vorher- nachher...unser Garten

Alles andere was zu Bonsai passt.
Antworten
Benutzeravatar
Barbara
Freundeskreis
Beiträge: 2937
Registriert: 09.03.2004, 17:38
Wohnort: Inning a. Ammersee

vorher- nachher...unser Garten

Beitrag von Barbara » 14.10.2019, 20:13

Hallo Ihr Lieben,

ich habe heute ein nettes Herbstbild von unserem Garten gemacht. Beim Einsortieren traf ich auf die Bilder ein paar Jahre davor. Erstaunlich, was sich innerhalb von 4 Jahren getan hat ..... :o

Liebe Grüße,
Barbara
Dateianhänge
2015
2015
Gartenteichplanung.JPG (324.59 KiB) 794 mal betrachtet
2016
2016
Teichbau August 2016 001.jpg (268.61 KiB) 794 mal betrachtet
Oktober 2019
Oktober 2019
Garten Oktober 2019.JPG (230.28 KiB) 794 mal betrachtet
"Sorge Dich um den Beifall der Leute, und Du wirst ihr Gefangener sein." LAOTSE


Detlev
Beiträge: 260
Registriert: 13.05.2015, 18:51
Wohnort: Mitte von Niedersachsen

Re: vorher- nachher...unser Garten

Beitrag von Detlev » 14.10.2019, 20:19

Wunderschön.
Die Farben der einzelnen Bäume,toll.
Sehr schön auch die teichumrandung (erst die feinen Steine direkt am teichrand,und dann die großen Platten umzu,aber wiederum locker gelegt mit Abstand.
Sehr sehr schön.
Mfg

Sanne
Beiträge: 5883
Registriert: 01.02.2009, 19:09
Wohnort: Norddeutschland

Re: vorher- nachher...unser Garten

Beitrag von Sanne » 14.10.2019, 20:46

Hallo Barbara,

die Gartenumgestaltung mit dem Teich sowie den Bäumen und Pflanzen sieht klasse aus. *daumen_new* Leider ist Deine Bonsaiecke nicht mit abgebildet.

LG, Sanne

Benutzeravatar
Norbert_S
Freundeskreis
Beiträge: 6279
Registriert: 09.08.2006, 08:30

Re: vorher- nachher...unser Garten

Beitrag von Norbert_S » 15.10.2019, 09:23

Wunderbar gemacht, Barbara.
Der Tulpenbaum wird noch oderntlich zulegen und sich zu einem weiteren Blickfang in diesem schönen Garten entwickeln.
Bonsai und Garten haben viel gemein. Wenn der Grundaufbau stimmt, ist Zeit der wichtigste gestaltende Helfer.
Bitte immer wieder einmal zeigen.
Norbert

Was starke Wurzeln hat, muss den Sturm nicht fürchten!

Benutzeravatar
Barbara
Freundeskreis
Beiträge: 2937
Registriert: 09.03.2004, 17:38
Wohnort: Inning a. Ammersee

Re: vorher- nachher...unser Garten

Beitrag von Barbara » 15.10.2019, 18:25

Danke Euch für Eure Komplimente. Ich werde sie an meinen Mann weitergeben.
Bis auf den Teichboden (also ausbuddeln und Folie legen) und das Anlegen der inneren Steine hat er alles selbst gemacht. Auch die Natursteinmauer an der rechten Seite....das war vielleicht ein Puzzlespiel *schwitz*

Norbert, der "Tulpenbaum" ist ein Blauglockenbaum. :wink: Er hat diese Jahr das erste Mal geblüht. Die lila Farbenpracht sah toll aus.


Liebe Grüße,
Barbara
"Sorge Dich um den Beifall der Leute, und Du wirst ihr Gefangener sein." LAOTSE

Benutzeravatar
Norbert_S
Freundeskreis
Beiträge: 6279
Registriert: 09.08.2006, 08:30

Re: vorher- nachher...unser Garten

Beitrag von Norbert_S » 15.10.2019, 19:00

Dann trifft das Geschriebene doppelt zu.
Danke für die Richtigstellung, hätte ich nie erkannt.
Norbert

Was starke Wurzeln hat, muss den Sturm nicht fürchten!

Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2237
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: vorher- nachher...unser Garten

Beitrag von Bonsai-Fips » 15.10.2019, 21:09

Barbara hat geschrieben:
15.10.2019, 18:25
Ich werde sie an meinen Mann weitergeben.
Bis auf den Teichboden (also ausbuddeln und Folie legen) und das Anlegen der inneren Steine hat er alles selbst gemacht.
*ironie* ..da hattest Du aber ganz viel Arbeit mit dem Ausbuddeln und Folie legen, Barbara :lol: (Tschuldigung, der musste sein)

Ihr habt nicht ein kleines, sondern ein grosses Paradies geschaffen - gefällt mir ausnehmend gut - dickes Kompliment an Euch beide *daumen_new* !

Die Paulownia habe ich auf den ersten Blick nicht erkannt: Ein wunderbarer Baum, welcher auch grösser immer schön luftig bleibt und die Blüten sind sowieso ein Traum! Das Gegenüber, die Trauerweide?, mit ihrer gelblichen Farbe und ganz gegensätzlichem Habitus finde ich sehr gekonnt gewählt - wäre genau mein Ding die beiden!
Auch die Uferbepflanzung macht Spass zum entdecken.

Gerne wieder einmal zeigen! Liebe Grüsse, Fips

Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 3045
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: vorher- nachher...unser Garten

Beitrag von mydear » 15.10.2019, 22:30

Sehr schön Barbara, Neidfaktor langsam wieder auf „off“ stellen...
der rote Farbklecks sieht wie eine Varietät von Palmatum atropurpureum aus.
Und was ist der Große links hinter der Trauerweide?

Grüße
Rainer

Benutzeravatar
Barbara
Freundeskreis
Beiträge: 2937
Registriert: 09.03.2004, 17:38
Wohnort: Inning a. Ammersee

Re: vorher- nachher...unser Garten

Beitrag von Barbara » 16.10.2019, 19:11

Norbert, die sehen sich ja auch ziemlich ähnlich. Auf die Entfernung sowieso.

Ja, Fips, da staunst Du, was ich so zustande bringe, gell? :P

Rainer, das ist tatsächlich ein Atropurpureum, von Varietät weiß ich nichts.....
Hinter der Trauerweide steht ein Zuckerahorn (Acer saccharum).
Als wir vor 8 Jahren hier einzogen, habe wir extra schnellwachsende Bäume gepflanzt, nämlich diese Weide und den Zuckerahorn. Wir wollen sie nämlich noch großwerden sehen....sind ja nicht mehr die Allerjüngsten. :wink:
Den Blauglockenbaum haben wir auch gepflanzt. Das ist aber bereits der Dritte,die Zwei davor sind wohl erfroren. Der Jetzige hat es endlich geschafft, ist aber natürlich noch nicht so groß, da erst vor drei Jahren eingepflanzt.
Alle anderen Bäume rundum waren schon da.

Danke Euch für das Lob.

Liebe Grüße,
Barbara
"Sorge Dich um den Beifall der Leute, und Du wirst ihr Gefangener sein." LAOTSE

Benutzeravatar
Petra K.
Beiträge: 2867
Registriert: 07.01.2004, 16:37
Wohnort: München

Re: vorher- nachher...unser Garten

Beitrag von Petra K. » 17.10.2019, 14:23

*daumen_new* Hallo Barbara, ich durfte ja deinen Garten schon in Natura bewundern und hier mit den Herbstfarben ein richtiger Augenschmaus. Wunderschön
Grüße aus München
Petra

Benutzeravatar
Barbara
Freundeskreis
Beiträge: 2937
Registriert: 09.03.2004, 17:38
Wohnort: Inning a. Ammersee

Re: vorher- nachher...unser Garten

Beitrag von Barbara » 17.10.2019, 17:45

Danke, liebe Petra! :-D
"Sorge Dich um den Beifall der Leute, und Du wirst ihr Gefangener sein." LAOTSE

Antworten