Indoor Holger

Benutzeravatar
Wothan
Beiträge: 1150
Registriert: 20.01.2008, 12:56
Wohnort: Leimersheim

Beitragvon Wothan » 24.04.2008, 21:15

hallo holger,

freut mich, dass ich dir helfen konnte. bin mal gespannt wie sich das ganze jetzt entwickelt. ich freu mich schon richtig darauf zu sehen wie der baum mit neuer krone wirkt. es wird ein wunderschönes grüppchen werden. gefällt mir jetzt schon.

gruß
frank

Online
Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 2634
Registriert: 07.01.2004, 19:30
Wohnort: Essen
Germany

Beitragvon Holger » 25.04.2008, 07:43

Hallo Helge,

deine Vorschläge wären eine gute Alternative, wenn ich die beiden Stämme alleine aubauen wollte, dann würde ich allerdings dem Einkürzen des rechten Stammes den Vorzug geben.

So habe ich dann den Vorschlag von Frank umgesetzt und den linken Stamm ein Stück eingekürzt. Ich denke mal, zusammen mit den anderen Bäumen wird dieses dann mit Blättern ein stimmiges Bild ergeben.

Gruß
Holger

P.S. Habe im Nachhinein betrachtet den Fehler gemacht, nach dem Abmoosen nicht schon mein späteres Ziel im Auge zu haben (war froh, dass das Abmoosen und das Austreiben klappte, hätte allerdings schon weiterplanen sollen). Aber ich denke mal, dass sollte hier dann unproblematisch sein, ist aber ein deutlicher Hinweis, wenn ich später mal wieder etwas gravierend einkürze...

Britta
Beiträge: 236
Registriert: 18.03.2006, 13:31
Wohnort: Braunschweig

Beitragvon Britta » 25.04.2008, 12:16

Holger hat geschrieben:jetzt wo du es so sagst:

Auf die Idee mit dem Einkürzen hätte ich auch kommen können ...

Geht mir genauso. Jetzt wo ich es sehe, denke ich: ja klar, genau so und nicht anders. Aber selbst gesehen habe ich es vorher auch nicht.

Eine echte Herausforderung, dieser Doppelbrocken inmitten der sehr schönen kleinen Bäume. Aber so könnte es was werden!

Online
Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 2634
Registriert: 07.01.2004, 19:30
Wohnort: Essen
Germany

Beitragvon Holger » 09.06.2008, 19:43

So, nach 6 Wochen ein kleiner Zwischenstand: Die Gruppe treibt gut wieder aus, wobei die Blätter bisher merklich kleiner bleiben (als Vergleich die Blätter der beiden Ableger, die links eingesetzt wurden...).

Natürlich wirkt dadurch im Augenblick alles nicht so dicht wie vorher, aber da er odentlich Blätter austreibt, ist dieses nur eine Frage der Zeit.

Entsprechend auf die To-Do-Liste Bonsai: Im Frühling einen Blattschnitt beim Ficus.

Gruß
Holger
Dateianhänge
Ficuswald0608k.jpg
Ficuswald0608k.jpg (62.99 KiB) 7867 mal betrachtet

Benutzeravatar
Wothan
Beiträge: 1150
Registriert: 20.01.2008, 12:56
Wohnort: Leimersheim

Beitragvon Wothan » 10.06.2008, 06:52

hallo holger,

dein grüppchen gefällt mir richtig gut. die blattgröße ist geradezu optimal. wenn du dem baum jetzt volles licht gibst ist davon auszugehen, dass sich deren größe auch nicht verändert. der zuwachs sieht auch super aus. ich denke, der baum ist auf dem richtigen weg ein ganz schöner zu werden. halt uns bitte auf dem laufenden was die entwicklung angeht.

gruß
frank

Online
Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 2634
Registriert: 07.01.2004, 19:30
Wohnort: Essen
Germany

Re: Indoor Holger

Beitragvon Holger » 22.03.2009, 18:30

So, habe gerade mal meiner Ficus-Gruppe neue Erde gegönnt und bei der Gelegenheit neue Bilder gefertigt.

Leider hatte ich im Winter (nicht nur bei der Gruppe) vorübergehend ein ordentliches Problem mit Spinnmilben, das dann einge Blätter gekostet hatte - und auch ein paar Spitzen kostete. Aber ich denke mal, wenn dieser Sommer mal ein Sommer wird, wird man dann die Fortschritte sehen.

Gruß
Holger
Dateianhänge
FicusWalda.jpg
FicusWalda.jpg (60.37 KiB) 7164 mal betrachtet

Benutzeravatar
Wothan
Beiträge: 1150
Registriert: 20.01.2008, 12:56
Wohnort: Leimersheim

Re: Indoor Holger

Beitragvon Wothan » 23.03.2009, 10:40

hallo holger,

dein grüppchen sieht doch gar nicht so übel aus. gefällt mir richtig gut. das problem mit den milben hatte ich an einem meiner bäumchen auch. im vergleich zu deinem sieht meiner richtig elendig aus.

warten wir mal den sommer ab und schauen wie sich deine bäumchen entwickeln.

gruß
frank

Online
Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 2634
Registriert: 07.01.2004, 19:30
Wohnort: Essen
Germany

Re: Indoor Holger

Beitragvon Holger » 09.10.2009, 12:05

So, ein letztes Update für dieses Jahr:

[attachment=0]FicusWald1009a.jpg[/attachment]

Leider hat die Gruppe nicht nur im Winter gelitten, so dass die Entwicklung nicht so war, wie ich es gehofft hatte. Ich hatte der Erde diese Jahr Wurzeldünger beigemischt, was meine Bonsai, mit denen ich es letztes jahr ausprobiert hatte, gut fanden und dieses Jahr auch, die Meisten, nur alle meine Ficen meinten, das war eine besch... Idee.

Beim rechten, größten "Beistellbaum" zum Doppelstamm ist mir der Stamm bis zur ersten großen Verzweigung vollkommen abgestorben - ich musste einen Ast zum neuen Stamm hochbinden, weswegen er jetzt im Augenblick auch nicht so wirklich gut ist. Den werde ich dann im Frühjahr ein Stück einkürzen, aber noch war es nicht der richtie Zeitpunkt. Genauso war dann dieses Jahr kein Blattschnitt angesagt, da dazu die Gruppe zu sehr am kämpfen war.

Mittlerweile hat sich alles einigermaßen erholt, und ich hoffe aufs nächste Jahr, wo dann diese Fehler nicht mehr gemacht werden...

Gruß
Holger

P.S. Vielleicht kann ich noch drei kräftige Stämme ergattern, so im nächsten Jahr im Frühjahr zum Abmoosen, dann wird das doch eher störende Kleinzeug ersetzt...
Dateianhänge
FicusWald1009a.jpg
FicusWald1009a.jpg (67.25 KiB) 6978 mal betrachtet

Online
Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 2634
Registriert: 07.01.2004, 19:30
Wohnort: Essen
Germany

Re: Indoor Holger

Beitragvon Holger » 08.02.2010, 08:31

Da im Augenblick bei meiner Ficusgruppe ein bisschen Stillstand eingetreten ist (durch den Winter und weil es im letzten Jahr halt nicht optimal lief, da wird er dieses Jahr noch eine bisschen Aufbauarbeit benötigen), hier dann ein anderer Ficus, den ich letzte Tage ein bisschen durchgedrahtet habe (war eine gute Übung für die anderen Bäume im Frühjahr, ein Ficus ist in der Hinsicht ein gutes Übungs"opfer").

Hier erst einmal, wie es vor drei Jahren angefangen hat:
[attachment=2]Ficus01.jpg[/attachment]

Und jetzt, wie er drei Jahre später - mit Draht in Form gebracht - aussieht:

[attachment=1]Ficus01a.jpg[/attachment]

[attachment=0]Ficus01b.jpg[/attachment]

Irgendwie hat es sich so entwickelt (ohne dass ich es erst so geplant hatte), dass ich jetzt so eine Art ausladendes Baumdach aufbau - hat nichts mit einem klassischen Bonsai zu tun, aber bot sich irgendwann so an, als dann die Äste, die eigentlich sich stufenförmig nach oben entwickeln sollten, zwischendurch mir die Freundschaft kündigten.

Gruß
Holger

Online
Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 2634
Registriert: 07.01.2004, 19:30
Wohnort: Essen
Germany

Re: Indoor Holger

Beitragvon Holger » 03.05.2013, 19:40

Drei Jahre später mal ein kleines Update, was aus der Ficusgruppe so geworden ist. Leider hat einer der beiden Stämme des Doppelstamms sich unaufhaltsam im Jahre 2011 verabschiedet, so dass ich mir überlegen musste, wie es weitergehen sollte. Glücklicherweise gab es Ende 2011 eine armseligen schlecht gepflegten vollkommen verwachsenen Büroficus, der ein dankbares Opfer für Abmoosungen und Stecklinge darstellte, worauf ich dann einen vollkommen Neuaufbau machte - und so sieht es dann derzeit aus (nachdem ich heute drei Stunden Blattschnitt gemacht habe, hat sich beim Ficus sehr bewährt):

[attachment=0]FicusWald052013.jpg[/attachment]

Gruß
Holger

P.S. Hat sich jetzt natürlich deutlich geändert, aber letztendlich musste ich mir halt was einfallen lassen...
Dateianhänge
FicusWald052013.jpg
FicusWald052013.jpg (82.28 KiB) 6528 mal betrachtet


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

  •  Suche
  • erweiterte Suche


  •  BFF Partner & Sponsoren



  • Bonsai Club Deutschland

     Bonsaiwerkstatt Werner Busch

  •  Bilder des Tages!

  •  Impressum, Nutzungsbedingungen


 

 

cron