ABMOOSEN ...........

Das Beste aus Diskussionen und gesammelte Werke der Autoren. Keine Postings möglich.
Antworten
Benutzeravatar
Wolfgang
Ehren-Autor
Beiträge: 9762
Registriert: 05.01.2004, 14:19
Wohnort: Oberösterreich
Kontaktdaten:

ABMOOSEN ...........

Beitrag von Wolfgang » 21.03.2004, 20:46

Einer meiner Dreispitzahorn-Mame musste abgemoost werden. - Hier eine kleine Anleitung:
Dateianhänge
Abmoosen-07.jpg
Mit Draht fixiere ich die Manschette (Plastiktopf), fülle das Substrat ein u. hoffe auf neue Wurzeln!
Abmoosen-07.jpg (40.7 KiB) 9502 mal betrachtet
Abmoosen-06.jpg
Zum Abmoosen verwende ich eine Mischung aus Sphagnum-Moss + Akadama .......
Abmoosen-06.jpg (37.99 KiB) 9503 mal betrachtet
Abmoosen-05.jpg
Der Baum wird eingetopft, bevor die Manschette zum Abmoosen angebracht wird.
Abmoosen-05.jpg (46.93 KiB) 9503 mal betrachtet
Abmoosen-04.jpg
Ich schneide den Boden eines Plastiktopfes ab ......
Abmoosen-04.jpg (21.73 KiB) 9504 mal betrachtet
Abmoosen-03.jpg
Mit einem Veredlungsmesser wird eine Ring der Rinde (& noch ein wenig tiefer!) rausgeschnitten.
Abmoosen-03.jpg (41.48 KiB) 9503 mal betrachtet
Abmoosen-02.jpg
Abmoosen ist die ideale Lösung!!
Abmoosen-02.jpg (44.83 KiB) 9503 mal betrachtet
Abmoosen-01.jpg
Der hässliche Knubbel MUSS weg!
Abmoosen-01.jpg (48.97 KiB) 9503 mal betrachtet

Benutzeravatar
Claudia D
Beiträge: 555
Registriert: 06.01.2004, 08:27
Wohnort: Nähe Frankfurt/Main

Beitrag von Claudia D » 21.03.2004, 21:06

Danke Wolfgang!
Bei Dir sieht das so einfach aus.
Wie ein Kochrezept.
Aber mit Kochen stehe ich auch auf Kriegsfuß! :?
Claudia

Benutzeravatar
Wolfgang
Ehren-Autor
Beiträge: 9762
Registriert: 05.01.2004, 14:19
Wohnort: Oberösterreich
Kontaktdaten:

Beitrag von Wolfgang » 21.03.2004, 21:17

KOCHEN tue ich sonst recht gerne ........., aber jetzt ist jede freie Minute für den Bonsaigarten reserviert ....... :wink: :D

Benutzeravatar
Köhler Rudolf
Beiträge: 1675
Registriert: 05.02.2004, 09:47
Wohnort: bei Hanau

Beitrag von Köhler Rudolf » 21.03.2004, 21:35

Hallo,
wenn das mit den Bonsai so einfach wäre wie mit dem Kochen, dann ginge es mir deutlich besser.
Aber mir geht es wie Claudia. Bei Wolfgang sieht alles so einfach aus.
M. E. sollten diese Berichte in die Rubrik Nachschlagewerk, oder?
Viele Grüsse
Rudi :D :?: :D

Benutzeravatar
Petra Hahn
Beiträge: 488
Registriert: 05.01.2004, 19:20
Wohnort: Rückersdorf bei Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Petra Hahn » 22.03.2004, 07:33

Morgen Wolfi,
damit das Moos nicht so schnell austrocknet, habe ich die Oberfläche mit Frischhaltefolie abgedeckt. Sieht zwar nicht so doll aus, aber das tut der Topf ja auch nicht....

Benutzeravatar
Wolfgang
Ehren-Autor
Beiträge: 9762
Registriert: 05.01.2004, 14:19
Wohnort: Oberösterreich
Kontaktdaten:

Beitrag von Wolfgang » 22.03.2004, 07:41

Die Schönheit kommt erst mit den neuen Wurzeln! - Dauert ja nur ein paar Monate ....... :wink:

Benutzeravatar
Wolfgang
Ehren-Autor
Beiträge: 9762
Registriert: 05.01.2004, 14:19
Wohnort: Oberösterreich
Kontaktdaten:

Beitrag von Wolfgang » 01.03.2005, 13:35

Direkt beim Abmoos-Beitrag *darf* ich nicht mehr antworten :wink: , aber vielleicht könnte der Beitrag vom Moderatorenteam bitte noch geändert bzw. ergänzt werden ........ :?:


Im Juli 2004 hab ich einmal nachgesehen: :shock: *doh* keine Wurzeln hatten sich gebildet, nur ein dicker Kallus-Wulst. :?

Fuchsteufelswild schnappte ich mein Veredlungsmesser und schnitt den Abmoosring noch tiefer ins Holz nach. Dann packte ich wieder alles in die Moss-Akadama-Mischung ein.

Anfang September entfernte ich die Manschette u. das Sphagnum-Moss neuerdings: *clap* *prost*

Hab den Ahorn gleich abgeschnitten und in einen Anzucht-Tontopf gepflanzt. - Derzeit steht er im Folien-Gewächshaus einer Gärtnerei und im Frühling wird er hoffentlich gut weiter wachsen.

Den "unteren" Teil des abgemoosten Ahorns hab ich natürlich auch aufgehoben. Wenn er austreibt, mache ich einen 6cm kleinen Mame-Dreispitzer draus. *wink*
Dateianhänge
P9110020-3Spitz_Abmoosen.jpg
P9110020-3Spitz_Abmoosen.jpg (60.47 KiB) 9159 mal betrachtet
P9110019-3Spitz_Abmoosen.jpg
P9110019-3Spitz_Abmoosen.jpg (67.72 KiB) 9159 mal betrachtet
P9110018-3Spitz_Abmoosen.jpg
P9110018-3Spitz_Abmoosen.jpg (59.14 KiB) 9431 mal betrachtet
P9110017-3Spitz_Abmoosen.jpg
P9110017-3Spitz_Abmoosen.jpg (60.24 KiB) 9159 mal betrachtet

Antworten