Kaskaden-Tisch für Shohin oder Mame

Alles andere was zu Bonsai passt.
Benutzeravatar
bock
Freundeskreis
Beiträge: 3772
Registriert: 25.02.2009, 14:20
Wohnort: EU, D, S-H (z.Z. Langenhorn)

Re: Kaskaden-Tisch für Shohin oder Mame

Beitrag von bock »

*daumen_new* *daumen_new* *daumen_new* *respekt* *up*


aber ich glaube dein Sofa braucht mal ein Zipper-Update...
*undwech*
liebe Grüße Andreas
Ein Leben ohne Bonsai ist möglich - aber völlig sinnlos! :faellen:
besucht mich auf flickr


Sanne
Beiträge: 6092
Registriert: 01.02.2009, 19:09
Wohnort: Norddeutschland

Re: Kaskaden-Tisch für Shohin oder Mame

Beitrag von Sanne »

Hallo Majo,

gebeizt sieht der Kaskadentisch schon sehr gut aus. *daumen_new*
Manfred Jochum hat geschrieben:
30.12.2017, 12:49
Ob ich ihn lacke oder öle..... da bin ich noch nicht ganz sicher....
Darf ich mal fragen, was für ein spezielles Öl Du nehmen würdest? Ich habe nur ein farbloses Holzöl.
Manfred Jochum hat geschrieben:Den Vorteil, wenn man die Tische selber bastelt, seht ihr auf dem letzten Bild.....
*crazy* *huldigen* *lechz* 8)

Gruß, Sanne

Benutzeravatar
tokonoma
Beiträge: 1648
Registriert: 13.02.2011, 12:26
Wohnort: Südbayern

Re: Kaskaden-Tisch für Shohin oder Mame

Beitrag von tokonoma »

Hallo Majo,

meine Hochachtung! Vielleicht traue ich mich auch mal so einen Tisch zu bauen.

Liebe Grüße

Rainer
Bonsai Regionalverband Bayern - www.Bonsai-Bayern.de
www.Bonsaifreunde-Holledau.de

Benutzeravatar
Manfred Jochum
Beiträge: 1063
Registriert: 07.01.2004, 21:28
Wohnort: Saarlänner

Re: Kaskaden-Tisch für Shohin oder Mame

Beitrag von Manfred Jochum »

hallo Rainer,

...... du machst mir angst ;-)

Gruß Majo
der wirklich wichtigste Teil einer Arbeit, ist damit anzufangen.

Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 3353
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: Kaskaden-Tisch für Shohin oder Mame

Beitrag von mydear »

Klasse Manfred,

wann gibst du die ersten Kombi-Seminare "Shohin-Perfektion, passende Tisch-Herstellung und zugehörige Bildbearbeitung"?

Grüße
Rainer
„I like food and sunshine and wine - preferably all three together.“
Laura Simmons

Benutzeravatar
Tofufee
Freundeskreis
Beiträge: 2131
Registriert: 03.11.2011, 11:11
Wohnort: Göttingen

Re: Kaskaden-Tisch für Shohin oder Mame

Beitrag von Tofufee »

WOW !!!
Manfred, ich zutiefst beeindruckt!
Deine Tischchen sehen sehr anspruchsvoll aus und sind dir super gelungen!
mydear hat geschrieben:
29.12.2017, 18:18
... da weden dich einige darum beneiden (mich eingeschlossen)
ich auch ! :oops:

Also, wenn dir die Schwachstellen unerträglich werden sollten...
ich würde sie dir abnehmen... *floet*

Danke, dass du uns deine schöne Arbeit zeigst!
Grüße
Monika

Benutzeravatar
Manfred Jochum
Beiträge: 1063
Registriert: 07.01.2004, 21:28
Wohnort: Saarlänner

Re: Kaskaden-Tisch für Shohin oder Mame

Beitrag von Manfred Jochum »

zum Abschluß der Wintersaison gibt es noch einen kleinen achteckigen Tisch.

Ist noch nicht ganz fertig, aber wird auch recht nett.

Als Shohin Liebhaber kann man eigentlich NIE genug Tische und Gestelle haben...... das ist das Gleiche wie mit den Bäumen....

Was ich jedoch sagen kann..... die Arbeit mit einfachem Handwerks Equipment ist sehr mühsam, und steht in keinem Verhältnis zum Preis.
Manchmal würd ich mir lieber einen fertigenTisch kaufen...... und dann reitet mich doch wieder der "Bastel-Teufel"
Der Vorteil ist halt... ich mache mir die Tische in der Größe wie ich sie brauche..... da ist der Markt noch nicht so üppig bestückt.
Und die Japanware ( die Qualitativ top ist ) die kostet auch richtig Geld..... da investier ich lieber in meine Arbeitszeit.....

Gruß Majo
Dateianhänge
01.JPG
02.JPG
03.JPG
04.JPG
05.jpg
06.JPG
07.jpg
der wirklich wichtigste Teil einer Arbeit, ist damit anzufangen.

Benutzeravatar
Odoridori
Freundeskreis
Beiträge: 3422
Registriert: 04.12.2011, 15:46
Wohnort: Südhessen

Re: Kaskaden-Tisch für Shohin oder Mame

Beitrag von Odoridori »

Hallo Manfred,

der ist sehr schön geworden :-D und ja ... Tische kann man nie genug haben *daumen_new* *daumen_new* *daumen_new*

Viele Grüße
Holger
Nichts kann den Menschen mehr stärken,
als das Vertrauen, das man ihm entgegenbringt.
Paul Claudel

Sanne
Beiträge: 6092
Registriert: 01.02.2009, 19:09
Wohnort: Norddeutschland

Re: Kaskaden-Tisch für Shohin oder Mame

Beitrag von Sanne »

Hallo Majo,

dieser kleine achteckige Tisch ist Dir sehr gut gelungen. *daumen_new*

Der könnte zu vielen Shohins und evtl. sogar zu einem kleineren Literaten gut passen.

Gruß, Sanne

Benutzeravatar
Manfred Jochum
Beiträge: 1063
Registriert: 07.01.2004, 21:28
Wohnort: Saarlänner

Re: Kaskaden-Tisch für Shohin oder Mame

Beitrag von Manfred Jochum »

so schaut er lackiert aus.

mir gefällt er.... wie Susanne sagt .... viellicht zu einem kleinen Literaten.
mal schauen.....

Gruß Majo
Dateianhänge
09.JPG
der wirklich wichtigste Teil einer Arbeit, ist damit anzufangen.

Benutzeravatar
tokonoma
Beiträge: 1648
Registriert: 13.02.2011, 12:26
Wohnort: Südbayern

Re: Kaskaden-Tisch für Shohin oder Mame

Beitrag von tokonoma »

Sehr schön Manfred!

Da ist viel Liebe und Zeit drin. Ist das auch Buchen Holz?

Servus

Rainer
Bonsai Regionalverband Bayern - www.Bonsai-Bayern.de
www.Bonsaifreunde-Holledau.de

Benutzeravatar
Manfred Jochum
Beiträge: 1063
Registriert: 07.01.2004, 21:28
Wohnort: Saarlänner

Re: Kaskaden-Tisch für Shohin oder Mame

Beitrag von Manfred Jochum »

hallo Rainer,

nur die Beine sind aus Buche.... Rest ist Kirsche und Bambus ;-)
der Tisch ist eigentlich ein Sammelsurium aus Resten.....

Gruß Majo
der wirklich wichtigste Teil einer Arbeit, ist damit anzufangen.

Benutzeravatar
mati
Beiträge: 702
Registriert: 31.10.2011, 16:29

Re: Kaskaden-Tisch für Shohin oder Mame

Beitrag von mati »

Hi Manfred,
gefällt mir gut *daumen_new* danke fürs zeigen.
Gruß
Mati

Benutzeravatar
Thorschti
Beiträge: 565
Registriert: 25.05.2006, 11:45
Wohnort: im Schwäbischen...

Re: Kaskaden-Tisch für Shohin oder Mame

Beitrag von Thorschti »

Hallo Majo,

na das nenn ich mal `ne akurate Leistung, Hut ab. Aus was für einem Material ist der Tisch? Mit was hast du gebeizt? hast du Erfahrung mit Schellack? Ein klasse Projekt, muss man wirklich mal ausprobieren.

Gruß
Thorsten
Exercitatio artem parat (Tacitus)

Benutzeravatar
Thorschti
Beiträge: 565
Registriert: 25.05.2006, 11:45
Wohnort: im Schwäbischen...

Re: Kaskaden-Tisch für Shohin oder Mame

Beitrag von Thorschti »

Sorry, war so Begeistert, dass ich die zweite Seite gar nicht bemerkt habe :lol: *daumen_new*
Exercitatio artem parat (Tacitus)

Antworten