Bodhi Baum *Ficus Religiosa*

Erfahrungsaustauscht und Dokumentation von Sämerein und Stecklingsanzucht von Gehölzen auf dem Weg zur Bonsai tauglichen Rohpflanze.
Benutzeravatar
*Roberto*Matrecano*
Beiträge: 48
Registriert: 24.05.2021, 20:28
Wohnort: Kassel

Re: Bodhi Baum *Ficus Religiosa*

Beitrag von *Roberto*Matrecano* »

Bon Jour...
Habe mir jetzt noch ein paar Samen vom Eukalyptus Deglupta bestellt... Das ist der Regenbogen Eukalyptus... Habe vor 3 Tagen angefangen und schon keimen die ersten Samen..! Unglaublich. Bei den 3 Stecklingen vom Regenbogen Eukalyptus tut sich bis heute nichts... Wusste aber schon das es mit Stecklinge nicht einfach ist... Blätter sind aber noch einigermaßen fit... Werde einfach abwarten.
Bei den Religiosa Samen hat bis jetzt nur 1 gekeimt... Aber die brauchen ja etwas länger...
Und eine ganz besondere Rarität ist auch schon unterwegs🤩
Habe mir von einer Firma aus Afrika die Samen und Pflanzen vertreibt die Samen vom Boswellia Papyrifera bestellt... Das ist ein echter Weihrauchbaum den man irgendwie nirgends kaufen kann... Das wird die größte Herausforderung sein, denn ob die keimen werden ist nicht sicher, denn laut Recherche ist das sehr schwierig ...
Schönen Tag noch...
Benutzeravatar
*Roberto*Matrecano*
Beiträge: 48
Registriert: 24.05.2021, 20:28
Wohnort: Kassel

Re: Bodhi Baum *Ficus Religiosa*

Beitrag von *Roberto*Matrecano* »

Hallo Harrybo...
Du hattest mal am Anfang ein Bild vom Ficus Benghalensis gezeigt...
Es gibt ja verschiedene Sorten wie Roy, Audrey oder Variegata... Haben alle Sorten große Blätter oder gibt es gravierende Unterschiede vom Aussehen usw..? Deine Sorte ist Ficus Benghalensis..?
Viele Grüße
Ps von den Religiosa Samen hat bis jetzt nur 1 gekeimt...😑
Benutzeravatar
Harrybo
Beiträge: 222
Registriert: 29.12.2006, 19:54
Wohnort: nordöstlich von Hamburg

Re: Bodhi Baum *Ficus Religiosa*

Beitrag von Harrybo »

Hallo Roberto,
Ob nun alle Benghalensis Arten große Blätter erzeugen, kann ich dir nicht sagen,
doch würde ich davon ausgehen.
Meiner macht, wenn ich ihn lass, durchaus handtellergroße Blätter!
Deshalb ist es zu empfehlen, den Bonsai gleich zu beginn ,größer zu Planen.
Das sollte meiner Meinung nach schon bei 80 cm Baumhöhe tendieren um über
die Jahre hinweg, eine glaubhafte Blatt/Baum Proportion zu erreichen.
Auch bei meinem alten Sämling habe ich einiges falsch gemacht und fange jetzt wieder
von vorne an.
Ich denke, dass diese Ficusart, wohl mit am wenigsten für die Bonsaigestaltung geeignet ist, zumindest
in unserer Klimazone!
In meinem Treibhaus, habe ich jetzt zumindest, eine bessere Voraussetzung um über die nächsten Jahre
etwas vorzeigbares zu erreichen.
Trotzdem finde ich die Pflanze sehr interessant und werde weiter an einer Verbesserung arbeiten!
Es grüßt
Harrybo
Benutzeravatar
*Roberto*Matrecano*
Beiträge: 48
Registriert: 24.05.2021, 20:28
Wohnort: Kassel

Re: Bodhi Baum *Ficus Religiosa*

Beitrag von *Roberto*Matrecano* »

Hallo...
Das habe ich mir schon gedacht... Ja sind schon große Blätter...
Wenn man die Möglichkeit hat ein Gewächshaus zu haben ist es natürlich eine gute Sache bezüglich der Tropischen Pflanzen...
Wie gesagt einer von 10 Ficus Religiosa hat gekeimt😐
Von dem Regenbogen Eukalyptus sind alle gekeimt...
Hattest du schon einmal Raubmilben eingesetzt..? Mir gehen die Springschwänze langsam auf die Nerven😃 Habe mir welche bestellt und mal sehen wie es wird...
Das sind die Hypoaspis Miles die eher im Boden wohnen und auch die Springschwänze nerven🤣
Schönen Tag...
Benutzeravatar
Harrybo
Beiträge: 222
Registriert: 29.12.2006, 19:54
Wohnort: nordöstlich von Hamburg

Re: Bodhi Baum *Ficus Religiosa*

Beitrag von Harrybo »

Bisher habe ich mit den Jungs, kaum zu tun gehabt.
Diese lieben feuchtes ,organisches Substrat .Da ich nur mineralisches Substrat verwende, kommen sie
höchstens auf dem Moosbewuchs. bei mir vor.
Ich habe mal gelesen, dass bei starkem Befall, die Töpfe in einer Wanne mit Wasser und einem guten Schuss
Bio-Spülmittel getaucht werden sollten. etwa 15 Minuten!
Das sollen die gar nicht mögen!
Gruß
Harry
Benutzeravatar
*Roberto*Matrecano*
Beiträge: 48
Registriert: 24.05.2021, 20:28
Wohnort: Kassel

Re: Bodhi Baum *Ficus Religiosa*

Beitrag von *Roberto*Matrecano* »

Ok...
Habe auch alle Bonsais in Akadama Erde mit Lavagranulat gepflanzt...
Ja durch das Moos kommen die nicht durch... Aber durch die körnige Akadamaerde haben die genug Platz um sich einzunisten. Naja Schädlinge sind es ja nicht, aber sieht halt nicht schön aus wenn die da rumlaufen... Und die vermehren sich echt rasant... Richtige Liebesromantiker😂😂😂
Bis denne...
Benutzeravatar
*Roberto*Matrecano*
Beiträge: 48
Registriert: 24.05.2021, 20:28
Wohnort: Kassel

Re: Bodhi Baum *Ficus Religiosa*

Beitrag von *Roberto*Matrecano* »

Hallo...
Hier ein Foto von meiner Anzucht...
Von den Ficus Religiosa ist von 10 Samen nur einer gekeimt... (Auf dem Bild links unten...)
Bei dem Regenbogen Eukalyptus sind alle gekeimt und denen geht es soweit gut...
Viele Grüße...
Dateianhänge
IMG_28072021_090934_(2500_x_2500_pixel).jpg
IMG_28072021_090934_(2500_x_2500_pixel).jpg (187.35 KiB) 126 mal betrachtet
IMG_28072021_091001_(2500_x_2500_pixel).jpg
IMG_28072021_091001_(2500_x_2500_pixel).jpg (151.84 KiB) 126 mal betrachtet
Benutzeravatar
*Roberto*Matrecano*
Beiträge: 48
Registriert: 24.05.2021, 20:28
Wohnort: Kassel

Re: Bodhi Baum *Ficus Religiosa*

Beitrag von *Roberto*Matrecano* »

Achja..
Und nach langer Zeit sind endlich meine Samen direkt aus Afrika angekommen...🙂
Die sehen aus wie kleine Herzen...😍
Es sind 10 Stück vom echten Weihrauchbaum BOSWELLIA PAPYRIFERA...
Aaaaber laut recherche werden nur sehr wenige davon keimen, oder nicht mal einer...🙈
Nicht umsonst zählt der zu den wertvollsten Bäumen auf diesem Planeten...
Also hoffen und abwarten...
Bis denne...
Dateianhänge
IMG_28072021_090616_(2500_x_2500_pixel).jpg
IMG_28072021_090616_(2500_x_2500_pixel).jpg (66.49 KiB) 126 mal betrachtet
IMG_28072021_090637_(2500_x_2500_pixel).jpg
IMG_28072021_090637_(2500_x_2500_pixel).jpg (117.78 KiB) 126 mal betrachtet
Benutzeravatar
Barbara
Freundeskreis
Beiträge: 3927
Registriert: 09.03.2004, 17:38
Wohnort: Inning a. Ammersee

Re: Bodhi Baum *Ficus Religiosa*

Beitrag von Barbara »

Na, dann drücken wir mal alle kräftig die Daumen....
viel Erfolg!

Liebe Grüße,
Barbara
"Sorge Dich um den Beifall der Leute, und Du wirst ihr Gefangener sein." LAOTSE
Benutzeravatar
*Roberto*Matrecano*
Beiträge: 48
Registriert: 24.05.2021, 20:28
Wohnort: Kassel

Re: Bodhi Baum *Ficus Religiosa*

Beitrag von *Roberto*Matrecano* »

Vielen Dank, Barbara...😉
Achja, seit paar Tagen besitze ich auch 3 Jungpflanzen vom ☆Jacaranda Mimosifolia☆...
Mal sehen ob ich es hinbekomme daraus einen Bonsai zu gestalten...
Aaaaaber das wird ja noch etwas dauern, denn Er oder Sie muss noch wachsen...🙂
Schönen Abend und viele Grüße aus meinem Jungel...🐒🤣
Dateianhänge
IMG_28072021_222028_(2500_x_2500_pixel).jpg
IMG_28072021_222028_(2500_x_2500_pixel).jpg (169.93 KiB) 71 mal betrachtet
Benutzeravatar
*Roberto*Matrecano*
Beiträge: 48
Registriert: 24.05.2021, 20:28
Wohnort: Kassel

Re: Bodhi Baum *Ficus Religiosa*

Beitrag von *Roberto*Matrecano* »

Buon Giorno...
Hier ein paar Fotos von meinem neuen Bonsai...
Das ist eine afrikanische Feige ☆Ficus Abutilifolia☆ alter ist circa 32 Jahre...
Schönes Wochenende...😇
Dateianhänge
20210731_101507.jpg
20210731_101507.jpg (175.29 KiB) 32 mal betrachtet
20210731_101524.jpg
20210731_101524.jpg (161.56 KiB) 32 mal betrachtet
20210731_101539.jpg
20210731_101539.jpg (168.34 KiB) 32 mal betrachtet
Antworten