Bitterorange

Freie Baumgestaltungen. Wir nähern uns von einer anderen Seite. Junge Wilde inklusive.
Benutzeravatar
Stefan72
Beiträge: 430
Registriert: 01.11.2016, 22:03
Wohnort: Im Nordschwarzwald

Re: Bitterorange

Beitrag von Stefan72 »

... so im Herbstlaub könnte man an "lodernde Flammen" denken. Das etwas zu kultivieren, stelle ich mir spannend vor.
Freundliche Grüße, Stefan

Es kommt darauf an, das Hoffen zu lernen. Seine Arbeit entsagt nicht, sie ist in das Gelingen verliebt statt ins Scheitern.
Opa Lutz
Beiträge: 615
Registriert: 02.01.2016, 17:08

Re: Bitterorange

Beitrag von Opa Lutz »

Hallo Stefan,
ich sitze vor unserem Kamin, lese gerade deine Nachricht und ich muß sagen du hast irgendwie recht. *daumen_new*
Mal sehen, ob man das irgendwie umsetzen kann. Ein Versuch ist es auf jeden Fall wert.
Grüße Lutz
chris-git@rre

Re: Bitterorange

Beitrag von chris-git@rre »

Gerade heute eine im Luisenpark Mannheim in groß gesehen.
Leider nicht fotografiert, misst.
Habe sie aber nur benennen können weil ich Deine kenne. *daumen_new*
Opa Lutz
Beiträge: 615
Registriert: 02.01.2016, 17:08

Re: Bitterorange

Beitrag von Opa Lutz »

Hallo Chris,
freut mich, daß du dich an mein Bäumchen erinnert hast. :lol:
Grüße Lutz
Opa Lutz
Beiträge: 615
Registriert: 02.01.2016, 17:08

Re: Bitterorange

Beitrag von Opa Lutz »

Hallo,
auch hier noch ein kleines Herbst *updated* vom Oktober. :oops:
Meinungen wie immer gerne.
Dateianhänge
2020 10 (1).JPG
2020 10 (1).JPG (178.01 KiB) 392 mal betrachtet
Grüße Lutz
Benutzeravatar
Barbara
Freundeskreis
Beiträge: 3606
Registriert: 09.03.2004, 17:38
Wohnort: Inning a. Ammersee

Re: Bitterorange

Beitrag von Barbara »

Ui, die hat sich aber toll gemacht, Lutz
Du scheinst sie gut im Griff zu haben.
Ich habe ja auch so ein Bäumchen. Da musste ich heuer ganz von vorne anfangen, da ein paar wichtige Äste abgestorben waren. Der Baum war nicht gut genug in der Schale befestigt und dadurch etwas wackelig.......ich nehme an, dass es daran lag :oops:

Liebe Grüße,
Barbara
"Sorge Dich um den Beifall der Leute, und Du wirst ihr Gefangener sein." LAOTSE
Opa Lutz
Beiträge: 615
Registriert: 02.01.2016, 17:08

Re: Bitterorange

Beitrag von Opa Lutz »

Danke Barbara,
bis jetzt kommen das "Stacheltier" und ich ganz gut klar.
Nur in der Sommersaison knappert immer wieder jemand an den Bäumchen und ich konnte noch nicht feststellen wer.
Ach ja, dein Bäumchen bekommst du bestimmt auch wieder hin. *daumen_new*
Dateianhänge
2020 07 (1).JPG
2020 07 (1).JPG (152.74 KiB) 331 mal betrachtet
2020 07 (2).JPG
2020 07 (2).JPG (168.48 KiB) 331 mal betrachtet
Grüße Lutz
Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11748
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Re: Bitterorange

Beitrag von Martin_S »

Finde ich gut *daumen_new*
Beste Grüße
Martin

Lieber Querlüften als Querdenken!
Opa Lutz
Beiträge: 615
Registriert: 02.01.2016, 17:08

Re: Bitterorange

Beitrag von Opa Lutz »

Danke Martin :-D
Grüße Lutz
Benutzeravatar
Bonsaimary
Beiträge: 10
Registriert: 03.01.2021, 15:37

Re: Bitterorange

Beitrag von Bonsaimary »

So kahl sieht sie wirklich mystisch aus, sogar etwas gruselig. Aber im positiven Sinne :-D Spätestens als das Herbstbild kam war ich hin und weg. Was eine Schönheit.
Die meisten Pflanzen bedürfen keines Gärtners. :-D
Opa Lutz
Beiträge: 615
Registriert: 02.01.2016, 17:08

Re: Bitterorange

Beitrag von Opa Lutz »

Danke Bonsaimary!
Grüße Lutz
Antworten