
Beiträge: 45
Registriert: 03.06.2010, 12:09

Re: "Bonsai" mal anders - Ostergrüße von der Gartenbahn

Beitrag von gery65 » 11.05.2015, 18:17

Hallo in die Runde,
endlich habe ich am Sonntag mal wieder Zeit und Kamera gefunden, um aktuellen Betrieb auf der Bahn zu belichten.
Ein neues Fahrzeug, hat sich auf der Anlage eingefunden.
Diese ungewöhnliche Stehkessellokomotive, schleicht so herrlich entspannend auf dem Gleisen, und benötigt keine Fernsteuerung.
Endlich sind mal die Hände frei, nur die Augen schauen.
willi;forum1.jpg
...links der Lok, entsteht ein weiteres Waldmodul...passend zum Waldbahnthema, der Gartenbahn.
willi;forum2.jpg
willi;forum3.jpg
willi;forum4.jpg
willi;forum5.jpg
willi;forum6.jpg
Steffie...tolle Bilder, die pflanzliche Vielfalt auf eurer Gartenbahn,
ist sehr beeindruckend.
Das Tunnel ist super....ich überlege schon länger, ob ich es wagen soll...aber es fehlt mir noch der richtige Platz.
Vielleicht finde ich den noch..... :-D

Grüße in die Runde....Gery

Benutzeravatar
Bonsette
Freundeskreis
Beiträge: 1034
Registriert: 12.01.2013, 20:12
Wohnort: Nähe Teutoburger Wald

Re: "Bonsai" mal anders - Ostergrüße von der Gartenbahn

Beitrag von Bonsette » 16.05.2015, 00:39

Hey Monika, Martin und Gery – freut mich, wenn ihr Spaß an den Bildern habt. :-D Da ich nur 1-2 mal im Monat bei der Gartenbahnanlage bin, freue ich mich auch jedes mal über den Fortschritt der Natur dort.

Gery,
das sieht ja echt witzig aus, wie deine neue Stehkessellokomotive sich mit schwerer Last durch die Landschaft bewegt, gefällt mir! *daumen_new* Ist der große Kessel für Wasser und der andere auf dem Anhänger für Gas, oder wird das Wasser mit Öl erhitzt?
Mehr Wald passt auch gut in deine Anlage. In 2-3 Jahren sehen die Baumgruppen mit dichterem Grün sicher klasse aus.
gery65 hat geschrieben:Das Tunnel ist super....ich überlege schon länger, ob ich es wagen soll...aber es fehlt mir noch der richtige Platz.
Vielleicht finde ich den noch..... :-D
Für unseren Tunnel war gar nicht viel Platz nötig – da wo er ist sollte sowieso ein kleiner Weg über das Gleis führen, über den man zur Terrasse kommt. Also haben wir dort Betonplatten aufgerichtet und die Naturstein-Trittplatten an den Tunnel angepasst. Diese beiden Bilder, auf denen man den Tunnel von zwei Seiten sieht, hatte ich gerade bei der Hand:
2014-07_01_.jpg
2015-05-10_17_.jpg
LG
Stefanie

gery65
Beiträge: 45
Registriert: 03.06.2010, 12:09

Re: "Bonsai" mal anders - Ostergrüße von der Gartenbahn

Beitrag von gery65 » 23.05.2015, 08:34

Hallo in die Runde,
Stefanie@....die Stehkessellok, ist völlig autark und benötigt zum Betrieb, keine Anhänger.
willi_11.jpg
...rechts über den Namensschild, sieht man den schwarzen Gastank und rechts davon den Gashahn zum regulieren des Feuer.
Der Brenner befindest sich unten im Stehkessel.
Neben dem Gastank, diese Glasröhrchen, ist der Wasserstandsanzeiger.
Links vom Stehkessel, ist das Schwungrad, das wird benötigt, weil nur 1 Zylinder verbaut ist und der natürlich nicht anlaufen kann,
wenn sich die Kurbel in einem der beiden Totpunkte befindet.
Ganz links ist der Kondensatztank, mit dem vertikalen Kupfer- Abdampfrohr.
Der Kondensattank, fängt das Wasser-Ölgemisch auf, dass sich im Dampf befindet, und hält so die Lok und die Umwelt weitgehend sauber.
willi_13.jpg
Über dem Willischild, mit schwarzem Griff, ist der Dampfhahn zu sehen, er erguliert die Dampfmenge zum Zylinder und damit die Geschwindigkeit, der Lok.
In der Mitte zeigt sich der Öler mit Regulierer und Ablassschraube.
Weiter geht es zum Zylinder, der über ein Zahnradvorgelege, mit großer Untersetzung, eine Achse antreibt, die dann über die Kuppelstangen, die hintere Achse mit nimmt...also Allradantrieb.
Ganz rechts, der Kondensattank, mit Ablaßschraube.
Insgesamt eine sehr einfache Maschine, die gemächlich ihre Rundendreht.
Der Willi würde auch hervoragend auf euere Gartenbahn passen..

Gruß Gery

Antworten