Ficus benjamina "Nessie" aus der Kita

Freie Baumgestaltungen. Wir nähern uns von einer anderen Seite. Junge Wilde inklusive.
Benutzeravatar
chris-git@rre
Freundeskreis
Beiträge: 4055
Registriert: 19.06.2011, 16:01
Kontaktdaten:

Ficus benjamina "Nessie" aus der Kita

Beitrag von chris-git@rre » 04.12.2017, 13:33

Hallo,
im Kindergarten meines Sohnes wurde dieser Ficus vor einiger Zeit ausgemustert.

Heute habe ich ihn ausgelichtet.

Ich hatte erst den Gedanken die Kringelwurzel abzuschneiden.
Aber ich denke ich lasse sie dran.
Ist schön Skurril.
Vielleicht die dicken Knubbel zurückschneiden, wenn möglich.
Und vielleicht kann ich sie beim Umtopfen noch etwas vom Stamm wegziehen.
Jetzt steht er unter der Pflanzenlampe.
Mal Gucken was draus wird, ist aber eine schöne Winterbeschäftigung.


Was denkt Ihr?

1.jpg
2.jpg
3.jpg
4.jpg
5.jpg
6.jpg
7.jpg
Zuletzt geändert von chris-git@rre am 04.12.2017, 14:49, insgesamt 1-mal geändert.
lg chris-git@rre

*Bilder sagen mehr als 1000 Worte*

Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 1204
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: Ficus benjamina aus der Kita

Beitrag von mydear » 04.12.2017, 14:12

Hi Chris,

schön, dass du dir den Spieltrieb erhältst.
Dein Benjamin könnte den Spitznamen "Nessie" bekommen

Grüße
Rainer

Benutzeravatar
chris-git@rre
Freundeskreis
Beiträge: 4055
Registriert: 19.06.2011, 16:01
Kontaktdaten:

Re: Ficus benjamina "Nessie" aus der Kita

Beitrag von chris-git@rre » 04.12.2017, 14:53

Hallo Rainer,
mydear hat geschrieben:
04.12.2017, 14:12
Dein Benjamin könnte den Spitznamen "Nessie" bekommen
Gesagt, getan.
mydear hat geschrieben:
04.12.2017, 14:12
schön, dass du dir den Spieltrieb erhältst.
:) *daumen_new*
lg chris-git@rre

*Bilder sagen mehr als 1000 Worte*

Benutzeravatar
chris-git@rre
Freundeskreis
Beiträge: 4055
Registriert: 19.06.2011, 16:01
Kontaktdaten:

Re: Ficus benjamina "Nessie" aus der Kita

Beitrag von chris-git@rre » 09.12.2017, 10:56

Vor 4 tagen hatte ich umgetopft.
Der Baum scheint es gut verkraftet zu haben.

Jetzt muss er wieder schön austreiben.
Genug Licht und Wärme bekommt er unter der Pflanzenlampe am Südfenster.

1.jpg
2.jpg


Wurzeln:
3.jpg
4.jpg
5.jpg

Schönes WE
lg chris-git@rre

*Bilder sagen mehr als 1000 Worte*

Benutzeravatar
chris-git@rre
Freundeskreis
Beiträge: 4055
Registriert: 19.06.2011, 16:01
Kontaktdaten:

Re: Ficus benjamina "Nessie" aus der Kita

Beitrag von chris-git@rre » 29.01.2018, 17:52

...die Schale hatte mir zu dem Baum eigenlich gut gefallen.
Aber ich habe sie für einen anderen Baum von mir gebraucht.

Ich habe mal grob eingezeichnet wie ich mir den Baum in näherer Zukunft vorstelle.
Vielleicht wachsen noch ein paar Triebe aus der Kringelwurzel.
Was sagt Ihr?

1.jpg
2.jpg
Zuletzt geändert von chris-git@rre am 21.02.2018, 12:07, insgesamt 1-mal geändert.
lg chris-git@rre

*Bilder sagen mehr als 1000 Worte*

Benutzeravatar
Rosalie
Beiträge: 153
Registriert: 10.01.2018, 18:30

Re: Ficus benjamina "Nessie" aus der Kita

Beitrag von Rosalie » 29.01.2018, 20:35

hihi...nessi...

hallo chris,
in der tat skuril die schlingenwurzel, dagegen wirkt der rest des bäumchen doch sehr brav.
kenne mich mit ficus gar nicht aus, deshalb frag ich mal,
könnte man versuchen die krone auch etwas skuriler, wilder, außergewöhnlicher zu gestalten?
LG Nadja
*les*

Das Gras wächst nicht schneller
wenn man daran zieht.

Benutzeravatar
chris-git@rre
Freundeskreis
Beiträge: 4055
Registriert: 19.06.2011, 16:01
Kontaktdaten:

Re: Ficus benjamina "Nessie" aus der Kita

Beitrag von chris-git@rre » 29.01.2018, 21:02

Hallo Nadja,
Rosalie hat geschrieben:
29.01.2018, 20:35
in der tat skuril die schlingenwurzel, dagegen wirkt der rest des bäumchen doch sehr brav.
kenne mich mit ficus gar nicht aus, deshalb frag ich mal,
könnte man versuchen die krone auch etwas skuriler, wilder, außergewöhnlicher zu gestalten?
Ich habe dazu jetzt keine Idee.
Hast Du eine?
lg chris-git@rre

*Bilder sagen mehr als 1000 Worte*

Benutzeravatar
Rosalie
Beiträge: 153
Registriert: 10.01.2018, 18:30

Re: Ficus benjamina "Nessie" aus der Kita

Beitrag von Rosalie » 29.01.2018, 23:08

ja, hab ich😁
mein erstes virtuell... nich lachen...
habe versucht einen drachen zu bilden.... :oops:
doch wie gesagt ich weiß nicht ob der ficus da mitmacht
1.jpg
LG Nadja
*les*

Das Gras wächst nicht schneller
wenn man daran zieht.

Benutzeravatar
Rosalie
Beiträge: 153
Registriert: 10.01.2018, 18:30

Re: Ficus benjamina "Nessie" aus der Kita

Beitrag von Rosalie » 30.01.2018, 00:31

hab noch eine kleine änderung vorgenommen...
1.jpg
1.jpg (153.33 KiB) 894 mal betrachtet
LG Nadja
*les*

Das Gras wächst nicht schneller
wenn man daran zieht.

Michael 86
Beiträge: 922
Registriert: 08.10.2016, 09:00
Wohnort: Saarland

Re: Ficus benjamina "Nessie" aus der Kita

Beitrag von Michael 86 » 30.01.2018, 08:33

Hallo Chris

Wie würdest du die Chancen beurteilen, was mit der Nessi-Wurzel passiert, wenn du sie in der oberen Stelle durchtrennst?
Dann wäre die Wahrscheinlichkeit doch recht hoch, dass Triebe gebildet werden.
Was dein Virtual betrifft, passt der starke, fast waagerechte linke Ast nicht zum Rest,
Grüße Michael :)

Benutzeravatar
chris-git@rre
Freundeskreis
Beiträge: 4055
Registriert: 19.06.2011, 16:01
Kontaktdaten:

Re: Ficus benjamina "Nessie" aus der Kita

Beitrag von chris-git@rre » 30.01.2018, 11:45

Hallo Nadja,
für das erstes virtuell ist es doch ganz gut.
Deine Spitze gefällt mir ganz gut, passt gut zum Ficus.

Hallo Michael,
also die Wurzel möchte ich nicht so gerne abschneiden.
Was dann passiert weiß ich nicht.
Was den waagerechte linke Ast angeht.
Ich finde ihn eigentlich orginell, mit den nach oben strebenden Ästen.

Ist ja unter "Neue Freiheit", da darf man ja so was. :wink:
1.png
1.png (18.57 KiB) 855 mal betrachtet
lg chris-git@rre

*Bilder sagen mehr als 1000 Worte*

Michael 86
Beiträge: 922
Registriert: 08.10.2016, 09:00
Wohnort: Saarland

Re: Ficus benjamina "Nessie" aus der Kita

Beitrag von Michael 86 » 30.01.2018, 13:09

Ich war vor kurzem zur Weinprobe in St Martin. Die Weinberge hoch spaziert und da war eine kleine Burg. Nicht viel nur eine Gaststätte. Auf dem Weg dorthin steht ein solcher Baum mit solch einem Kringel. Keine Ahnung wie der entstand.
Grüße Michael :)

Benutzeravatar
chris-git@rre
Freundeskreis
Beiträge: 4055
Registriert: 19.06.2011, 16:01
Kontaktdaten:

Re: Ficus benjamina "Nessie" aus der Kita

Beitrag von chris-git@rre » 30.01.2018, 13:53

Hallo Michael,
das ist ja interessant.
Ich denke alles was man sich vorstellen kann gibt es irgend wo in der Natur.
lg chris-git@rre

*Bilder sagen mehr als 1000 Worte*

Benutzeravatar
Rosalie
Beiträge: 153
Registriert: 10.01.2018, 18:30

Re: Ficus benjamina "Nessie" aus der Kita

Beitrag von Rosalie » 30.01.2018, 15:25

Danke Chris,dass du es ganz gut findest :-D
*dance* ...ich übe weiter.

Bin gespannt was du aus dem bäumchen machst.
LG Nadja
*les*

Das Gras wächst nicht schneller
wenn man daran zieht.

Benutzeravatar
chris-git@rre
Freundeskreis
Beiträge: 4055
Registriert: 19.06.2011, 16:01
Kontaktdaten:

Re: Ficus benjamina "Nessie" aus der Kita

Beitrag von chris-git@rre » 09.03.2018, 22:15

Jetzt brauche ich noch eine Schaukel über dem Wasser. :lol:

20180309_213127_001.jpg
20180309_213427_001.jpg
Zuletzt geändert von chris-git@rre am 05.05.2018, 15:45, insgesamt 1-mal geändert.
lg chris-git@rre

*Bilder sagen mehr als 1000 Worte*

Antworten