Indoor Ernst

Ernst
Beiträge: 60
Registriert: 01.06.2006, 16:09
Wohnort: Siegen

Beitrag von Ernst » 21.05.2008, 15:32

Hallo,

hier ist ein update der Entwicklung meines Ficus. In den letzten Tagen stagniert die Entwicklung etwas. Man sieht aber doch, dass sich in den letzten Wochen etwas getan hat.
Allerdings hatte ich schon früher den Eindruck, dass der Ficus Retusa in Schüben wächst. Phasen mit starkem Zuwachs werden abgelöst von Phasen mit ziemlichem Stillstand. Kennt Ihr das auch? Dünge ich zu wenig?

Bis zum nächsten update

Ernst
Dateianhänge
ficusretusaMail08.jpg
ficusretusaMail08.jpg (43.6 KiB) 1696 mal betrachtet

Benutzeravatar
Wothan
Beiträge: 1150
Registriert: 20.01.2008, 12:56
Wohnort: Leimersheim

Beitrag von Wothan » 21.05.2008, 16:43

hallo ernst,

dein bäumchen macht doch einen ganz guten eindruck. ich habe bei meinem am vergangenen donnerstag auch einen blattschnitt gemacht und ihn auf´s übelste reduziert. ich hoffe nur, dass die nächsten tage wieder, was die licht und sonnenverhältnisse angeht, besser werden damit ich nicht so riesen blätter bekomme. was das düngen angeht bin ich bei meinem so verfahren. ich habe vorher wöchentlich den (guten) aldi flüssigdünger gegeben und mache es auch weiter. im vergangenen jahr habe ich die erfahrung gemacht, dass die bäume richtig gut und gleichmäßig ausgetrieben haben.

gruß
frank

Ernst
Beiträge: 60
Registriert: 01.06.2006, 16:09
Wohnort: Siegen

Beitrag von Ernst » 15.01.2009, 14:48

Hallo,

hier ein Bild zur leider nicht sehr üppigen Entwicklung meines Ficus. Er steht jetzt im beheizten Wintergarten. Der unterste Ast ist inzwischen entsprechend Euren Vorschlägen gefallen. Ich vermisse ihn nicht. Was mache ich jetzt? Soll ich ihn wachsen lassen bis zum Frühjahr oder ist es jetzt schon ratsam, die Triebspitzen insbesondere im oberen Teil des Baumes zu kappen? Was mache ich mit den vielen Trieben, die senkrecht nach oben wachsen?

Dem Lehrer und allen Mitschülern wünsche ich ein "wüchsiges" Neues Jahr

Ernst
Dateianhänge
Januar1509.jpg
Januar1509.jpg (40.75 KiB) 1282 mal betrachtet

Benutzeravatar
Wothan
Beiträge: 1150
Registriert: 20.01.2008, 12:56
Wohnort: Leimersheim

Beitrag von Wothan » 15.01.2009, 15:19

hallo ernst,

dir natürlich auch ein gutes und erfolgreiches jahr. was dein bäumchen angeht warte bis zum frühjahr und lass ihn die "dunklen" monate vor sich hin wachsen. im frühjahr kannst du dann die äste ein wenig nach unten drahten um schöne etagen auszubilden. was die triebe angeht die nach oben wachsen solltest du schauen, dass du sie (im frühjahr) so zurückschneidest, dass irgend wann einmal eine elliptisch ausehende etage bilden.

also, lass den kleinen noch ein weilchen in ruhe.

gruß
frank

Ernst
Beiträge: 60
Registriert: 01.06.2006, 16:09
Wohnort: Siegen

Re: Indoor Ernst

Beitrag von Ernst » 29.03.2010, 00:35

Hallo,

ich habe mal wieder ein Bild von meinem Ficus gemacht, das den Stand nach dem Winter zeigt. So richtig vorwärts gekommen ist das Bäumchen aber noch nicht. Hab ich zu wenig gefüttert?

Beste Grüße
Dateianhänge
Ficus280310.jpg
Mein Ficus am 28.02.2010
Ficus280310.jpg (51.47 KiB) 950 mal betrachtet

Antworten