Impressionen von meinem Balkon und Garten

Alles andere was zu Bonsai passt.
Antworten
Benutzeravatar
Thorsten1504
Beiträge: 2038
Registriert: 12.02.2014, 21:20
Wohnort: Münster /NRW

Re: Impressionen von meinem Balkon

Beitrag von Thorsten1504 »

Bonsette hat geschrieben:
15.04.2020, 21:19
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, Thorsten!
Vielen lieben Dank!!!

Werde demnächst mal wieder die Fortschritte im Garten zeigen, aber erst muss alles noch ein bisschen wachsen und anfangen zu blühen...

Würde ja auch gerne am Wochenende den Grill anschmeißen und ein paar Kumpel zum Bier einladen, aber... :( :( :(

Gruß

Thorsten *wink*

Benutzeravatar
Thorsten1504
Beiträge: 2038
Registriert: 12.02.2014, 21:20
Wohnort: Münster /NRW

Re: Impressionen von meinem Balkon

Beitrag von Thorsten1504 »

Hallo,

und einen schönen Maifeiertag. Hoffe Ihr habt gut rein distanzt. :)

Hier mal ein paar aktuelle Bilder von meinem Balkon.
Irgendwie glaub ich auch das der schrumpft. Hab im Februar 3 Feldulmen verkauft und letzte Woche sind nur ein Seigen und ne kleine Mispel dazugekommen, weil ich in Enger war.
Trotzdem schon wieder voll. :oops: *kopfkratz* *kopfkratz* *kopfkratz* :oops:

Statt Geranien gibt es dieses Jahr Salbeipflanzen, Lavendel und ne niedrige Wildblumenmischung in den Balkonkästen.
War ja eh geplant, aber Geranien würden mich auch zu sehr an schöne Österreichische Holzbalkone errinern, wo ich ja warscheinlich dieses Jahr nicht hinkommen werde... :( :( :(

Hier die Bilder!!!
Dateianhänge
CIMG1300.JPG
CIMG1300.JPG (249.21 KiB) 1050 mal betrachtet
CIMG1301.JPG
CIMG1301.JPG (277.18 KiB) 1050 mal betrachtet
CIMG1302.JPG
CIMG1302.JPG (262.86 KiB) 1050 mal betrachtet
CIMG1303.JPG
CIMG1303.JPG (237.03 KiB) 1050 mal betrachtet

Sanne
Beiträge: 6390
Registriert: 01.02.2009, 19:09
Wohnort: Norddeutschland

Re: Impressionen von meinem Balkon

Beitrag von Sanne »

Thorsten1504 hat geschrieben:
01.05.2020, 13:29
Irgendwie glaub ich auch das der schrumpft. Hab im Februar 3 Feldulmen verkauft und letzte Woche sind nur ein Seigen und ne kleine Mispel dazugekommen, weil ich in Enger war.
Trotzdem schon wieder voll. :oops: *kopfkratz* *kopfkratz* *kopfkratz* :oops:
Hallo Thorsten,

das Problem kenne ich ja auch. Da die Bäume jetzt alle munter austreiben, habe ich bei einigen auch schon zurück geschnitten, u.a. damit sie sich nicht zu sehr breit machen und weniger Platz brauchen. :lol:

Ansonsten gefällt mir Dein Balkon sehr mit den vielen Bäumen. :-D

Dir wünsche ich auch einen schönen Maifeiertag. Vorhin gegen 12:00 Uhr gab es hier ein lautes Hupkonzert von den Schiffen im Hafen.

Grüße, Sanne

Benutzeravatar
Barbara
Freundeskreis
Beiträge: 3304
Registriert: 09.03.2004, 17:38
Wohnort: Inning a. Ammersee

Re: Impressionen von meinem Balkon

Beitrag von Barbara »

Sehr schön, Thorsten, Du hast ja wirklich jeden Quadratzentimeter ausgenutzt :lol:
Wenn Du so weitermachst, wird bald ein Haus mit Garten fällig. :wink:

Liebe Grüße,
Barbara
"Sorge Dich um den Beifall der Leute, und Du wirst ihr Gefangener sein." LAOTSE

Benutzeravatar
Thorsten1504
Beiträge: 2038
Registriert: 12.02.2014, 21:20
Wohnort: Münster /NRW

Re: Impressionen von meinem Balkon

Beitrag von Thorsten1504 »

Hallo und Danke für Eure Antworten!!!
Sanne hat geschrieben:
01.05.2020, 14:55
das Problem kenne ich ja auch. Da die Bäume jetzt alle munter austreiben, habe ich bei einigen auch schon zurück geschnitten, u.a. damit sie sich nicht zu sehr breit machen und weniger Platz brauchen. :lol:
Ja wenn die noch nicht voll ausgetrieben haben, sieht es noch nach reichlich Platz aus.
Aber dann...
Trotzdem wird vor mitte Mai nicht zurückgeschnitten obwohl die Bäume dieses Jahr früh dran sind.
Aber die sollen ruhig noch ein bisschen Kraft tanken.

Letztes Jahr hab ich aus zeitlichen Gründen erst mitte Juni das erste mal geschnitten. Hat den Bäumen sichtlich gut getan und nach dem Rückschnitt sind sie dann explodiert und haben aus allen Löchern getrieben.
Insofern liegt Walter mit seiner Methode nicht verkehrt. :-D
Barbara hat geschrieben:
01.05.2020, 18:02
Wenn Du so weitermachst, wird bald ein Haus mit Garten fällig. :wink:

Liebe Grüße,
Hallo Barbara,

hab ja schon einen Kleingarten. Da stehen nochmal ca. 20 Rohlinge in Teichkörben und Anzuchtschalen.
Außerdem jede menge Jungpflanzen in Pflanzsteinen.
Naja und im Beet steht auch noch so einiges rum... :oops:

(Ich bin mir schon bewusst, das ich ein bisschen verrückt bin :-D :oops: )

Gruß

Thorsten *wink*

Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 3941
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: Impressionen von meinem Balkon

Beitrag von mydear »

Thorsten1504 hat geschrieben:
02.05.2020, 09:46
(Ich bin mir schon bewusst, das ich ein bisschen verrückt bin :-D :oops: )
das kenne ich doch irgendwo her *pray* *ups*

Grüße
Rainer
„I like food and sunshine and wine - preferably all three together.“
Laura Simmons

Benutzeravatar
Steki
Freundeskreis
Beiträge: 149
Registriert: 04.09.2019, 12:17

Re: Impressionen von meinem Balkon

Beitrag von Steki »

Schaut gut aus dein Balkon. Sollte mir auch mal was bauen.
Ich hab meine Terrasse komplett unbenutzt, weil es dort einfach zu heiss ist.
Komme schon bei den 3 Hochbeeten kaum nach mitm gießen. :cry:
*daumen_new* Stefan

Lenhart
Beiträge: 159
Registriert: 11.09.2018, 07:34
Wohnort: Hessen

Re: Impressionen von meinem Balkon

Beitrag von Lenhart »

Ich finde deinen Balkon auch klasse! Für mich kommt die Konstruktion auf dem Geländer nicht in Frage, weil ich im Erdgeschoss am Gehweg wohne und die Bäume da nicht so auf dem Präsentierteller stehen sollen. Aber nach zichfachem hin und her räumen bin ich mit meinem Balkon jetzt endlich zufrieden... alle Bäume (bzw Übungs- und Anzuchtprojektchen) kommen den Umständen entsprechend gut zur Geltung und gleichzeitig habe ich auch das maximale an Sonne pro Tag rausgeholt denke ich. Falls ich mich nicht bremsen kann muss in 1-2 Jahren vielleicht die Palme hinter den Bänken weichen... aber das muss ich ggü meiner Frau dann erstmal durchsetzen.

Ist nur die rechte Ecke vom Balkon aber dennoch verdammt voll. Der Balkon ist nicht so groß und irgendwo muss man ja auch noch sitzen und die Bäume betrachten. Ich bin immer der, der nur da sitzt und in die Ecke seines Balkons starrt :-D
Und wer mal da war, weiß, was da steht :lol:

Eins ist noch die latente Angst, dass mal ein Ball von den Nachbarskindern drauf knallt wenn ich nicht da bin oder so... aber dagegen kann man dann halt nichts machen
Dateianhänge
Das freie Plätchen ist noch für einen Feuerahorn, der morgen von Enger eintreffen dürfte.
Das freie Plätchen ist noch für einen Feuerahorn, der morgen von Enger eintreffen dürfte.
229D65D8-3F83-4A02-920E-3BCF68088C8E.jpeg (386.09 KiB) 778 mal betrachtet
Liebe Grüße
Lennart

Für Gott ist jeder Baum ein Bonsai :-D

Benutzeravatar
Thorsten1504
Beiträge: 2038
Registriert: 12.02.2014, 21:20
Wohnort: Münster /NRW

Re: Impressionen von meinem Balkon

Beitrag von Thorsten1504 »

Danke für Eure Antworten!!!
Steki hat geschrieben:
05.05.2020, 01:06
weil es dort einfach zu heiss ist.
Im Sommer muss ich auch immer aufpassen. Stelle dann empfindliche Bäume schattig hinter die Balkonbrüstung.
Lenhart hat geschrieben:
05.05.2020, 16:11
Falls ich mich nicht bremsen kann
Ja das ist immer so ein Problem, wobei es schon weniger geworden ist, weil die Bäume mit größerer Verzweigung dann natürlich auch was Rückschnitt usw. angeht immer mehr arbeit machen.
Hab auch viele Bäume aus der Anfangszeit ins Beet gepflanzt, damit die erstmal noch zulegen können.
Hab dieses Jahr auch fast keinen Baum gedrahtet außer vielleicht mal einen Ast oder so, weil ich einfach nicht die Zeit dafür hatte.
Aber es läuft ja auch nicht weg...

Benutzeravatar
Thorsten1504
Beiträge: 2038
Registriert: 12.02.2014, 21:20
Wohnort: Münster /NRW

Re: Impressionen von meinem Balkon

Beitrag von Thorsten1504 »

Hallo,

jetzt schaffe ich es auch mal ein paar Bilder von dem Umbau in meinen Garten einzustellen.

Rund ums Gemüsebeet wurde ein neuer Weg gepflastert und ein paar Pflanzsteine für Jungpflanzen sind auch dazugekommen.
Außerdem ist der gerade Weg in der Mitte größtenteils verschwunden.
Dort habe ich mit den Basaltbrocken die ich noch hatte ein neues Staudenbeet angelegt.
Anstatt des Weges ist dort noch eine Rasenfläche mit Trittsteinen entstanden.
Insgesamt ist der hintere Bereich des Gartens etwas höher gelegt worden, weil ich dort im Winter immer Wasser stehen hatte.
Habe ich sicherlich 30 Schubkarren Mutterboden in den Garten gefahren. Einiges an Splitt und etliche Säcke Beton.
Nachdem ich die großen Platten von dem mittleren Weg rausgerissen hatte musste ich erstmal ne Woche Pause machen und in eine Packung Wärmepflaster investieren. Danach ging es aber wieder.

Mittlerweile wächst und blüht alles schön.
Außermeine Krötenlilien die ich gepflanzt habe :( weil Erwin hier mal welche gezeigt hat und ich die so toll fand.

Trotzdem glaub ich das die Bienchen und hummeln mir bestimmt schon ein Denkmal gebaut haben. :-D

Bin auch der Meinung das sie Hälfte des Honig aus den Bienenstöcken am Parkplatz mir gehören müsste. :-D :lol:

Hätte ich gewusst das die Ringelblümchen sich so verbreiten hätte ich letztes Jahr ein paar weniger gesäät.
Naja schön find ich die trotzdem.
Dateianhänge
20191013_094354.jpg
20191013_094354.jpg (316.7 KiB) 473 mal betrachtet
20191013_094402.jpg
20191013_094402.jpg (307.41 KiB) 473 mal betrachtet
20191013_112054.jpg
20191013_112054.jpg (298.1 KiB) 473 mal betrachtet
20191013_112115.jpg
20191013_112115.jpg (284.86 KiB) 473 mal betrachtet
20191026_175409.jpg
20191026_175409.jpg (183.56 KiB) 473 mal betrachtet
20191026_175440.jpg
20191026_175440.jpg (214.89 KiB) 473 mal betrachtet
20191109_123632.jpg
20191109_123632.jpg (242.18 KiB) 473 mal betrachtet
20191109_123641.jpg
20191109_123641.jpg (244.43 KiB) 473 mal betrachtet
20191109_123658.jpg
20191109_123658.jpg (265.07 KiB) 473 mal betrachtet
20191109_123712.jpg
20191109_123712.jpg (231.86 KiB) 473 mal betrachtet

Benutzeravatar
Thorsten1504
Beiträge: 2038
Registriert: 12.02.2014, 21:20
Wohnort: Münster /NRW

Re: Impressionen von meinem Balkon

Beitrag von Thorsten1504 »

ein paar Bilder hab ich noch
Dateianhänge
20200418_115201.jpg
20200418_115201.jpg (253.63 KiB) 471 mal betrachtet
20200418_115214.jpg
20200418_115214.jpg (293.36 KiB) 471 mal betrachtet
20200418_115223.jpg
20200418_115223.jpg (270.07 KiB) 471 mal betrachtet
20200418_115237.jpg
20200418_115237.jpg (324.31 KiB) 471 mal betrachtet
20200418_115318.jpg
20200418_115318.jpg (303.23 KiB) 471 mal betrachtet
20200606_093738.jpg
20200606_093738.jpg (304.38 KiB) 471 mal betrachtet
20200707_113351.jpg
20200707_113351.jpg (271.99 KiB) 471 mal betrachtet
20200707_113359.jpg
20200707_113359.jpg (315.61 KiB) 471 mal betrachtet
20200707_113408.jpg
20200707_113408.jpg (342.93 KiB) 471 mal betrachtet
20200707_113418.jpg
20200707_113418.jpg (299.25 KiB) 471 mal betrachtet

Benutzeravatar
Thorsten1504
Beiträge: 2038
Registriert: 12.02.2014, 21:20
Wohnort: Münster /NRW

Re: Impressionen von meinem Balkon

Beitrag von Thorsten1504 »

mehr
Dateianhänge
20200707_113434.jpg
20200707_113434.jpg (313.45 KiB) 470 mal betrachtet
20200707_113443.jpg
20200707_113443.jpg (346.74 KiB) 470 mal betrachtet
20200707_113507.jpg
20200707_113507.jpg (313.95 KiB) 470 mal betrachtet
20200707_113520.jpg
20200707_113520.jpg (349.64 KiB) 470 mal betrachtet
20200707_113525.jpg
20200707_113525.jpg (329.42 KiB) 470 mal betrachtet
20200707_113545.jpg
20200707_113545.jpg (352.25 KiB) 470 mal betrachtet
20200707_113600.jpg
20200707_113600.jpg (358.65 KiB) 470 mal betrachtet
20200707_113614.jpg
20200707_113614.jpg (311.97 KiB) 470 mal betrachtet
20200707_113643.jpg
20200707_113643.jpg (254.95 KiB) 470 mal betrachtet

Benutzeravatar
bock
Freundeskreis
Beiträge: 4510
Registriert: 25.02.2009, 14:20
Wohnort: EU, D, S-H (z.Z. Langenhorn)

Re: Impressionen von meinem Garten

Beitrag von bock »

*respekt*

Moin Thorsten,

bei soviel Einsatz an Arbeit, Material und Schmerzmitteln frage ich mich wie lange du den Garten wohl nutzen kannst.
Hast du einen langfristigen Pachtvertrag?
Auf jeden Fall ist es nicht nur für Insekten und Vögel ein Paradies geworden!
Ich wünsche dir viele Stunden Freizeit und Muße, die du in deinem Refugium verbringen kannst!
Da hast du jetzt einen Ort, der mit deiner Sehnsucht - den Alpen - gewaltig konkurriert!
Wie sieht es mit der Versorgung aus wenn du unterwegs bist?

Ich freue mich auf künftige Impressionen. Und magst du mittlerweile wohl den Titel deines inzwischen fast sechsjährigen Themas ändern?

:-D
liebe Grüße Andreas
Ein Leben ohne Bonsai ist möglich - aber völlig sinnlos! :faellen:
besucht mich auf flickr

Benutzeravatar
Bonsette
Freundeskreis
Beiträge: 1169
Registriert: 12.01.2013, 20:12
Wohnort: Nähe Teutoburger Wald

Re: Impressionen von meinem Balkon

Beitrag von Bonsette »

Wow! Das ist superschön geworden, Thorsten!!! *lieb*
Durch die geschwungenen Beete hast Du es genial hinbekommen, Gemüse- und Blumengarten miteinander zu verbinden. Und was da nach dem Umbau jetzt schon alles wieder wächst!
Ganz toll ist auch der schmale gepflasterte Weg, der sich durch den Garten schlängelt, und das Rasenband, das sich so schön geschwungen durch den Garten zieht (Könnte das evtl. noch mit der Rasenfläche vor dem Gartenhaus verbunden werden?). Da kann man nun bei einem Rundgang Deinen üppigen Garten wunderbar genießen.
Ich musste mir die Bilder mehrmals ansehen und mir erstmal vorstellen, wie Dein Garten vorher nochmal aussah und wo das jetzt alles ist. Jetzt weiss ich auch, wo Du Dein Fitnesstraining für Deine Alpenbergtouren gemacht hast. :wink:
Als Alpenfan könntest Du in die Mitte von einem der beiden Natursteinbeete auch Steingewächse und Kräuter zwischen Steine pflanzen, also ein Mini-Alpengarten. :wink: (und die Steine und Pflanzen vielleicht aus Deinen Urlauben als Andenken mitbringen)

Darf ich mir Deinen Garten nach meinem Urlaub mal live anschauen?

LG
Steffi

lisalu
Beiträge: 10
Registriert: 14.07.2020, 12:41

Re: Impressionen von meinem Balkon

Beitrag von lisalu »

Hallo Thorsten,

da hast du dir ja auf jeden Fall eine echte Oase geschaffen. Ich finde solch stark begrünten Grundstücke einfach klasse!
Wie waren da so deine Anfänge, was hat dich zum Gärtnern gebracht? Du meintest ja, du wärst erst seit 1,5 Jahren "süchtig"?! :-D

Liebe Grüße, Lisa

Antworten