Tokonoma selbst bauen

Alles andere was zu Bonsai passt.
Antworten
Sanne
Beiträge: 5603
Registriert: 01.02.2009, 19:09
Wohnort: Norddeutschland

Tokonoma selbst bauen

Beitrag von Sanne » 21.06.2016, 20:28

...
Zuletzt geändert von Sanne am 15.07.2016, 20:47, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Petra K.
Beiträge: 2778
Registriert: 07.01.2004, 16:37
Wohnort: München

Re: Tokonoma selbst bauen

Beitrag von Petra K. » 22.06.2016, 09:17

Hallo Sanne, bitte immer schön zeigen, interessiert mich sehr. Danke.
Grüße aus München
Petra

Sanne
Beiträge: 5603
Registriert: 01.02.2009, 19:09
Wohnort: Norddeutschland

Re: Tokonoma selbst bauen

Beitrag von Sanne » 22.06.2016, 13:51

...
Zuletzt geändert von Sanne am 15.07.2016, 20:47, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
camaju
Moderator
Beiträge: 10639
Registriert: 11.03.2005, 01:53
Wohnort: Ludwigshafen

Re: Tokonoma selbst bauen

Beitrag von camaju » 22.06.2016, 13:58

Sanne hat geschrieben: Ich hätte den Beitrag fast wieder gelöscht, da es evtl. zu "albern" ist.
Wie kommst du denn darauf. Immer schön die Entwicklung weiter zeigen. *daumen_new*
Gruß Jürgen *wink*

Wer nicht mit Pflanzen und Tieren kann, kann auch nicht mit Menschen.

Ich moderiere in blau, der Rest ist nur meine Meinung

Sanne
Beiträge: 5603
Registriert: 01.02.2009, 19:09
Wohnort: Norddeutschland

Re: Tokonoma selbst bauen

Beitrag von Sanne » 22.06.2016, 14:07

...
Zuletzt geändert von Sanne am 15.07.2016, 20:48, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
abardo
Freundeskreis
Beiträge: 4519
Registriert: 21.09.2014, 20:35
Wohnort: knapp neben Berlin
Kontaktdaten:

Re: Tokonoma selbst bauen

Beitrag von abardo » 22.06.2016, 14:20

Sanne hat geschrieben:Ich hätte den Beitrag fast wieder gelöscht, da es evtl. zu "albern" ist.
Insbesondere nach Claudias Wahnsinns-Tokonoma auf dem Sommerfest wollen da bestimmt einige gerne eine Anleitung haben.

(Thomas P. hat auf der BCD-Ausstellung gerade auch noch zwei tolle Mame-Tokonomas gezeigt, sind hier http://bonsai.forumieren.de/t1227-bunde ... -2016#8399 zu finden)
Grüße, Frank
___________
Keine Prinzipien, keine Parolen - http://BONSAI.ZONE

Sanne
Beiträge: 5603
Registriert: 01.02.2009, 19:09
Wohnort: Norddeutschland

Re: Tokonoma selbst bauen

Beitrag von Sanne » 22.06.2016, 17:09

...
Zuletzt geändert von Sanne am 15.07.2016, 20:48, insgesamt 1-mal geändert.

Sanne
Beiträge: 5603
Registriert: 01.02.2009, 19:09
Wohnort: Norddeutschland

Re: Tokonoma selbst bauen

Beitrag von Sanne » 23.06.2016, 18:02

...
Zuletzt geändert von Sanne am 15.07.2016, 20:49, insgesamt 1-mal geändert.

Sanne
Beiträge: 5603
Registriert: 01.02.2009, 19:09
Wohnort: Norddeutschland

Re: Tokonoma selbst bauen

Beitrag von Sanne » 24.06.2016, 16:20

....
Zuletzt geändert von Sanne am 15.07.2016, 20:49, insgesamt 1-mal geändert.

Sanne
Beiträge: 5603
Registriert: 01.02.2009, 19:09
Wohnort: Norddeutschland

Re: Tokonoma selbst bauen

Beitrag von Sanne » 24.06.2016, 20:13

...
Zuletzt geändert von Sanne am 15.07.2016, 20:50, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
hwolf
BFF-Autor
Beiträge: 771
Registriert: 17.08.2015, 21:16
Wohnort: Kiel und Steimbke
Kontaktdaten:

Re: Tokonoma selbst bauen

Beitrag von hwolf » 25.06.2016, 08:33

Hi,

ich finde das ein interessantes Projekt!
Der Boden hat zwischen den Brettern einen Versatz. Wird der später igendwo aufgegriffen? Sähe bestimmt gut aus.
Falls Du Hilfe brauchst wegen der vielen wackeligen Teile und nicht genug Hände hast, kannst Du Dir mit Milchkartons behelfen. Die sind für so kleine Sachen ein guter Winkelanschlag. Dann kannst du zwei, drei gestapelt an die Kante des bodens legen und die Seitenwände mit Holzleim an der Verbindungsfläche erstmal in Position kleben. ein weiterer Milchkarton auf der Gegenseite der Wände stabilisiert das Ganze zum Trocknen (der Milchkarton sollte voll sein, damit sein Gewicht alles auch ein bisschen zusammendrückt. Wenn das trocken ist und soweit provisorisch hält, kannst du dann erstmal Boden und Seitenwände vorbohren und schrauben, ohne dass alles schlackert. Die Decke sollte dann kein Problem mehr sein.
Ist so ein "Ups Umzug, ich muss was basteln aber habe weder Werkzeug noch Schraubstock und helfen will auch keiner"-Trick..

Viel Erfolg und Spaß weiterhin!
Heinrich
Soft skills for hard woods.

Sanne
Beiträge: 5603
Registriert: 01.02.2009, 19:09
Wohnort: Norddeutschland

Re: Tokonoma selbst bauen

Beitrag von Sanne » 25.06.2016, 21:26

...
Zuletzt geändert von Sanne am 15.07.2016, 20:51, insgesamt 1-mal geändert.

Sanne
Beiträge: 5603
Registriert: 01.02.2009, 19:09
Wohnort: Norddeutschland

Re: Tokonoma selbst bauen

Beitrag von Sanne » 27.06.2016, 18:14

...
Zuletzt geändert von Sanne am 15.07.2016, 20:51, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Petra K.
Beiträge: 2778
Registriert: 07.01.2004, 16:37
Wohnort: München

Re: Tokonoma selbst bauen

Beitrag von Petra K. » 27.06.2016, 19:19

Hallo Sanne, tolles Projekt was zum Nachbauen anregt. :-)
Grüße aus München
Petra

Sanne
Beiträge: 5603
Registriert: 01.02.2009, 19:09
Wohnort: Norddeutschland

Re: Tokonoma selbst bauen

Beitrag von Sanne » 27.06.2016, 20:26

...
Zuletzt geändert von Sanne am 15.07.2016, 20:52, insgesamt 2-mal geändert.

Antworten