Ficus benjamina "Nessie" aus der Kita

Freie Baumgestaltungen. Wir nähern uns von einer anderen Seite. Junge Wilde inklusive.
Benutzeravatar
chris-git@rre
Freundeskreis
Beiträge: 4232
Registriert: 19.06.2011, 16:01
Kontaktdaten:

Re: Ficus benjamina "Nessie" aus der Kita

Beitrag von chris-git@rre » 23.06.2018, 19:46

Hallo zusammen,
ich habe das gefühl das der Ficus benjamina nicht Apikaldominant ist.
Wie sind da Eure Erfahrungen?
lg chris-git@rre

*Bilder sagen mehr als 1000 Worte*

Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 1563
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: Ficus benjamina "Nessie" aus der Kita

Beitrag von mydear » 23.06.2018, 20:00

chris-git@rre hat geschrieben:
23.06.2018, 19:46
ich habe das gefühl das der Ficus benjamina nicht Apikaldominant ist.
Hi Chris,

ich denke eher, dass der Benjamin noch geschwächt ist. Laß ihr erst einmal zu Kräften kommen, wenn der erst fit ist wird er auch wieder kräftig austreiben.

Grüße
Rainer

Benutzeravatar
Rosalie
Beiträge: 199
Registriert: 10.01.2018, 18:30

Re: Ficus benjamina "Nessie" aus der Kita

Beitrag von Rosalie » 23.06.2018, 20:10

Hallo Chris,
warum denkst du das?
Ich habe hier nen kleinen Feldahorn bei dem denke ich das auch...
treibt an der Basis wie Hulle und geht sehr langsam in die Höhe.
LG Nadja
*les*

Das Gras wächst nicht schneller
wenn man daran zieht.

Benutzeravatar
chris-git@rre
Freundeskreis
Beiträge: 4232
Registriert: 19.06.2011, 16:01
Kontaktdaten:

Re: Ficus benjamina "Nessie" aus der Kita

Beitrag von chris-git@rre » 23.06.2018, 21:11

Hallo Rainer und Nadja,
ich würde sagen das er fit ist.
Wächst im Moment sehr gut.
Besonderes im unteren Bereich.
Ist ja auch bestes Ficus Wetter.
Selbst der rechte unterste Ast geht gut ab.
Das war der schwächste.
Der Spitzenast wächst auch, aber nicht so Stark wie die unteren Äste.
Daher meine Frage.

Ich habe die unteren Äste vor einigen tagen zurückgeschnitten.
War also noch dichter belaubt.

20180623_203308.jpg
20180623_203321.jpg
20180623_203622.jpg
mydear hat geschrieben:
23.06.2018, 20:00
ich denke eher, dass der Benjamin noch geschwächt ist. Laß ihr erst einmal zu Kräften kommen, wenn der erst fit ist wird er auch wieder kräftig austreiben.
Wenn er geschwächt wäre hätter er sich nicht so entwickelt:

1.jpg
Wie gesagt, er wächst sehr gut.
lg chris-git@rre

*Bilder sagen mehr als 1000 Worte*

Benutzeravatar
Rosalie
Beiträge: 199
Registriert: 10.01.2018, 18:30

Re: Ficus benjamina "Nessie" aus der Kita

Beitrag von Rosalie » 23.06.2018, 22:11

Also, du weisst ja ich bin absoluter Anfänger.
Wenns meiner wäre würde ich die Spitze zurück setzen.
So wie es ausschaut sind die Internodien auch nicht
so eng beieinander wie man es sich wünschen
würde.
Mir ist schon bewusst dass man das so nicht macht
also eher unter mehr zurück nimmt.
Wenn der Ficus unter so sehr powert würde ich ihn unterstützen.
Die unteren Äste können doch noch Umfang vertragen.
LG Nadja
*les*

Das Gras wächst nicht schneller
wenn man daran zieht.

Benutzeravatar
chris-git@rre
Freundeskreis
Beiträge: 4232
Registriert: 19.06.2011, 16:01
Kontaktdaten:

Re: Ficus benjamina "Nessie" aus der Kita

Beitrag von chris-git@rre » 23.06.2018, 22:54

Hallo Nadja,
von den Internodien finde ich es OK bei dem Ficus benjamina.
Ich Denke Dich stört der lange unverzweigte Bereich.
Sehe ich das richtig?

In dem Spitzenbereich sind 3 Spitzen.
Mit der Zeit wird der Bereich ohne Verzweigung nicht mehr so auffallen.
Dazu kommen noch die Spitzen bei dem quer wachsenden Ast.

20180623_222821.jpg
20180623_224230.jpg
von der Seite
Zuletzt geändert von chris-git@rre am 07.07.2018, 11:48, insgesamt 1-mal geändert.
lg chris-git@rre

*Bilder sagen mehr als 1000 Worte*

Benutzeravatar
Rosalie
Beiträge: 199
Registriert: 10.01.2018, 18:30

Re: Ficus benjamina "Nessie" aus der Kita

Beitrag von Rosalie » 24.06.2018, 13:14

Moin,
naja was heißt stören.
Mir gefällt einfach die Spitze so nicht.
Sicher fehlt mir die Weitsicht.
Was ich auch ändern würde wäre der Flitzebogen
unten rechts.
Wie gesagt ICh würde es so machen.
LG Nadja
*les*

Das Gras wächst nicht schneller
wenn man daran zieht.

Benutzeravatar
Rosalie
Beiträge: 199
Registriert: 10.01.2018, 18:30

Re: Ficus benjamina "Nessie" aus der Kita

Beitrag von Rosalie » 24.06.2018, 13:27

C__Data_Users_DefApps_AppData_INTERNETEXPLORER_Temp_Saved Images_2.jpg
C__Data_Users_DefApps_AppData_INTERNETEXPLORER_Temp_Saved Images_2.jpg (86.03 KiB) 761 mal betrachtet
Habs mal vorgeholt.
😊
LG Nadja
*les*

Das Gras wächst nicht schneller
wenn man daran zieht.

Benutzeravatar
chris-git@rre
Freundeskreis
Beiträge: 4232
Registriert: 19.06.2011, 16:01
Kontaktdaten:

Re: Ficus benjamina "Nessie" aus der Kita

Beitrag von chris-git@rre » 24.06.2018, 14:11

Ja er entwickelt sich ganz nach meinen Vorstellungen. *daumen_new*
Zuletzt geändert von chris-git@rre am 24.06.2018, 16:49, insgesamt 2-mal geändert.
lg chris-git@rre

*Bilder sagen mehr als 1000 Worte*

Benutzeravatar
Rosalie
Beiträge: 199
Registriert: 10.01.2018, 18:30

Re: Ficus benjamina "Nessie" aus der Kita

Beitrag von Rosalie » 24.06.2018, 14:18

:-D *daumen_new*
LG Nadja
*les*

Das Gras wächst nicht schneller
wenn man daran zieht.

Benutzeravatar
chris-git@rre
Freundeskreis
Beiträge: 4232
Registriert: 19.06.2011, 16:01
Kontaktdaten:

Re: Ficus benjamina "Nessie" aus der Kita

Beitrag von chris-git@rre » 27.06.2018, 15:17

Im Dezember 2017 habe ich Stecklinge von den abgeschnittenen Ästen gemacht.
Um etwas platz zu sparen ist heute spontan dieser Wald aus ihnen entstanden. :wink:


1.jpg
Zuletzt geändert von chris-git@rre am 07.07.2018, 11:49, insgesamt 1-mal geändert.
lg chris-git@rre

*Bilder sagen mehr als 1000 Worte*

Falkus
Beiträge: 3
Registriert: 02.07.2018, 17:49

Re: Ficus benjamina "Nessie" aus der Kita

Beitrag von Falkus » 04.07.2018, 12:09

Hallo Chris

Erst einmal Respekt zu dem Mut mit der Würze.
Ich fand sie im ersten Moment etwas störend an dem Baum,
Doch mittlerweile finde ich sie stark.
Es macht den Baum ausdrucksstark.
Gefällt mir
👍
Gruß Falk

Benutzeravatar
chris-git@rre
Freundeskreis
Beiträge: 4232
Registriert: 19.06.2011, 16:01
Kontaktdaten:

Re: Ficus benjamina "Nessie" aus der Kita

Beitrag von chris-git@rre » 07.07.2018, 11:59

Hallo Falk,
Du meinst Wurzel oder?

Schön das Dir der Baum gefällt. :)

20180707_115145.jpg
lg chris-git@rre

*Bilder sagen mehr als 1000 Worte*

Benutzeravatar
Kyrilla
Beiträge: 1649
Registriert: 24.07.2011, 08:45

Re: Ficus benjamina "Nessie" aus der Kita

Beitrag von Kyrilla » 08.07.2018, 07:53

Gefällt mir gut!
Bonsai ist die Kunst,die Perle einer Muschel sichtbar zu machen ohne die Muschel zu zerstören.

Benutzeravatar
chris-git@rre
Freundeskreis
Beiträge: 4232
Registriert: 19.06.2011, 16:01
Kontaktdaten:

Re: Ficus benjamina "Nessie" aus der Kita

Beitrag von chris-git@rre » 26.08.2018, 15:56

Hallo,
der Ficus ist über die letzten Wochen super gewachsen.
War ja auch bestes Ficus Wetter. *daumen_new*

Gestern hatte ich an ihm gearbeitet.
Gedrahtet und etwas geschnitten.

Höhe mit Schale 40cm und 40cm breit.


Und auf YouTube ist er jetzt auch zu sehen:

https://youtu.be/k-Dd_I7hUbA

20180826_132045.jpg
20180825_225305.jpg
20180825_231947.jpg
20180826_132059.jpg
20180825_225343.jpg






Kyrilla hat geschrieben:
08.07.2018, 07:53
Gefällt mir gut!
Das freut mich. :)
lg chris-git@rre

*Bilder sagen mehr als 1000 Worte*

Antworten