Et voilà: Kandidaten

Antworten
Andreas Ludwig
Freundeskreis
Beiträge: 5349
Registriert: 29.03.2005, 16:50
Wohnort: Schweiz

Et voilà: Kandidaten

Beitrag von Andreas Ludwig » 23.02.2010, 22:28

So. Thierry liefert mir den Anlass, hier ein Thema zu eröffnen, das der Präsentation und Besprechung von Kandidaten dienen soll.

En avant, les enfants!
It is not enough to be busy. So are the ants. The question is: What are we busy about?
(Thoreau)

Benutzeravatar
Thierry
Beiträge: 4130
Registriert: 22.07.2005, 10:53
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Et voilà: Kandidaten

Beitrag von Thierry » 24.02.2010, 12:48

Danke Andy.

Hallo ihr Lieben,

also eröffne ich mal den "Ball der Minis" :

Dieser kleine Acer Buergerianum ist mir am 6. Februar sozusagen "in den Kofferraum gesprungen"... ;-)
Es ist mein erster Mini :-) (da ich, im Gegensatz zu meiner Frau, noch keine Shohins u. Mame gestaltet habe, nur gepflegt). Aus diesem Grund möchte ihn langsam aber sicher gestalten (Gesundheit hat immer Vorrang).

Zur Zeit habe ich mir noch keine Gedanken bezüglich Vorderseite gemacht aus zwei Gründen : erstens, weil er möglichst von allen Seiten schön aussehen soll, zweitens weil er eines Tages (wenn er u. ich soweit sind) vielleicht in eine schöne runde Schale kommt. D.h. aber nicht, ich habe mir noch keine Gedanken über den Sashi-Eda (Hauptast), Uke-Eda (Gegengewichtsast), usw. gemacht ! denn eine "bevorzugte Seite" wird er schon haben... aber im Moment soll er erstmal von allen Seiten harmonisch gestaltet werden.

Im Moment liefere ich euch nur die Bilder.
In den nächsten Tagen werde ich mich intensiver mit ihm beschäftigen und schauen was mir gefällt (in allen Bereichen : vom Nebari über Stamm zu den Ästen bis zu den sekundären, usw. und aus allen Perspektiven : von unten, schräg, wenn man ihn anders stellt, usw.), was mir weniger gefällt (und warum), was ich wo kürzen würde, wo ich was neugestalten würde, usw.
Sag euch also bald Bescheid über meine ersten Gedanken damit ihr mir auch eure Meinungen u. Gedanken sagen könnt.

Viele Grüße,

Thierry
Dateianhänge
240210_Buergerianum_1.jpg
240210_Buergerianum_1.jpg (28.01 KiB) 2608 mal betrachtet
240210_Buergerianum_2.jpg
240210_Buergerianum_2.jpg (27.41 KiB) 2608 mal betrachtet
240210_Buergerianum_3.jpg
240210_Buergerianum_3.jpg (26.79 KiB) 2608 mal betrachtet
240210_Buergerianum_4.jpg
240210_Buergerianum_4.jpg (26.7 KiB) 2608 mal betrachtet
240210_Buergerianum_5.jpg
240210_Buergerianum_5.jpg (26.93 KiB) 2608 mal betrachtet
240210_Buergerianum_6.jpg
240210_Buergerianum_6.jpg (25.29 KiB) 2608 mal betrachtet
240210_Buergerianum_7.jpg
240210_Buergerianum_7.jpg (26.59 KiB) 2608 mal betrachtet
240210_Buergerianum_8.jpg
Da wollte unsere liebe Cléo schauen, was ich gerade anstelle. :-)
240210_Buergerianum_8.jpg (29.35 KiB) 2608 mal betrachtet
240210_Buergerianum_8b.jpg
240210_Buergerianum_8b.jpg (27.44 KiB) 2608 mal betrachtet

Andreas Ludwig
Freundeskreis
Beiträge: 5349
Registriert: 29.03.2005, 16:50
Wohnort: Schweiz

Re: Et voilà: Kandidaten

Beitrag von Andreas Ludwig » 24.02.2010, 22:42

Ich sehe ein Grundproblem in diesem Zwergchen, das DAS Grundprolem aller Winzlinge ist: Alles geht senkrecht nach oben, jede Knospe. Das ist zwar bei grösseren Bäumchen genauso, irritiert da aber weniger, weil diese aufwärts strebenden Knospen an hübsch gedrahteten Ästen pappen. Hier aber..?

Tja. Ich wüsste schon, wie man... aber ich denke, ich frag erst mal, was andere vorschlagen würden? Wie kriegt man den Eindruck munterer Jugend aus diesem Miniaturbaum?
It is not enough to be busy. So are the ants. The question is: What are we busy about?
(Thoreau)

Benutzeravatar
Thierry
Beiträge: 4130
Registriert: 22.07.2005, 10:53
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Et voilà: Kandidaten

Beitrag von Thierry » 27.02.2010, 09:11

Hallo Andy,
versuche dieses Wochenende dir meine Gedanken zu meinem "Mini-Buerger" zu sagen/schreiben.
Wie macht ihr das im Klassenzimmer für Minis ? Soll jeder Teilnehmer ein Beitrag pro Baum öffnen? Wenn ja, wo soll man die Beiträge für die Minis öffnen? Einfach im Shohin-Bereich? Oder gibt dafür ein spezieller Bereich? Danke.
LG,
Thierry

Andreas Ludwig
Freundeskreis
Beiträge: 5349
Registriert: 29.03.2005, 16:50
Wohnort: Schweiz

Re: Et voilà: Kandidaten

Beitrag von Andreas Ludwig » 27.02.2010, 13:01

nu ja... damit es übersichtlich bleibt (ab 240 Themen ist das jeweils nicht mehr gewährleistet...), dachte ich, man hängt seine Bilder jeweils dann wo rein, wenn es Sinn macht. Ist ja als Granatapfelminidingsgeduldsprobenschule entstanden.

Sollte sich ein Baum irgendwo sinnvoll einreihen, dann her damit, aber Baumportraits oder Einzelgeschichten gehören m.E. eher unter «Gestaltung» oder «Baumpräsentation». Sinnvoll einreihen bedeutet, dass etwas zu einem Aspekt beigetragen werden kann, der angesprochen wurde. Ich finde das im Kurs besser, als jedes Thema anhand jedes Baums neu anzuschneiden.

---

Zurück zum Bäumchen:
Wenn ich, wie das Lehrbuch es empfiehlt, alle Knospen wegschneide, die nach oben zeigen und alle langen Sparren auch wegmache - was bleibt dann? (Ist nämlich bei Granatapfel dasselbe). Kann man einen Mini gleich aufbauen wie den Ast eines grossen Baums?
It is not enough to be busy. So are the ants. The question is: What are we busy about?
(Thoreau)

Benutzeravatar
holgerb
BFF-Autor
Beiträge: 5215
Registriert: 22.09.2004, 17:24
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Et voilà: Kandidaten

Beitrag von holgerb » 04.03.2010, 17:56

sorry, wenn ich reinfunke, aber ganz grandios finde ich die numerische Markierung der fotografierten Seiten.... Man, so einfach, aber meist steht man wie der Ochs vorm Berge....

und wieder wech...
"The mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open."
- Frank Zappa -

Antworten