Tagwache 05.30 Uhr - Ernte einer abgemoosten Mugo

Alles andere was zu Bonsai passt.
Antworten
Benutzeravatar
Herbert A
Freundeskreis
Beiträge: 2216
Registriert: 07.01.2004, 10:00
Wohnort: SalzburgerLand
Kontaktdaten:

Tagwache 05.30 Uhr - Ernte einer abgemoosten Mugo

Beitrag von Herbert A »

Servus an alle

Ohne zu schwitzen könnt ihr mich hier auf meine Tour die ich gestern gemacht habe begleiten.
Im Juli 2019 habe ich eine Mugo auf 2.000 Meter Seehöhe abgemoost.
Jetzt nach 2 Jahren ist es an der Zeit nachzuschauen ob ich sie schon trennen kann.

Wir werden heute ca. 1000 Höhenmeter rauf und auch 1000 Meter wieder runter zurücklegen. Nebenbei soll bei unserer Wanderung die Schönheit der Natur nicht zu kurz kommen. Ich habe versucht besondere Momente für euch mit der Handycam einzufangen.

Also los.

5.30 Uhr und der Wecker brüllt mir in die Ohren.
Sch..e ich bin doch noch müde. Ich schaue noch im liegen aus dem Fenster und sehe einen blassblauen Himmel.

Langsam siegt die Vorfreude auf eine schöne Bergtour über die Müdigkeit. Nach einer Stunde Autofahrt bin ich am Ausgangspunkt unserer Wanderung.

Die Sonne ist kurz vom aufgehen als ich schon ein Stück weit gegangen bin.
07.00 Uhr
07.00 Uhr
006 22.07.21.jpg (78.17 KiB) 620 mal betrachtet
Kurz darauf gehe ich an einer mächtigen doppelstämmigen Lärche vorbei.
Lärche
Lärche
008 22.07.21.jpg (195.5 KiB) 620 mal betrachtet
Am Morgen ist das Gras noch vom Tau nass. Da sieht man erst die vielen Spinnennetze in denen ein hungriges Maul auf Beute wartet.
Spinnennetz
Spinnennetz
009 22.07.21.jpg (194.43 KiB) 620 mal betrachtet
Die Kühe sind auch schon auf und schauen neugierig wer da daherschnauft.
010 22.07.21.jpg
010 22.07.21.jpg (104.47 KiB) 620 mal betrachtet
Es ist jetzt 8.00 Uhr und das erste mal sehen wir das Ziel unserer heutigen Wanderung. Ja genau, da auf den Grad der vor uns liegt müssen wir heute rauf.
Grad
Grad
011 22.07.21.jpg (66.56 KiB) 620 mal betrachtet
Die ersten Sonnenstrahlen erwärmen den Boden und es dampft so richtig. Dabei bilden sich ziemlich schnell Wolken über den Berggipfeln. Hoffentlich fängt es nicht zu regnen an.
012 22.07.21.jpg
012 22.07.21.jpg (74.1 KiB) 620 mal betrachtet
Der Baumstumpf einer abgeholzten Lärche lädt uns regelrecht zu einer kurzen Pause ein.
Ich sag euch es gibt nichts schöneres als mitten in der Natur auf einem Baumstumpf zu sitzen. Man hört nichts außer ab und zu eine Fliege oder Biene die durch die Lüfte fliegt.
Es ist ein einfach wahnsinnig befreiendes Gefühl.
013 22.07.21.jpg
013 22.07.21.jpg (116.86 KiB) 620 mal betrachtet
014 22.07.21.jpg
014 22.07.21.jpg (60.44 KiB) 620 mal betrachtet
Schön dass es dieses Forum gibt.
Benutzeravatar
Herbert A
Freundeskreis
Beiträge: 2216
Registriert: 07.01.2004, 10:00
Wohnort: SalzburgerLand
Kontaktdaten:

Re: Tagwache 05.30 Uhr - Ernte einer abgemoosten Mugo

Beitrag von Herbert A »

Weiter geht´s. Die Mugo kommt nicht zu uns herunter.
Vorbei an einer Almkapelle geht es weiter hinauf.
Almkapelle
Almkapelle
015 22.07.21.jpg (121.64 KiB) 611 mal betrachtet
Jetzt sind wir schon auf einer Höhe wo der erste Almrausch den Weg säumt.
016 22.07.21.jpg
016 22.07.21.jpg (139.02 KiB) 611 mal betrachtet
Von überall her hört man das Geläute der Kuhglocken.

Die ist erst seit kurzem auf der Alm.
017 22.07.21.jpg
017 22.07.21.jpg (129.65 KiB) 611 mal betrachtet
Die ist schon länger da. Sie ist von der intensiven Sonne in dieser Höhe schon schwarz :-)
018 22.07.21.jpg
018 22.07.21.jpg (225.26 KiB) 611 mal betrachtet

09.00 Uhr.
Unser erstes Etappenziel ist erreicht. Auf dieser Hochalm werden wir uns kurz ausrasten und jausnen und nach einem Plausch mit der Sennerin oder dem Senn unseren Aufstieg fortsetzen.
Hochalm
Hochalm
020 22.07.21.jpg (189.61 KiB) 611 mal betrachtet
Erst werfen wir aber durch das "Fernglas" noch einen Blick auf das Hengstplateau. Da ist leider die Optik einer Kamera unseren Augen unterlegen. Ihr könnt das nämlich leider nicht sehen.
021 22.07.21.jpg
021 22.07.21.jpg (126.97 KiB) 611 mal betrachtet
022 22.07.21.jpg
022 22.07.21.jpg (149.26 KiB) 611 mal betrachtet
Jetzt heißt es aber die Kraxe wieder schultern zum Endspurt für die letzten 300 Höhenmeter.
024 22.07.21.jpg
024 22.07.21.jpg (113.4 KiB) 611 mal betrachtet
Schön dass es dieses Forum gibt.
Benutzeravatar
Herbert A
Freundeskreis
Beiträge: 2216
Registriert: 07.01.2004, 10:00
Wohnort: SalzburgerLand
Kontaktdaten:

Re: Tagwache 05.30 Uhr - Ernte einer abgemoosten Mugo

Beitrag von Herbert A »

Die Wolken werde immer mehr.
Jetzt müssen wir einmal schauen wie das Wetter wird.
Dazu nimmt man eine Blüte des Leimkrauts. Hält vorne die Öffnung zu und haut auf den Handrücken. Wenn es knallt, dann kommt sehr wahrscheinlich Regen.
Leimkraut
Leimkraut
026 22.07.21.jpg (227.74 KiB) 607 mal betrachtet
027 22.07.21.jpg
027 22.07.21.jpg (94.26 KiB) 607 mal betrachtet
028 22.07.21.jpg
028 22.07.21.jpg (218.07 KiB) 607 mal betrachtet
029 22.07.21.jpg
029 22.07.21.jpg (141.16 KiB) 607 mal betrachtet
Wahnsinn. Es hat geschnalzt wie bei einer Explosion. Und ich hab kein Regenzeug mit.
Das Murmeltier wäre fast tot umgefallen.
030 22.07.21.jpg
030 22.07.21.jpg (139.29 KiB) 607 mal betrachtet
10.45 Uhr

Langsam kommen wir in mein Bonsaijagdrevier.
031 22.07.21.jpg
031 22.07.21.jpg (149.12 KiB) 607 mal betrachtet
Jetzt müssen wir noch auf den Grad dann wird sich zeigen ob der Baum genügend Wurzeln gebildet hat.
034 22.07.21.jpg
034 22.07.21.jpg (137.34 KiB) 607 mal betrachtet
Endlich am Ziel. Obwohl ich neben dem Baum im Gras sitze scheint es so als ob meine Wadln noch weitergehen.
Ein kurzes "Halt dableiben" und auch die Beine wissen dass es vorerst einmal eine Pause gibt.
Dateianhänge
032 22.07.21.jpg
032 22.07.21.jpg (213.08 KiB) 607 mal betrachtet
033 22.07.21.jpg
033 22.07.21.jpg (188.74 KiB) 607 mal betrachtet
Schön dass es dieses Forum gibt.
Benutzeravatar
Herbert A
Freundeskreis
Beiträge: 2216
Registriert: 07.01.2004, 10:00
Wohnort: SalzburgerLand
Kontaktdaten:

Re: Tagwache 05.30 Uhr - Ernte einer abgemoosten Mugo

Beitrag von Herbert A »

Den Baum gut auf der Kraxe fixieren und ab geht es wieder ins Tal.
037 22.07.21.jpg
037 22.07.21.jpg (198.03 KiB) 603 mal betrachtet
Noch einen Blick in den Himmel und schauen wie sich das Wetter entwickeln wird.
039 22.07.21.jpg
039 22.07.21.jpg (84.55 KiB) 603 mal betrachtet
038 22.07.21.jpg
038 22.07.21.jpg (59.87 KiB) 603 mal betrachtet
Beim Abstieg hat mich ganz fürchterlich der Durst geplagt. Leider habe ich meinen Rucksack mit der Trinkflasche auf der Kraxe hinter dem Baum festgeschnürt. Also mit Spinnweben in den Mundwinkeln weiter bis zur nächsten Quelle.

16.00 Uhr
Müde aber zufrieden wieder beim Ausgang unserer Wanderung angekommen.

Der Baum wurde über Nacht gewässert und erst heute in einen Anzuchttopf gesetzt.
Schön dass es dieses Forum gibt.
Benutzeravatar
Herbert A
Freundeskreis
Beiträge: 2216
Registriert: 07.01.2004, 10:00
Wohnort: SalzburgerLand
Kontaktdaten:

Re: Tagwache 05.30 Uhr - Ernte einer abgemoosten Mugo

Beitrag von Herbert A »

Hier ein paar Bilder des eintopfens. Die Wurzelbildung ist mäßig aber es sollte ausreichen.
042 23.07.21.jpg
042 23.07.21.jpg (97.34 KiB) 598 mal betrachtet
043 23.07.21.jpg
043 23.07.21.jpg (84.17 KiB) 598 mal betrachtet
045 23.07.21.jpg
045 23.07.21.jpg (68.39 KiB) 598 mal betrachtet
046 23.07.21.jpg
046 23.07.21.jpg (68.4 KiB) 598 mal betrachtet
Der dicke abgeschnittene Stumpf der auf dem Anzuchttopf aufliegt verbirgt eine schöne Drehung des Stammes in die Krone. Nach dem einwachsen wird der Stumpf als Jin gestaltet oder entfernt. Je nachdem was eine bessere Optik ergibt.
Eingetopft
Eingetopft
047 23.07.21.jpg (77.48 KiB) 598 mal betrachtet
049 23.07.21.jpg
049 23.07.21.jpg (115.2 KiB) 598 mal betrachtet
051 23.07.21.jpg
051 23.07.21.jpg (86.87 KiB) 598 mal betrachtet
052 23.07.21.jpg
052 23.07.21.jpg (103.88 KiB) 598 mal betrachtet
054 23.07.21.jpg
054 23.07.21.jpg (69.7 KiB) 598 mal betrachtet
Ich hoffe unsere kleine Wanderung hat euch aus so viel Freude gemacht wir mir.

Berg heil

Herbert
Schön dass es dieses Forum gibt.
Hippo
Freundeskreis
Beiträge: 2623
Registriert: 24.08.2019, 11:51
Wohnort: AR Vorderland

Re: Tagwache 05.30 Uhr - Ernte einer abgemoosten Mugo

Beitrag von Hippo »

Tolle Doku, danke Herbert!

Viel Erfolg mit dem Baum!

Gruss George
Gute Erfahrungen sind für den Moment, Schlechte fürs Leben
Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 5180
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: Tagwache 05.30 Uhr - Ernte einer abgemoosten Mugo

Beitrag von mydear »

Hallo Herbert,
Respekt für deine vielen Höhenmeter und dass du dir sogar noch Zeit genommen hast um uns die Bilder zu zeigen.
Für mich immer wieder erstaunlich wie wenig Wurzeln diese große Krone versorgen werden. Du hast es hier im Forum ja schon einige Male gezeigt. Und Nadeln verdunsten viel weniger als Blätter eines abgemoosten Laubbaumes.

Grüße
Rainer
„I like food and sunshine and wine - preferably all three together.“
Laura Simmons
Benutzeravatar
espanna
Freundeskreis
Beiträge: 2240
Registriert: 26.09.2014, 14:03
Wohnort: Bremen

Re: Tagwache 05.30 Uhr - Ernte einer abgemoosten Mugo

Beitrag von espanna »

Wunderbare Bilder Herbert, das weckt Erinnerungen 🥰
Wie sagt ihr noch, Holzalarm *dance*
Danke fürs mitnehmen!
Gruß
László

"Wer arbeitet, macht Fehler."
Alfred Krupp
Benutzeravatar
Barbara
Freundeskreis
Beiträge: 3989
Registriert: 09.03.2004, 17:38
Wohnort: Inning a. Ammersee

Re: Tagwache 05.30 Uhr - Ernte einer abgemoosten Mugo

Beitrag von Barbara »

Wahnsinn, was Du immer auf Dich nimmst. *schwitz* Aber das scheint Dich ja extrem fit zu halten. :wink:
Ich drücke die Daumen, dass der Aufwand und der Schweiß, inklusive fehlendem Schlaf, nicht umsonst waren.

Liebe Grüße,
Barbara
"Sorge Dich um den Beifall der Leute, und Du wirst ihr Gefangener sein." LAOTSE
Benutzeravatar
Herbert A
Freundeskreis
Beiträge: 2216
Registriert: 07.01.2004, 10:00
Wohnort: SalzburgerLand
Kontaktdaten:

Re: Tagwache 05.30 Uhr - Ernte einer abgemoosten Mugo

Beitrag von Herbert A »

Danke an alle die es gelesen haben und auch eine Antwort verfasst haben.
Rainer. Ja ein Nadelbäume verdunstet weniger. Trotzdem ist es sehr wichtig den Baum die ersten 14 Tage täglich zwei oder dreimal richtig durchdringend zu gießen bis sich neue Haarwurzeln gebildet haben.

Barbara. Fit ist relativ. Ich gehe eher langsam und nutze die Chance mich beim Fotografieren wieder etwas auszurasten.

Servus und bleibt's gsund.
Herbert
Schön dass es dieses Forum gibt.
Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 24291
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Tagwache 05.30 Uhr - Ernte einer abgemoosten Mugo

Beitrag von Heike_vG »

Vielen Dank, Herbert, für diesen tollen Bericht! Diese Geschichten von Dir sind immer meine absoluten Highlights. Ich wünsche der tollen Kiefer gutes Anwachsen. Bei Deiner Erfahrung sollte das ja bestens klappen!

Liebe Grüße,
Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland
Michael 86
Beiträge: 2156
Registriert: 08.10.2016, 09:00

Re: Tagwache 05.30 Uhr - Ernte einer abgemoosten Mugo

Beitrag von Michael 86 »

Hallo Herbert

Ich freu mich immer wieder über deine "Ernteberichte". Ich finde es toll, dass du auch immer wieder Bilder von der wunderschönen Landschaft zeigst.
Gutes Anwachsen wünsche ich dir und dem Baum
Grüße Michael :)
Benutzeravatar
Herbert A
Freundeskreis
Beiträge: 2216
Registriert: 07.01.2004, 10:00
Wohnort: SalzburgerLand
Kontaktdaten:

Re: Tagwache 05.30 Uhr - Ernte einer abgemoosten Mugo

Beitrag von Herbert A »

Danke.
Eine Erntetour in unseren Bergen ist trotz der Strapazen immer wieder Balsam für die Seele.

Ich fürchte ihr werdet noch ein paar mal mitschwitzen müssen denn ein paar Bäume habe ich oben.

lg
Herbert
Schön dass es dieses Forum gibt.
Benutzeravatar
hwolf
BFF-Autor
Beiträge: 1350
Registriert: 17.08.2015, 21:16
Wohnort: Kiel und Steimbke
Kontaktdaten:

Re: Tagwache 05.30 Uhr - Ernte einer abgemoosten Mugo

Beitrag von hwolf »

Wir freuen uns drauf!

Lieben Gruß
Heinrich
Soft skills for hard woods.

Guckt mal rein: https://markt.bonsai-fachforum.de/shop/wilder-heinrich/
Antworten