Indoor Michael

Benutzeravatar
Lot-Ionan
Beiträge: 704
Registriert: 26.05.2006, 10:14
Wohnort: Winsen/Luhe
Kontaktdaten:

Re: Indoor Michael

Beitrag von Lot-Ionan » 24.02.2009, 11:09

Hi Frank

Meinst du nicht, ich sollte noch "überflüssige" Äste entfernen, damit die Kraft in die richten geleitet werden kann?

Ich bin im Moment leicht überfordert, welche Äste du jetzt genau meinst. Ich gehe mal davon aus, du meinst die kräftigsten, oder?

Gib mir mal bitte einen Tipp. Ich will ja nicht die ungeeignetsten Äste fördern.

PS: Du bist nicht auf den Hinweis eingegangen, dass der oberste Ast zurzeit NICHT der Spitzentrieb ist. Ist es egal?

LG Michael

Benutzeravatar
Wothan
Beiträge: 1150
Registriert: 20.01.2008, 12:56
Wohnort: Leimersheim

Re: Indoor Michael

Beitrag von Wothan » 24.02.2009, 14:53

hallo michael,

bilder sagen mehr als worte. schau dir das bild mal an und sag mir, was du davon hältst.
so würde ich den baum gestalten.

gruß
frank
Dateianhänge
Ficus02.jpg
Ficus02.jpg (67.51 KiB) 1914 mal betrachtet

Britta
Beiträge: 236
Registriert: 18.03.2006, 13:31
Wohnort: Braunschweig

Re: Indoor Michael

Beitrag von Britta » 24.02.2009, 17:03

Wirklich erstaunlich, wie schnell diese kleinen Ficus-Sorten wachsen! Ich bin ganz baff über den Zuwachs in so kurzer Zeit.

Was mir beim Angucken der Bilder eingefallen ist: ich würde die Spitze nicht so sehr senkrecht nach oben drahten. Vom Wurzelansatz her ist das doch eher ein kleiner, dicker, etwas knubbeliger Sumo-Ringer, und das würde ich in die Gestaltung aufnehmen und sogar noch betonen. Dann ist auch die dicke Schnittstelle unten, die ja immer sichtbar bleiben wird, kein Makel, sondern wird Teil der Form. Deshalb denke ich, dass Franks Vorschlag, die Spitze noch weiter herunterzunehmen, gut ist.

Benutzeravatar
Wothan
Beiträge: 1150
Registriert: 20.01.2008, 12:56
Wohnort: Leimersheim

Re: Indoor Michael

Beitrag von Wothan » 24.02.2009, 17:15

hallo britta,

daaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaankeschön. freut mich, dass dir mein vorschlag gefällt.

gruß
frank

Benutzeravatar
Lot-Ionan
Beiträge: 704
Registriert: 26.05.2006, 10:14
Wohnort: Winsen/Luhe
Kontaktdaten:

Re: Indoor Michael

Beitrag von Lot-Ionan » 24.02.2009, 18:39

Hi ihr beiden

Vielen Dank, dass ihr euch so viele Gedanken macht. Stimmt, Frank, die Spitze ist mir eigentlich auch zu hoch. Dort wo du meinst, werde ich ihn morgen kappen. Die kleine Spitze werde ich dann hochstellen. Der Opferast ganz oben, der nach links wächst, wird meiner Schere wohl ebenfalls zum Opfer fallen, da ich ihn dort oben zu dominatn finde und er der oberste Ast ist. Geht in meinen Augen garnicht, deshalb wird er wohl oder übel fallen müssen.

Die untere Äste werde ich mittels Draht auffächern und nach unten drahten. Bin gespannt, wie er dann aussieht. Aber es zäühlt ja das Endergebnis und nicht der Weg.

@Britta: Die kleine Spitze, umd ie es geht, werde ich nicht so senkrecht drahten, da ich mir vorstellen kann, dass sie sonst Schaden nimmt. Und das will ich vermeiden.

Morgen sehen wir mehr.

Bis dahin

Liebe Grüße aus Winsen an der Luhe

Michael

Benutzeravatar
Lot-Ionan
Beiträge: 704
Registriert: 26.05.2006, 10:14
Wohnort: Winsen/Luhe
Kontaktdaten:

Re: Indoor Michael

Beitrag von Lot-Ionan » 25.02.2009, 09:37

Guten Morgen

Hier jetzt 2 Fotos vom IST-Stand. Habe heute Morgen am Baum gearbeitet. Schaut nicht auf die Drähte. Ich mag eigentlich Ficus nicht so gerne drahten, da sie schnell einwachsen. Wie lange kann ich jetzt die Drähte dran lassen? So ungefähr?

Ansonsten habe ich den Baum mal beschriftet, damit ihr euch ein besseres Bild machen könnt.

Jetzige Höhe: 23 cm

Liebe Grüße Michael

PS: Bin gespannt, was ihr sagt.
Dateianhänge
Ficus05.jpg
von oben
Ficus05.jpg (69.56 KiB) 1573 mal betrachtet
Ficus04.jpg
Frontansicht
Ficus04.jpg (69.18 KiB) 1675 mal betrachtet

Benutzeravatar
Wothan
Beiträge: 1150
Registriert: 20.01.2008, 12:56
Wohnort: Leimersheim

Re: Indoor Michael

Beitrag von Wothan » 25.02.2009, 12:27

hallo michael,

was soll ich dazu noch sagen? EINFACH NUR GEIL *banana* . genau so habe ich es mir vorgestellt. das einzige was du noch ändern kannst ist, dass du die spitze etwas mehr in die mitte bringst. betrachte dir deinen wurzelansatz und nimm dann die mitte. stell dir eine gerade linie nach oben vor und richte deine spitze entsprechend dieser linie aus. der höchste punkt deines baumes muss im bereich dieser linie liegen und sich etwas in deine richtung neigen. der baum verbeugt sich sozusagen vor dir (ich übrigens auch.... echt gute arbeit). so wird dein baum stabil und ausgeglichen wirken.

was die drähte angeht musst du einfach nur beobachten und reagieren. im frühjahr wird dein ficus einen wachstumsschub bekommen so dass es sein kann, dass der eine oder andere draht schon mal spannt. wenn du aber etwas aufmerksam bist, sollte nichts passieren. jetzt solltest du nichts mehr an ihm machen außer ihn pflegen und bemuttern. sprüh ihn regelmäßig ein (wenn möglich mit kalkfreiem wasser) und dünge ihn gut. du wirst sehen bis zum spätjahr hin wirst du mit sicherheit, bei entsprechender pflege, schon schön ausgebildetet etagen haben.

gruß
frank

Benutzeravatar
Lot-Ionan
Beiträge: 704
Registriert: 26.05.2006, 10:14
Wohnort: Winsen/Luhe
Kontaktdaten:

Re: Indoor Michael

Beitrag von Lot-Ionan » 25.02.2009, 12:33

Prima, dass er dir gefällt, Frank

Die Spitze richte ich noch und dann warten wir mal ab. Ich werde beizeiten mal wieder Fotos bringen.

Vielen Dank für eure Inspirationen.

Wie arbeite ich an den Etagen? Äste wchsen lassen und bis auf 2 Blätter zurückschneiden? Oder bis auf 3 Blätter zurückschneiden, gerade so wie man es bezüglich der Richtung braucht?

Also immer 8 Blätter wachsen lassen und dann zurück. So habe ich es immer gemacht. Liege ich da so richtig?

LG Michael

Benutzeravatar
Wothan
Beiträge: 1150
Registriert: 20.01.2008, 12:56
Wohnort: Leimersheim

Re: Indoor Michael

Beitrag von Wothan » 25.02.2009, 17:01

hallo michael,

genau so wie du es beschrieben hast gehst du vor, was das ausbilden der etagen angeht. berücksichtige dabei immer die blattstellung und somit auch die wuchsrichtung des neuen zweiges. cut and grow....

gruß
frank

Benutzeravatar
Lot-Ionan
Beiträge: 704
Registriert: 26.05.2006, 10:14
Wohnort: Winsen/Luhe
Kontaktdaten:

Re: Indoor Michael

Beitrag von Lot-Ionan » 25.02.2009, 17:15

Alles easy Frank. Genauso gehen wir vor. Bis später dann.

LG Michael

Stefan_E
Beiträge: 64
Registriert: 25.03.2008, 19:15
Wohnort: Wörgl (Tirol) / Wien

Re: Indoor Michael

Beitrag von Stefan_E » 25.02.2009, 21:02

... ein kleiner, dicker, etwas knubbeliger Sumo-Ringer, und das würde ich in die Gestaltung aufnehmen und sogar noch betonen.

hab mir das auch nochmal durch den Kopf gehen lassen und ein neues Virtual gebastelt. Vielleicht könnte man in ferner Zukunft auch in diese Richtung gehen?!

lg, Stefan
Dateianhänge
Ficus_sumo_net.jpg
Ficus_sumo_net.jpg (23.26 KiB) 1948 mal betrachtet

Benutzeravatar
Lot-Ionan
Beiträge: 704
Registriert: 26.05.2006, 10:14
Wohnort: Winsen/Luhe
Kontaktdaten:

Re: Indoor Michael

Beitrag von Lot-Ionan » 26.02.2009, 09:24

Hi Stefan

Dieses Virtual gefällt mir besser, da es nicht ganz so gestreckt ist. So in deine Richtung wird es wohl im Enddefekt gehen.

LG Michael

Benutzeravatar
Lot-Ionan
Beiträge: 704
Registriert: 26.05.2006, 10:14
Wohnort: Winsen/Luhe
Kontaktdaten:

Re: Indoor Michael

Beitrag von Lot-Ionan » 14.04.2009, 10:12

Hi

Hier mal ein Update des Ist-Standes.

Ein Ast im unteren Bereich, der recht stark ist, zeigt nach vorne. Sollte ich diesen mehr nach rechts drahten oder erstmal so belassen?

LG Michael

Beim zweiten Foto könnt ihr sehen, wie weit er nach vorne ragt.
Dateianhänge
Ficus11.jpg
Ficus11.jpg (63.75 KiB) 1361 mal betrachtet
Ficus12.jpg
Ficus12.jpg (68.51 KiB) 1653 mal betrachtet

Benutzeravatar
Wothan
Beiträge: 1150
Registriert: 20.01.2008, 12:56
Wohnort: Leimersheim

Re: Indoor Michael

Beitrag von Wothan » 15.04.2009, 06:48

besser wäre es, wenn du den ast ein wenig zur seite biegen könntest so dass du den stammverlauf nicht zu sehr verdeckst. ansonsten sieht das kerlchen mal richtig gut aus. jetzt nur noch polster ausbilden und das "schmuckstückchen" ist perfekt.

gruß
frank

Benutzeravatar
Lot-Ionan
Beiträge: 704
Registriert: 26.05.2006, 10:14
Wohnort: Winsen/Luhe
Kontaktdaten:

Re: Indoor Michael

Beitrag von Lot-Ionan » 15.04.2009, 20:49

Alles klar, Frank

LG Michael

Antworten