"Der kleine Troll" - Morus alba

Kleine Bäume ganz groß. Für alle Winzlinge, die schon Baum sind und nicht Sämling, also einen gewissen Entwicklungsgrad haben. Treu dem Motto "der kleinst mögliche Baum".
Antworten
Benutzeravatar
migo
Freundeskreis
Beiträge: 4719
Registriert: 04.02.2006, 21:49
Wohnort: östl. Ruhrgebiet

Re: "Der kleine Troll" - Morus alba

Beitrag von migo »

Hallo Heike,

da hat Dein Andenken an den Besuch bei Peter Krebs ja einen würdigen Bewohner erhalten.

Die Kombination gefällt mir ausgezeichnet.
Tschüüss, Michael

Schützt unsere Wälder, eßt mehr Biber!

erdmaennchen
Beiträge: 118
Registriert: 04.02.2007, 16:47
Wohnort: Karlsruhe

Re: "Der kleine Troll" - Morus alba

Beitrag von erdmaennchen »

Heike_vG hat geschrieben:
erdmaennchen hat geschrieben: Ich finde allerdings die Füße unpassend. Irgendwie sind sie zu .... groß?
Ist ja witzig, dass Du die Füße unpassend findest ...
Nein, nein, das ist ein Missverständnis. Ich finde die Art der Füße toll, aber die Größe (speziell die Höhe) unpassend.
Viele Grüße

Sebastian

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 23518
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: "Der kleine Troll" - Morus alba

Beitrag von Heike_vG »

Ach so. Hm. Ich kann sie auch nicht zu groß finden. Aber es kann ja nicht immer jedem alles gefallen. :wink:
Ich bin ganz zufrieden. :mrgreen:
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

erdmaennchen
Beiträge: 118
Registriert: 04.02.2007, 16:47
Wohnort: Karlsruhe

Re: "Der kleine Troll" - Morus alba

Beitrag von erdmaennchen »

Heike_vG hat geschrieben: Ich bin ganz zufrieden. :mrgreen:
Das ist gut! :D

Heike_R
Beiträge: 653
Registriert: 25.10.2005, 10:56
Wohnort: Basel

Re: "Der kleine Troll" - Morus alba

Beitrag von Heike_R »

Hallo Heike,

schön macht sich der Kleine. Kürzen würde ich den Stamm auch nicht - der muß so "verknorzt" sein, sonst wäre er ja kein "kleiner Troll" mehr. :D
Dickson’s Gardening Rule: When weeding, the best way to make sure you are removing a weed and not a valuable plant is to pull on it. If it comes out of the ground easily, it is a valuable plant.

Benutzeravatar
Arkadius
Beiträge: 2217
Registriert: 18.11.2009, 00:08
Wohnort: südlich von Köln

Re: "Der kleine Troll" - Morus alba

Beitrag von Arkadius »

Hallo Heike,

ich habe nun auch einen Maulbeerbaum. Habe auch mal einen beim Händlergesehen und musste ihn einfach haben. Wie alt ist deiener eigentlich so ungefähr? Meiner ist erst 9 Jahr alt, habe mal ein Bild angehängt.

Gruß
Dateianhänge
Mein kleiner...
Mein kleiner...
morus_alba.JPG (35.21 KiB) 960 mal betrachtet
グルッス

アルカディウス

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 23518
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: "Der kleine Troll" - Morus alba

Beitrag von Heike_vG »

Hallo Carl,

herzlichen Glückwunsch, Morus ist wirklich eine Art, die Freude macht!
Für das Ebay-Foto hast Du hoffentlich die Genehmigung, es hier benutzen zu dürfen? *finger*
Bloß keinen Copyright-Ärger einhandeln.

Ich habe wirklich nicht die geringste Ahnung, wie alt mein Maulbeerchen ist. *schulter zuck*
Ist auch nicht wirklich wichtig. Wenn ich schätzen müsste, würde ich wohl auch so um die 10 Jahre sagen.
Mein Bäumchen hat sich dieses Jahr weiterhin gut entwickelt und war dicht an dicht mit Früchten behangen. :wink:

Viele Grüße,

Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
Arkadius
Beiträge: 2217
Registriert: 18.11.2009, 00:08
Wohnort: südlich von Köln

Re: "Der kleine Troll" - Morus alba

Beitrag von Arkadius »

Hi Heike.

Hmmm deinen schätze ich aber schon auf älter, wie gesagt meiner ist 9 Jahre alt und hat vielleicht einen Stammdurchmesser von 0,7 cm ...

Weist du zufällig ob in den vertrockneten Früchten Sammen enthaltensind? Als ich ihn geliefert bekommen habe, war natürlich das Laub schon ab gefallen und es lagenvertrocknete Früchte im Karton.

Vielleicht hat jemand hier im Forum auch Gestalltungytipps für mich...

Gruß

Carls

Benutzeravatar
Robert S.
Beiträge: 9783
Registriert: 28.03.2005, 07:09
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: "Der kleine Troll" - Morus alba

Beitrag von Robert S. »

Heike_vG hat geschrieben:...
Für das Ebay-Foto hast Du hoffentlich die Genehmigung, es hier benutzen zu dürfen? *finger*
Bloß keinen Copyright-Ärger einhandeln....
Hallo Carls,

wenn Du keine Genehmigung vom Rechteinhaber des ebay-Bildes hast, nimm es bitte sofort wieder raus.

Danke
Robert

Benutzeravatar
Arkadius
Beiträge: 2217
Registriert: 18.11.2009, 00:08
Wohnort: südlich von Köln

Re: "Der kleine Troll" - Morus alba

Beitrag von Arkadius »

Hallo.

Nun noch mal für alle. JA ich habe eine Genehmigung.

Trotzdem danke für den Hinweis.

Gruß

Carls
グルッス

アルカディウス

Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11622
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Re: "Der kleine Troll" - Morus alba

Beitrag von Martin_S »

Hey Heike!

Wie wäre es mit einem Update? Würde den Zwerg da gerne aml wieder sehen. Mit fällt gerade auf, dass deine Schale und die meiner Quitte bis auf die Farbe gleich sind. Schätze wir beide haben einfach den gleichen guten Geschmack :mrgreen:
M
Beste Grüße
Martin

Kein Mensch war ohne Grund in deinem Leben.
Der eine war ein Geschenk, der andere eine Lektion.

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 23518
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: "Der kleine Troll" - Morus alba

Beitrag von Heike_vG »

OK, Update kommt in Kürze!
Ja, diese Schalen finde ich jedenfalls auch sehr schön und bezaubernd. In solchen Dingen haben wir wirklich öfter den gleichen Geschmack. :wink:

Liebe Grüße,

Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11622
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Re: "Der kleine Troll" - Morus alba

Beitrag von Martin_S »

Seit Monaten(!) steht bei unserem AK Leiter ein Morus rum.
Er ist hässlich, hat eine fürchterliche Schnittstelle, relativ wenig Verzweigung und ist zu dem auch noch billig (was ja nicht unebdingt ein Nachteil sein muss...sehe ich ein :mrgreen: ). Am Donnerstag ist Schluß! Da nehme ich den mit. Dann habe ich auch einen *engel*
M
Beste Grüße
Martin

Kein Mensch war ohne Grund in deinem Leben.
Der eine war ein Geschenk, der andere eine Lektion.

jupp

Re: "Der kleine Troll" - Morus alba

Beitrag von jupp »

Martin_S hat geschrieben:Seit Monaten(!) steht bei unserem AK Leiter ein Morus rum.
Er ist hässlich, hat eine fürchterliche Schnittstelle, relativ wenig Verzweigung und ist zu dem auch noch billig (was ja nicht unebdingt ein Nachteil sein muss...sehe ich ein :mrgreen: ). Am Donnerstag ist Schluß! Da nehme ich den mit. Dann habe ich auch einen *engel*
M
Hätte ich jetzt nicht öffentlich geschrieben, denn jetzt schlägt der AK Leiter zu 8) 8) 8) 8) :mrgreen:

Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11622
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Re: "Der kleine Troll" - Morus alba

Beitrag von Martin_S »

Der macht drei Kreuze wenn er ihn los ist *engel*
M
Beste Grüße
Martin

Kein Mensch war ohne Grund in deinem Leben.
Der eine war ein Geschenk, der andere eine Lektion.

Antworten