Präsentation mal anders

Freie Baumgestaltungen. Wir nähern uns von einer anderen Seite. Junge Wilde inklusive.
Antworten
Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11151
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Präsentation mal anders

Beitrag von Martin_S » 25.07.2018, 21:15

Könnte euch eventuell interessieren?

https://bonsaibark.com/2018/07/24/a-mos ... ravaganza/

LG
M
Beste Grüße
Martin

Je suis Charlie!

Benutzeravatar
abardo
Freundeskreis
Beiträge: 3570
Registriert: 21.09.2014, 20:35
Wohnort: knapp neben Berlin
Kontaktdaten:

Re: Präsentation mal anders

Beitrag von abardo » 26.07.2018, 08:25

Hi Martin,

interressant, aber keins davon harmonisch noch (in meinen Augen) schön.
Grüße, Frank
___________
Force de subversion, onzième commandement - http://BONSAI.ZONE

Benutzeravatar
Hanno
Beiträge: 740
Registriert: 06.01.2004, 19:07
Wohnort: im Gäu / BW

Re: Präsentation mal anders

Beitrag von Hanno » 26.07.2018, 08:28

Interessante Darstellungen, Martin. Gewöhnungsbedürftig für europäische(?) Augen.
Die Bilder wirken sicherlich ganz anders als wenn man direkt davor stünde . . .
. . . aber gewollt "provocative"

"One of many display areas" - kunstvolle hohe Ständer, die aber arg von den Bäumen ablenken.
Wenigstens kreuzschonend zu betrachten.

"Luftwurzel-Wald" - dramatische Stämme, geschleckte Kronen

"Die verletzte Dame" - mein Blick verweilte auf den Harakiri-Wunden länger als auf dem Baum . . .

"Mixed media display" - Das Floss würde auf mich viel besser ohne den vereisten Hintergrund wirken.

"The Maestro himself" - Körperkunst? (Zu) viele Einzelheiten, wenn auch malerisch drapiert -
und warum nur hat er diese unsägliche Baseball-Kappe auf . . .?

Just my(!) two cents . . .

Benutzeravatar
baeumchen
Beiträge: 278
Registriert: 15.02.2017, 11:47
Wohnort: Stuttgart

Re: Präsentation mal anders

Beitrag von baeumchen » 26.07.2018, 08:30

interessant, provokativ, gerade durch diesen ganz persönlichen ansatz .... futter zum nachdenken und (sich selbst) weiter entwickeln

auf jeden fall vielen dank fürs posten !!!
gruß + frohes gelingen
der frank aus stuttgart

Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11151
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Re: Präsentation mal anders

Beitrag von Martin_S » 07.08.2018, 21:53

Beste Grüße
Martin

Je suis Charlie!

Benutzeravatar
abardo
Freundeskreis
Beiträge: 3570
Registriert: 21.09.2014, 20:35
Wohnort: knapp neben Berlin
Kontaktdaten:

Re: Präsentation mal anders

Beitrag von abardo » 07.08.2018, 22:06

... ich warte darauf, dass mal einer das Totholz eines Baumes so gestaltet :lol:
Grüße, Frank
___________
Force de subversion, onzième commandement - http://BONSAI.ZONE

Benutzeravatar
HeikeV
Freundeskreis
Beiträge: 1365
Registriert: 01.08.2013, 18:50

Re: Präsentation mal anders

Beitrag von HeikeV » 08.08.2018, 11:06

Der Ansatz ist nicht schlecht, aber mich beschleicht beim Betrachten das Gefühl, dass
der Wacholder von diesem wellenförmigen Gebilde erdrückt wird.
Das nimmt der Präsentation jegliche Harmonie.

Liebe Grüße
Heike
Taten geht das Wort voraus,
Worten die Gedanken.

Benutzeravatar
Gary
Freundeskreis
Beiträge: 3898
Registriert: 05.01.2004, 21:01
Wohnort: Karlsruhe/Baden

Re: Präsentation mal anders

Beitrag von Gary » 08.08.2018, 11:54

HeikeV hat geschrieben:
08.08.2018, 11:06
Der Ansatz ist nicht schlecht, aber mich beschleicht beim Betrachten das Gefühl, dass
der Wacholder von diesem wellenförmigen Gebilde erdrückt wird.
Heike, das Gefühl teile ich, mag aber auch etwas der schlechten Aufnahme geschuldet sein.
Diese Präsentation hat im September 2016 immerhin den Creative Award der 5th US National Bonsai Exhibition gewonnen. 8)

Ein Freund hat mir damals Bilder der Show geschickt, da bekommt man vielleicht einen etwas besseren Gesamteindruck wie es in der Ausstellung präsentiert wurde.
Der "optische Druck" der stilisierten, überhängenden Klippe ist natürlich beabsichtigt.

USA_5-NBE_2016-09.jpg
Grüße aus dem sonnigen Baden
Gary

Arbeitskreis Karlsruhe

AK-Treffen jeden 1. Samstag im Monat

Andreas Ludwig
Freundeskreis
Beiträge: 5222
Registriert: 29.03.2005, 16:50
Wohnort: Schweiz

Re: Präsentation mal anders

Beitrag von Andreas Ludwig » 08.08.2018, 23:30

Gary hat geschrieben:
08.08.2018, 11:54
Der "optische Druck" der stilisierten, überhängenden Klippe ist natürlich beabsichtigt.
Und völlig übertrieben. Ein interessanter Ansatz, aber so aus dem Gleichgewicht, dass er nicht überzeugen mag.
It is not enough to be busy. So are the ants. The question is: What are we busy about?
(Thoreau)

Benutzeravatar
HeikeV
Freundeskreis
Beiträge: 1365
Registriert: 01.08.2013, 18:50

Re: Präsentation mal anders

Beitrag von HeikeV » 09.08.2018, 13:32

Gary hat geschrieben:
08.08.2018, 11:54
Diese Präsentation hat im September 2016 immerhin den Creative Award der 5th US National Bonsai Exhibition gewonnen. 8)
Erfahrungsgemäß gewinnen diejenigen Bäume einer Ausstellung, die ich richtig gut finde, nie einen Preis. Damit kann ich inzwischen aber prima leben. :lol:

Auch wenn dein Foto um Längen besser ist, für mich bleibt es bei "Gebilde frisst Baum" und erinnert an die x-te Fortsetzung von "Jaws".

Liebe Grüße
Heike
Taten geht das Wort voraus,
Worten die Gedanken.

Benutzeravatar
Hanno
Beiträge: 740
Registriert: 06.01.2004, 19:07
Wohnort: im Gäu / BW

Re: Präsentation mal anders

Beitrag von Hanno » 10.08.2018, 08:35

HeikeV hat geschrieben:. . . für mich bleibt es bei "Gebilde frisst Baum" . . .
Wenn solch eine Gestaltung die Fantasie des Betrachters anregen soll,
hat sie zumindest bei mir ihren Zweck voll erfüllt.
Auch meine erste Idee dazu war spontan diese hier:
Das vegane Krokodil . . . :oops:
Krokodil-frisst-Bonsai.jpg

Antworten