Nebaristudien

Alles andere was zu Bonsai passt.
Benutzeravatar
hopplamoebel
Beiträge: 909
Registriert: 18.05.2014, 22:08
Kontaktdaten:

Nebaristudien

Beitrag von hopplamoebel » 03.06.2015, 21:06

Moin,

diese Buche habe ich in Flensburg entdeckt...

Vielleicht können in diesem Thread ausschließlich Nebari-Fotos gesammelt werden - sozusagen als Ergänzung zum Thread "Vorbildbäume".

Ich fände es spannend sowohl Nebaris aus der freien Natur zu sehen, als auch vorbildliche Gestaltungen im Bonsaiformat.

Viel Spaß,
Marco

P.S.: Im Harz bin ich einmal einen Weg entlang geradelt (Hexenstieg??), der praktisch nur aus Wurzeln bestand. Hat jemand davon Bilder?
Dateianhänge
001.JPG
001.JPG (194.17 KiB) 2291 mal betrachtet
015.JPG
015.JPG (205.75 KiB) 2291 mal betrachtet
007.jpg
007.jpg (194.23 KiB) 2291 mal betrachtet
011.JPG
011.JPG (199.65 KiB) 2291 mal betrachtet
So ist nun weder der etwas, der pflanzt, noch der begießt, sondern Gott, der das Gedeihen gibt.


Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11423
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Re: Nebaristudien

Beitrag von Martin_S » 03.06.2015, 21:16

Perfekt, oder?
*daumen_new*
M
Beste Grüße
Martin

Kein Mensch war ohne Grund in deinem Leben.
Der eine war ein Geschenk, der andere eine Lektion.

Benutzeravatar
Bonsette
Freundeskreis
Beiträge: 1046
Registriert: 12.01.2013, 20:12
Wohnort: Nähe Teutoburger Wald

Re: Nebaristudien

Beitrag von Bonsette » 03.06.2015, 23:20

Hallo Marco,
ein schön dickes natürlich verknubbeltes Nebari hast du da gefunden. Mit den ergonomischen Sitzmulden perfekt für eine feine Pause. Wirklich eine besondere Buche. *daumen_new*
Von wegen das perfekte Nebari hat sternförmig vom Stamm abgehende Wurzeln, die am besten alle gleich dick und in ungerader Anzahl sind.
hopplamoebel hat geschrieben: P.S.: Im Harz bin ich einmal einen Weg entlang geradelt (Hexenstieg??), der praktisch nur aus Wurzeln bestand. Hat jemand davon Bilder?
Im Harz war ich letzten Herbst auch schon biken – da gibt es viele total verwurzelte Wege, ich habe hier Wurzelbilder von Abfahrten am Wurmberg und Brocken gefunden:
harz-wurzelwege1.jpg
harz-wurzelwege2.jpg
harz-wurzelwege3.jpg
LG
Stefanie

Benutzeravatar
bock
Freundeskreis
Beiträge: 3539
Registriert: 25.02.2009, 14:20
Wohnort: EU, D, S-H (z.Z. Langenhorn)

Re: Nebaristudien

Beitrag von bock » 04.06.2015, 06:31

Moin!

Mit dem Harz kann ich nicht dienen, aber ein paar Erinnerungsfotos aus dem Elbsandsteingebirge (Sächsische Schweiz) von 2012 kann ich beisteuern sowie einen interessanten Baum aus Haithabu bei Schleswig.
Dateianhänge
NEBARI01.jpg
Sachsen
NEBARI02.jpg
Sachsen
NEBARI03.jpg
Sachsen
NEBARI04.jpg
Sachsen
NEBARI05.jpg
Sachsen
NEBARI06.jpg
Sachsen
NEBARI07.jpg
Sachsen
NEBARI08.jpg
Sachsen
NEBARI09.jpg
Sachsen
NEBARI10.jpg
Haithabu
liebe Grüße Andreas
Ein Leben ohne Bonsai ist möglich - aber völlig sinnlos! :faellen:
besucht mich auf flickr

Benutzeravatar
hopplamoebel
Beiträge: 909
Registriert: 18.05.2014, 22:08
Kontaktdaten:

Re: Nebaristudien

Beitrag von hopplamoebel » 04.06.2015, 07:26

Hallo Leute,

super Bilder - das wurzelt ja was das Zeug hält !!!

Stefanie:
Bild 2 ist es. Das war es, was ich in meiner Erinnerung (aber leider nicht im Bild) sehe: Einen Weg, der praktisch nur aus Wurzeln besteht.

Vielen Dank schon einmal an Alle und da kommt bestimmt noch mehr,
marco
So ist nun weder der etwas, der pflanzt, noch der begießt, sondern Gott, der das Gedeihen gibt.

Benutzeravatar
abardo
Freundeskreis
Beiträge: 4741
Registriert: 21.09.2014, 20:35
Wohnort: knapp neben Berlin
Kontaktdaten:

Re: Nebaristudien

Beitrag von abardo » 04.06.2015, 10:20

Toller Thread !
IMG_0790.JPG
Florida
P1010218.JPG
Florida 2
Zuletzt geändert von abardo am 04.06.2015, 10:35, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße, Frank
___________
Keine Prinzipien, keine Parolen - http://BONSAI.ZONE

Benutzeravatar
Gazelle
Freundeskreis
Beiträge: 146
Registriert: 28.05.2014, 11:23
Wohnort: HVL

Re: Nebaristudien

Beitrag von Gazelle » 04.06.2015, 10:24

Das hier habe ich im Frühjahr in der Fränkischen Schweiz gefunden.
Nicht so eindrucksvoll wie eure bisherigen Bilder, aber dennoch "zupackend" - zumindestens bei dem, der nicht auf den Boden schaut :wink:
comp_IMG_20150417_190956.jpg
Anstieg mit Stufen
comp_IMG_20150417_185740.jpg
die Gnubbel
comp_IMG_20150417_191011.jpg
LG, Stephan

Benutzeravatar
hopplamoebel
Beiträge: 909
Registriert: 18.05.2014, 22:08
Kontaktdaten:

Re: Nebaristudien

Beitrag von hopplamoebel » 04.06.2015, 18:56

Hey Stephan,

sieht aus wie versteinerte Knochen ..

Frank:
Florida 2 ist der Hammer!!! - von dem Klima hätte ich auch gern ein wenig :cry:

Grüße,
marco
So ist nun weder der etwas, der pflanzt, noch der begießt, sondern Gott, der das Gedeihen gibt.

Benutzeravatar
abardo
Freundeskreis
Beiträge: 4741
Registriert: 21.09.2014, 20:35
Wohnort: knapp neben Berlin
Kontaktdaten:

Re: Nebaristudien

Beitrag von abardo » 04.06.2015, 19:16

Hi Marco
hopplamoebel hat geschrieben: Frank:
Florida 2 ist der Hammer!!! - von dem Klima hätte ich auch gern ein wenig
Such mal beim Gockel nach Bildern mit "edison house fort myers tree".
Das sind Banyan Trees ... also eine Feige, sollte als Indoor zu halten sein *z*
Grüße, Frank
___________
Keine Prinzipien, keine Parolen - http://BONSAI.ZONE

Benutzeravatar
Kyrilla
Beiträge: 1734
Registriert: 24.07.2011, 08:45

Re: Nebaristudien

Beitrag von Kyrilla » 04.06.2015, 20:28

Ein Baum im Hochmoor....
Moor Bäume 043.b.jpg
Bonsai ist die Kunst,die Perle einer Muschel sichtbar zu machen ohne die Muschel zu zerstören.

Benutzeravatar
bonsaiheiner
Freundeskreis
Beiträge: 3386
Registriert: 24.05.2010, 15:30
Wohnort: Mittelbaden

Re: Nebaristudien

Beitrag von bonsaiheiner » 08.06.2015, 23:43

Ficus im Stadtpark von Sevilla/Andalusien
Ficus Sevilla.jpg
Gruss,
Heiner
Ein Tag ohne Beschäftigung mit Bonsai ist ein verlorener Tag!

Benutzeravatar
Barbara
Freundeskreis
Beiträge: 2910
Registriert: 09.03.2004, 17:38
Wohnort: Inning a. Ammersee

Re: Nebaristudien

Beitrag von Barbara » 09.06.2015, 18:36

hihi, vor dem bin ich auch schon gestanden und habe ihn bewundert....auf unserer Hochzeitsreise.
Ist aber schon ein Weilchen her. :wink:

Nostalgische Grüße,
Barbara
"Sorge Dich um den Beifall der Leute, und Du wirst ihr Gefangener sein." LAOTSE

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 22574
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Nebaristudien

Beitrag von Heike_vG » 09.06.2015, 18:46

Ja, ich kenne den Park und den Baum auch! :-D

Wunderbare Nebari-Fotos sind in diesem Thread zu sehen, da kann man gar nicht genug bekommen.

LG, Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
abardo
Freundeskreis
Beiträge: 4741
Registriert: 21.09.2014, 20:35
Wohnort: knapp neben Berlin
Kontaktdaten:

Re: Nebaristudien

Beitrag von abardo » 28.07.2015, 13:38

Nicht schön, aber logisch ...
DSC01946.JPG
abgedrängte Stützwurzel
Grüße, Frank
___________
Keine Prinzipien, keine Parolen - http://BONSAI.ZONE

Benutzeravatar
Kyrilla
Beiträge: 1734
Registriert: 24.07.2011, 08:45

Re: Nebaristudien

Beitrag von Kyrilla » 03.08.2015, 06:51

neuruppin2015 182a...jpg
neuruppin2015 182a...jpg (145.8 KiB) 1509 mal betrachtet
neuruppin2015 081.....,,,.jpg
neuruppin2015 081.....,,,.jpg (164.48 KiB) 1509 mal betrachtet
Was man so alles im Wald findet????
Bonsai ist die Kunst,die Perle einer Muschel sichtbar zu machen ohne die Muschel zu zerstören.

Antworten