Plastik IV: The Orbs von Frank (#B62)

Freie Baumgestaltungen. Wir nähern uns von einer anderen Seite. Junge Wilde inklusive.
Benutzeravatar
Kyrilla
Beiträge: 1720
Registriert: 24.07.2011, 08:45

Re: Plastik IV: The Orbs von Frank (#B62)

Beitrag von Kyrilla » 12.05.2019, 16:57

Man merkt Du warst noch nicht oft beim Frauenarzt.
Wo ist den da das Spekulum?
Bonsai ist die Kunst,die Perle einer Muschel sichtbar zu machen ohne die Muschel zu zerstören.

Benutzeravatar
HeikeV
Freundeskreis
Beiträge: 1533
Registriert: 01.08.2013, 18:50

Re: Plastik IV: The Orbs von Frank (#B62)

Beitrag von HeikeV » 12.05.2019, 18:54

Andreas Ludwig hat geschrieben:
12.05.2019, 14:38
Mich stört ganz einfach die nahezu gynäkologische Sterilität des Ganzen.
Also den Frauenarzt lassen wir jetzt Mal außen vor........

Sterilität als Gegensatz zum Baum finde ich schon recht spannend. Aber wie bereits erwähnt, wenn schon steril, dann auch richtig.
Taten geht das Wort voraus,
Worten die Gedanken.

Benutzeravatar
bock
Freundeskreis
Beiträge: 3119
Registriert: 25.02.2009, 14:20
Wohnort: EU, D, S-H (z.Z. Langenhorn)

Re: Plastik IV: The Orbs von Frank (#B62)

Beitrag von bock » 12.05.2019, 20:31

HeikeV hat geschrieben:
12.05.2019, 18:54
....

Sterilität als Gegensatz zum Baum finde ich schon recht spannend. ...
Die Präsentation von Frank lebt doch von der Spannung zwischen Geometrie, Glanz und organischer Unregelmäßigkeit - und dem Bruch mit Konventionen. Die Intention ist doch (verzeih, Frank, wenn ich das in den falschen Hals bekommen habe) Bonsai als Skulptur zu präsentieren. Der Verzicht auf offensichtlich handwerkliches Beiwerk wie Keramik, getischlertes oder gedrechseltes stellt doch den Baum - in diesem Fall eine Olive, gewissermaßen ein botanisches "Haustier" - in einen industriell-ästhetischen Kontext.
Ein persifliertes Kapitel aus "Schöner Wohnen"...

Und schließlich ist es ja (siehe Kapitelüberschrift) eine Plastik - und mit dem Begriff verbinde ich ein Konstrukt, das durchaus auch "steril" wirken darf...
liebe Grüße Andreas
Ein Leben ohne Bonsai ist möglich - aber völlig sinnlos! :faellen:

Benutzeravatar
abardo
Freundeskreis
Beiträge: 4394
Registriert: 21.09.2014, 20:35
Wohnort: knapp neben Berlin
Kontaktdaten:

Re: Plastik IV: The Orbs von Frank (#B62)

Beitrag von abardo » 12.05.2019, 21:43

Wunderbar, wie viele Interpretationen möglich sind.

In den letzten drei Tagen habe ich vor Ort
a) dauernd geputzt (und dann kam der Giessdienst und hat alles wieder vollgekleckert. Den kann man auch so giessen, dass Tisch und Schalen sauber bleiben !)
b) von "Raumschiff" bis "Antichrist" alles gehört

Darum geht es bei der Skuptur. Sie ist anregend. Und deshalb trotz klinischer Optik emotional.

(und sieht auf dem modernen Couchtisch neben dem Fernseher einfach prima aus :lol: )

@Heike: du weisst doch, das ich Ähnlichkeiten mehr mag als Kontraste bei Schale und Beistellerschale oder beim Laub. Den Kontrast macht hier der Stamm.

Interressant am Rande: neben der auch ausgestellten Weigelie hatte ich ja eine kleine Weigelie als Beisteller hingestellt und sogleich den folgenden Kommentar einer Nicht-Bonsaianer-Besucherin mitgehört: "guck mal, ist das nicht die gleiche Pflanze ? Doch, bestimmt ... ein Baby von dem Grossen."

@Andreas: das ist kein Baum, nicht mehr ...
Zuletzt geändert von abardo am 13.05.2019, 08:36, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße, Frank
___________
Keine Prinzipien, keine Parolen - http://BONSAI.ZONE

Benutzeravatar
Bonsette
Freundeskreis
Beiträge: 1000
Registriert: 12.01.2013, 20:12
Wohnort: Nähe Teutoburger Wald

Re: Plastik IV: The Orbs von Frank (#B62)

Beitrag von Bonsette » 12.05.2019, 23:28

Hi Frank,
schön, dass Du Diesen Baum auf der Ausstellung zeigen und dadurch so viele spontane Reaktionen aufschnappen konntest!

Und auf dem nächsten Sommerfest in der Turnhalle dann die Space-Variante, bei der sich das Raumschiff/Himmelskörper im sterilen Raum bewegt. :wink:

Auf den Wohnzimmercouchtisch kommt die Olive aber nur zu besonderen Anlässen?

LG
Steffi

Benutzeravatar
abardo
Freundeskreis
Beiträge: 4394
Registriert: 21.09.2014, 20:35
Wohnort: knapp neben Berlin
Kontaktdaten:

Re: Plastik IV: The Orbs von Frank (#B62)

Beitrag von abardo » 13.05.2019, 21:35

Bonsette hat geschrieben:
12.05.2019, 23:28
Und auf dem nächsten Sommerfest in der Turnhalle dann die Space-Variante, bei der sich das Raumschiff/Himmelskörper im sterilen Raum bewegt. :wink:
Nein, ich stelle nichts zweimal aus. Für das nächste Sommerfest plane ich etwas anderes, hat bis jetzt nur einen Projektnamen: "Triple-Crown".
Bonsette hat geschrieben:
12.05.2019, 23:28
Auf den Wohnzimmercouchtisch kommt die Olive aber nur zu besonderen Anlässen?
Nur abends, im Sommer und bei offenen Fenstern :lol:

Übrigens: ich sehe gerade, dass die Plastik bei 16cm Höhe und 58cm Breite offiziell bei den Shohin einsortiert wurde *obm*
Grüße, Frank
___________
Keine Prinzipien, keine Parolen - http://BONSAI.ZONE

Antworten