Premna Ishizuki

Kleine Bäume ganz groß. Für alle Winzlinge, die schon Baum sind und nicht Sämling, also einen gewissen Entwicklungsgrad haben. Treu dem Motto "der kleinst mögliche Baum".
Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2587
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Premna Ishizuki

Beitrag von Bonsai-Fips »

Hallo Heike, danke Dir :-D !
Heike_vG hat geschrieben: 26.07.2019, 11:29 Den Geruch finde ich allerdings immer wieder etwas befremdlich. :-x :lol:
...ja, daran gewöhne ich mich auch nicht wirklich... sonst so sympathisch, und dann sowas.. :lol:
Heike_vG hat geschrieben: 26.07.2019, 11:29 Ich habe ja seit April auch einen Premna-Shohin auf Stein, der absolut vital und schnell wächst. Da muss ich wohl dringend auch mal mehr Augenmerk drauf legen, die größeren Blätter herauszunehmen. Die neue Spitze entwickelt sich nach Wunsch. Muss ich in Kürze auch mal zeigen!
Oh, ja gerne, da bin ich gespannt :) !

Liebe Grüsse, Fips
Benutzeravatar
Tofufee
Freundeskreis
Beiträge: 2462
Registriert: 03.11.2011, 11:11
Wohnort: Göttingen

Re: Premna Ishizuki

Beitrag von Tofufee »

Da hast du ein ganz außergewöhnliches Bäumchen ausgewählt und weierentwickel, Fips, well done! *daumen_new*
Ich bin gespannt, wie diese Erfolgsgeschichte weiter geht, wie du die Proportionen von Krone - Stamm - Stein weiter gestalten wirst. Gerne bitte immer wieder zeigen!
Heike_vG hat geschrieben: 26.07.2019, 11:29
Odoridori hat geschrieben: 25.07.2019, 14:37 Warum sind da so große Blätter an diesem kleinen Shohin *kopfkratz*
Fips alle großen Blätter immer wieder entfernen *zenzi*
damit der Premna immer feiner wird.
Danke, Holger, dieser Hinweis ist auch gerade für mich relevant. Ich habe ja seit April auch einen Premna-Shohin auf Stein, der absolut vital und schnell wächst. Da muss ich wohl dringend auch mal mehr Augenmerk drauf legen, die größeren Blätter herauszunehmen. Die neue Spitze entwickelt sich nach Wunsch. Muss ich in Kürze auch mal zeigen!
Ja, Holger, dein Kommentar hat mir verdeutlicht, was große und was kleine Blätter an der Premna sind! Daraufhin habe ich an meiner Premna ebenfalls noch so manches "große" Blatt entfernt. Danke für deinen Hinweis!
Grüße
Monika
Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2587
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Premna Ishizuki

Beitrag von Bonsai-Fips »

Danke Dir, Monika :) !
Der Stein wird wie immer leider nie mitwachsen - das wusste ich ja von Anfang an. Aber, die Premna bewegt sich wunderbar um den Stein, dass mich dieser Umstand nicht weiter stört.
Auch ich habe noch einige grössere Blätter entfernt...
Liebe Grüsse, Fips
Benutzeravatar
Odoridori
Freundeskreis
Beiträge: 3731
Registriert: 04.12.2011, 15:46
Wohnort: Südhessen

Re: Premna Ishizuki

Beitrag von Odoridori »

Bonsai-Fips
Heike_vG Den Geruch finde ich allerdings immer wieder etwas befremdlich. :-x :lol:

...ja, daran gewöhne ich mich auch nicht wirklich... sonst so sympathisch, und dann sowas.. :lol:
Ihr Beiden habt eben zu wenig Premna in eurer Sammlung,
je mehr Premna um so weniger nimmt man den "Duft" noch wahr :lol: :lol: :lol:
Ich habe mittlerweile 4 Stück *dance*

Ist Euch überhaupt aufgefallen, kein Schädling lässt sich auf dem Premna nieder,
das hat doch auch was *daumen_new*

Viele Grüße
Holger
Nichts kann den Menschen mehr stärken,
als das Vertrauen, das man ihm entgegenbringt.
Paul Claudel
Benutzeravatar
Petra K.
Beiträge: 3149
Registriert: 07.01.2004, 16:37
Wohnort: München

Re: Premna Ishizuki

Beitrag von Petra K. »

Da hat der Holger vollkommen Recht. :-D :-D
Ich konnte auch noch keine Schädlinge auf meinen Premnas verzeichnen. Sie machen auch wirklich schöne kleine Blätter.
Lieber Fips mit der wirst Du noch viel Freude haben. :-D
Grüße aus München
Petra
Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2587
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Premna Ishizuki

Beitrag von Bonsai-Fips »

Danke Holger und Petra für Eure Beiträge :) !
Odoridori hat geschrieben: 27.07.2019, 18:49 Ihr Beiden habt eben zu wenig Premna in eurer Sammlung,
je mehr Premna um so weniger nimmt man den "Duft" noch wahr :lol: :lol: :lol:
Ich habe mittlerweile 4 Stück *dance*
...man könnte also sagen, Du hast Dich selber abgehärtet :lol:
Petra K. hat geschrieben: 28.07.2019, 09:35 Lieber Fips mit der wirst Du noch viel Freude haben. :-D
Das habe ich jetzt schon :-D !

Liebe Grüsse, Fips
Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2587
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Premna Ishizuki

Beitrag von Bonsai-Fips »

Ein Frühlingsbild :) .
Habe versucht, den Stein mehr frei zu stellen.
LG, Fips
Dateianhänge
Premna 08.05.2021.JPG
Premna 08.05.2021.JPG (145.21 KiB) 276 mal betrachtet
Benutzeravatar
Barbara
Freundeskreis
Beiträge: 3851
Registriert: 09.03.2004, 17:38
Wohnort: Inning a. Ammersee

Re: Premna Ishizuki

Beitrag von Barbara »

Wunderschön, Fips!

Sieht nochmal besser aus, mit dem freigelegten Stein.

Liebe Grüße,
Barbara
"Sorge Dich um den Beifall der Leute, und Du wirst ihr Gefangener sein." LAOTSE
Sanne
Beiträge: 6756
Registriert: 01.02.2009, 19:09
Wohnort: Norddeutschland

Re: Premna Ishizuki

Beitrag von Sanne »

Hallo Fips,

immer wieder schön, Deine tanzende Premna zu sehen. :-D *daumen_new*

LG, Sanne
Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2587
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Premna Ishizuki

Beitrag von Bonsai-Fips »

Danke für Eure wohlwollenden Kommentare, Barbara und Sanne :-D ! Liebe Grüsse, Fips
Benutzeravatar
Tofufee
Freundeskreis
Beiträge: 2462
Registriert: 03.11.2011, 11:11
Wohnort: Göttingen

Re: Premna Ishizuki

Beitrag von Tofufee »

Prima, Fips!

So bleibt sie trotz Zuwachs fein und anmutig. Gefällt mir sehr! *lieb*
Grüße
Monika
Benutzeravatar
Georg
Beiträge: 4316
Registriert: 11.01.2004, 14:40
Wohnort: Kurpfalz-Gott erhalt´s

Re: Premna Ishizuki

Beitrag von Georg »

Sehr anmutig! *clap*
Gruß
Rüdiger
Ich mag verdammen, was Du sagst, aber ich werde mein Leben geben, daß Du es sagen darfst(Voltaire)
Benutzeravatar
Gary
Freundeskreis
Beiträge: 4758
Registriert: 05.01.2004, 21:01
Wohnort: Karlsruhe/Baden

Re: Premna Ishizuki

Beitrag von Gary »

Tofufee hat geschrieben: 11.05.2021, 12:05 So bleibt sie trotz Zuwachs fein und anmutig. Gefällt mir sehr! *lieb*
Georg hat geschrieben: 11.05.2021, 13:19 Sehr anmutig! *clap*
Sorry Fips,
bin zwar voll und ganz bei meinen Vorrednern bezüglich der Anmutigkeit Deiner Premna,
stelle mir aber dennoch die Frage wie dieses sorglose, ja waghalsige weglehnen von der Stele auf mich wirkt?
Noch fängt die Schale alles auf und stabilisiert.
Grüße aus dem sonnigen Baden
Gary

Arbeitskreis Karlsruhe

AK-Treffen jeden 1. Samstag im Monat
Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2587
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Premna Ishizuki

Beitrag von Bonsai-Fips »

Jugendlicher Übermut, Gary :lol:!
Klar darf das Weglehnen nicht übertrieben werden. Da jetzt mehr vom Stein sichtbar ist, sorgt das für etwas zusätzliche Stabilität.
Aber schlussendlich ist jetzt genug weggelehnt :wink: .

LG, Fips

Danke Euch, Monika, Rüdiger und Gary.
Benutzeravatar
Georg
Beiträge: 4316
Registriert: 11.01.2004, 14:40
Wohnort: Kurpfalz-Gott erhalt´s

Re: Premna Ishizuki

Beitrag von Georg »

Man sollte sich eben nie zu weit hinauslehnen....... :lol:
Ich mag verdammen, was Du sagst, aber ich werde mein Leben geben, daß Du es sagen darfst(Voltaire)
Antworten