Indoor Philipp

Benutzeravatar
Wothan
Beiträge: 1150
Registriert: 20.01.2008, 12:56
Wohnort: Leimersheim

Re: Indoor Philipp

Beitrag von Wothan » 07.05.2009, 07:17

....auch eine möglichkeit und keine schlecht.

Benutzeravatar
ph1l
Beiträge: 258
Registriert: 20.08.2006, 13:36
Wohnort: Passau

Re: Indoor Philipp

Beitrag von ph1l » 22.07.2009, 18:45

hallo stefan und alle anderen,

danke für deinen virtuell umgesetzten vorschlag. in der tat auch eine möglichkeit über die es sich nachzudenken lohnt.
ich werde die tage mal neue bilder vom baum einstellen. er hat den winter gut überstanden und treibt munter aus. der unterste ast ist mittlerweile abgeschnitten worden, genau wie der damals stark eingekürzte dicke ast. auf gedeih und verderb wollte der baum dort einfach nicht austreiben, so dass ich ihn komplett entfernt habe.
insgesamt muss man sagen, dass es mit dieser ficus art ein echter kampf ist was die gestalterische arbeit angeht. zum einen muss man extrem vorsichtig sein keinen ast abzubrechen, zum anderen scheint der baum nichts anderes zu kennen, als immer nur nach oben auszutreiben.
eine methode ihn mal dazu zu bewegen "lücken zu schließen", also auch mal in bereits vorhandenen polstern weiter auszutreiben habe ich bisher nicht entdeckt.
aber bilder sagen bekanntlich ja mehr als tausend worte, daher werde ich die tage aktuelle einstellen.

wünsche einen schönen lauen sommerabend...

Antworten