Koreanische Hainbuche

Kleine Bäume ganz groß. Für alle Winzlinge, die schon Baum sind und nicht Sämling, also einen gewissen Entwicklungsgrad haben. Treu dem Motto "der kleinst mögliche Baum".
Benutzeravatar
espanna
Beiträge: 934
Registriert: 26.09.2014, 14:03
Wohnort: Bremen

Re: Koreanische Hainbuche

Beitrag von espanna » 11.10.2018, 22:35

Zum verlieben liebe Heike!
Gruß!

László

Benutzeravatar
Manfred Jochum
Beiträge: 927
Registriert: 07.01.2004, 21:28
Wohnort: Saarlänner

Re: Koreanische Hainbuche

Beitrag von Manfred Jochum » 12.10.2018, 07:49

in der Tat,

eine tolle k.Hainbuche , gefällt mir außerordentlich gut....

Gruß Majo
der wirklich wichtigste Teil einer Arbeit, ist damit anzufangen.

Benutzeravatar
Petra K.
Beiträge: 2526
Registriert: 07.01.2004, 16:37
Wohnort: München

Re: Koreanische Hainbuche

Beitrag von Petra K. » 12.10.2018, 07:56

Phantastisch Heike *daumen_new* *daumen_new* *daumen_new* *lieb*

Meine hat noch null Färbung. Die ist noch grasgrün.
Grüße aus München
Petra

Antworten