Fotos nachschärfen mit Photoshop Elements

Alles andere was zu Bonsai passt.
Antworten
Benutzeravatar
Dismb
Beiträge: 119
Registriert: 21.03.2014, 17:13

Fotos nachschärfen mit Photoshop Elements

Beitrag von Dismb » 29.03.2015, 15:03

Hallo an alle Bonsai-Fotografen,
es geht um die Bildoptimierung mit Adobe Photoshop Elements.

Schritt 1: Wir öffnen das Bild mit Adobe Photoshop Elements
Schritt 2: Auf der rechten Seite werden unsere Ebenen angezeigt. Wir gehen mit Rechtsklick auf unsere Hintergrundebene und duplizieren diese.
Schritt 3: Wir wählen die duplizierte Ebene aus und wenden den Filter "Hochpass" an. (Filter->Sonstige Filter->Hochpass...)
Schritt 4: Nun wird die Stärke der Nachzeichnung ausgewählt. Ein Radius von 5,0 Pixeln ist mein Anhaltspunkt. Aber das ist von Foto zu Foto unterschiedlich. Je höher der Radius desto "körniger" und damit unruhiger wird das Bild später.
Schritt 5: Damit sich die Ebenen miteinander verbinden wählen wir nun in der Auswahl oberhalb der Ebenen "Ineinanderkopieren" (Es ist immer noch die duplizierte Ebene aktiv)
Schritt 6: Sollte das Ergebnis zu stark sein, kann man zum Schluss noch die Deckkraft der Hochpass-Ebene reduzieren.
Fertig!

Natürlich hat diese Optimierung Grenzen, aber man kann noch mal ein wenig aus seinen Fotos herauskitzeln.

Grüße,Thomas
Dateianhänge
Ebene dupilzieren.jpg
Schritt 2: Auf der rechten Seite werden unsere Ebenen angezeigt. Wir gehen mit Rechtsklick auf unsere Hintergrundebene und duplizieren diese.
Hochpassfilter.jpg
Schritt 3: Wir wählen die duplizierte Ebene aus und wenden den Filter "Hochpass" an. (Filter->Sonstige Filter->Hochpass...)
Hochpass Einstellung.jpg
Schritt 4: Nun wird die Stärke der Nachzeichnung ausgewählt. Ein Radius von 5,0 Pixeln ist mein Anhaltspunkt. Aber das ist von Foto zu Foto unterschiedlich. Je höher der Radius desto "körniger" und damit unruhiger wird das Bild später.
Ebebe Ineinander kopieren.jpg
Schritt 5: Damit sich die Ebenen miteinander verbinden wählen wir nun in der Auswahl oberhalb der Ebenen "Ineinanderkopieren" (Es ist immer noch die duplizierte Ebene aktiv)
Deckkraft.jpg
Schritt 6: Sollte das Ergebnis zu stark sein, kann man zum Schluss noch die Deckkraft der Hochpass-Ebene reduzieren.
vorher nacher.jpg
Fertig!
Grüße,

Thomas

Benutzeravatar
Dismb
Beiträge: 119
Registriert: 21.03.2014, 17:13

Re: Fotos nachschärfen mit Photoshop Elements

Beitrag von Dismb » 29.03.2015, 15:12

:-D
Dateianhänge
_DSC0230_bearbeitet-2.jpg
Grüße,

Thomas

Benutzeravatar
ChSchulz
Beiträge: 1078
Registriert: 10.09.2005, 21:12
Wohnort: Berlin

Re: Fotos nachschärfen mit Photoshop Elements

Beitrag von ChSchulz » 30.03.2015, 00:14

Hallo Thomas,
danke für den Tipp. Habs gleich mal ausprobiert und überzeugt vom Ergebnis.

Habe noch nicht verstanden, was der Unterschied der Vorteil ggü. gegenüber dem "Scharfzeichnen" Filter sein soll. Aber ich bin auch nur Laie.
MFG Christian

Benutzeravatar
schmieda
Administrator
Beiträge: 7544
Registriert: 11.09.2005, 02:53
Wohnort: Leipzig

Re: Fotos nachschärfen mit Photoshop Elements

Beitrag von schmieda » 02.04.2015, 01:53

So zeichne ich seit Jahren scharf und kann es nur empfehlen. *daumen_new*
Als Tipp, wenn beim hochpass langsam Farbsäume kommen etwas zurück, dann passt es. Meist Spiele ich dann mit der Ebenendeckkraft ....
Der Unterschied zu anderen Schärfemethoden, man kann sehr schnell super Ergebnisse bekommen und das bist wird plastischer.
Gruß
Frank :)

++++ Gießen: Hessischer Botaniker findet heraus, wie Pflanzen länger leben ++++

Benutzeravatar
Georg
Beiträge: 3502
Registriert: 11.01.2004, 14:40
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis

Re: Fotos nachschärfen mit Photoshop Elements

Beitrag von Georg » 02.04.2015, 11:31

Tja, dann ist doch mal ein DANKE an Thomas angebracht! *daumen_new*
Ich mag verdammen, was Du sagst, aber ich werde mein Leben geben, daß Du es sagen darfst(Voltaire)

AndrewSmith1337
Beiträge: 2
Registriert: 12.03.2019, 00:44

Re: Fotos nachschärfen mit Photoshop Elements

Beitrag von AndrewSmith1337 » 12.03.2019, 00:55

hallo Dismb
Hör zu!
du hast mir wirklich geholfen
Niemand konnte normalerweise zeigen, wie es geht

Danke

Antworten