Da hat mal einer aufgepasst! neue kleine Eibe

Kleine Bäume ganz groß. Für alle Winzlinge, die schon Baum sind und nicht Sämling, also einen gewissen Entwicklungsgrad haben. Treu dem Motto "der kleinst mögliche Baum".
Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11374
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Da hat mal einer aufgepasst! neue kleine Eibe

Beitrag von Martin_S » 07.03.2010, 18:41

Aufgepasst, weil hier alles von vorne herein sehr stimmig aufgebaut wurde. Da sind der Ansatz und die bereits ausgewählten Äste so regelkonfom am Baum, dass ich dachte den muß ein wirklich guter Schüler grundgestaltet haben.

An so etwas konnte(!) ich(!) nicht(!) vorbeigehen, oder?

Wartet mal ab, wenn ich den durchgedrahtet und dann im Frühjahr umgepflanzt habe. Ich denke ich habe auf der Noleanders bei unserer Petra hier genau den richtigen Pot erstanden. Das "müsste sich auskommen" *engel* *engel*

M
Dateianhänge
7_3_2010.jpg
7_3_2010.jpg (42.63 KiB) 3542 mal betrachtet
detail-7_3_2010.jpg
detail-7_3_2010.jpg (47.69 KiB) 3542 mal betrachtet
Beste Grüße
Martin

Kein Mensch war ohne Grund in deinem Leben.
Der eine war ein Geschenk, der andere eine Lektion.

Benutzeravatar
Dirk Mundorf
Beiträge: 232
Registriert: 26.01.2007, 18:35
Wohnort: Boppard
Kontaktdaten:

Re: Da hat mal einer aufgepasst! neue kleine Eibe

Beitrag von Dirk Mundorf » 07.03.2010, 19:10

Hi Maddin,

also ganz ehrlich :oops: , ander wäre ich wohl auch nicht vorbeigegangen :mrgreen:
Denke die wird Klasse *daumen_new*

Gruss Dirk.

Benutzeravatar
Thierry
Beiträge: 4130
Registriert: 22.07.2005, 10:53
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Da hat mal einer aufgepasst! neue kleine Eibe

Beitrag von Thierry » 09.03.2010, 09:13

Martin, wir wollen mehr Bilder sehen ! *engel* :wink:
Viele Grüße,
Thierry

"A juniper without jin is like a dog without fleas : not natural..." - John Naka

Benutzeravatar
Max
Beiträge: 1222
Registriert: 12.06.2006, 16:26
Kontaktdaten:

Re: Da hat mal einer aufgepasst! neue kleine Eibe

Beitrag von Max » 09.03.2010, 10:51

Na dat is doch mal ein echtes Knuffel!
Der wird bestimmt schön kompakt!
Find ich sehr gut!
Bild Max Bonsaistudio
max-bonsai.com

Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11374
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Re: Da hat mal einer aufgepasst! neue kleine Eibe

Beitrag von Martin_S » 21.11.2011, 12:40

Ein kleines Update von Gestern.
So langsam kommt sie in Form.
Hier habe ich im Übrigen meine ersten sehr positiven Erfahrungen mit Bims als Substrat bei Eiben gemacht.
Aktuell nehme ich dafür nichts anderes mehr. Das Wurzelwachstum ist enorm!
M
Dateianhänge
eibe nov 2011.jpg
Beste Grüße
Martin

Kein Mensch war ohne Grund in deinem Leben.
Der eine war ein Geschenk, der andere eine Lektion.

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 22306
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Da hat mal einer aufgepasst! neue kleine Eibe

Beitrag von Heike_vG » 21.11.2011, 15:03

Hallo Martin,

das ist ja ein feines, kleines Teil! Aber warum hat die Eibe denn so lange Äste?
Etwas kleiner und kompakter würde sie noch besser wirken, finde ich.

Liebe Grüße,

Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11374
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Re: Da hat mal einer aufgepasst! neue kleine Eibe

Beitrag von Martin_S » 21.11.2011, 20:09

Heike.... Wo du recht hast, hast du recht....
Überhaupt sieht die so strubbelig aus.... Ok, die Spitze ist noch nicht gedrahtet....der Rest aber schon.
Na! Da muss ich noch mal ran ;)
M
Beste Grüße
Martin

Kein Mensch war ohne Grund in deinem Leben.
Der eine war ein Geschenk, der andere eine Lektion.

Benutzeravatar
bonsaiheiner
Freundeskreis
Beiträge: 3349
Registriert: 24.05.2010, 15:30
Wohnort: Mittelbaden

Re: Da hat mal einer aufgepasst! neue kleine Eibe

Beitrag von bonsaiheiner » 24.11.2011, 11:47

Hallo Martin,

vielversprechender Shohin! Gefällt mir!

Wie hoch ist der Bimsanteil in Deinem Eibensubstrat und was hast Du sonst noch drin?

Beste Grüsse,
Heiner
Ein Tag ohne Beschäftigung mit Bonsai ist ein verlorener Tag!

Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11374
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Re: Da hat mal einer aufgepasst! neue kleine Eibe

Beitrag von Martin_S » 24.11.2011, 12:19

100% Heiner! 100%
Beste Grüße
Martin

Kein Mensch war ohne Grund in deinem Leben.
Der eine war ein Geschenk, der andere eine Lektion.

Benutzeravatar
bonsaiheiner
Freundeskreis
Beiträge: 3349
Registriert: 24.05.2010, 15:30
Wohnort: Mittelbaden

Re: Da hat mal einer aufgepasst! neue kleine Eibe

Beitrag von bonsaiheiner » 24.11.2011, 22:06

Hallo Martin,

reiner Bims und sonst nichts :?: , kaum zu glauben, aber wenn Du es sagst..
Dann werde ich wohl umdenken müssen... Danke für die Info,

Heiner
Ein Tag ohne Beschäftigung mit Bonsai ist ein verlorener Tag!

Eva Warthemann
Beiträge: 3378
Registriert: 11.01.2004, 18:10
Wohnort: Kleinstadt in Sachsen/Anhalt
Kontaktdaten:

Re: Da hat mal einer aufgepasst! neue kleine Eibe

Beitrag von Eva Warthemann » 24.11.2011, 22:11

Hallo Martin,
da bin aber erstaunt, das die Eibe so gut in reinem Bims auskommt.
Ein niedlicher Shohin.
Ich hab da auch noch eine kleine Eibe seit 8 Jahren (zum Entwickeln) im Garten ausgepflanzt stehen.
Die muß im kommenden Jahr nun endlich ausgebuddelt werden. Dann kommen meine Eibenfragen. :wink:
Die Sache mit dem Bims muß ich mir merken.
Liebe Grüße Eva Warthemann
An Mitgift ist noch keiner gestorben

Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11374
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Re: Da hat mal einer aufgepasst! neue kleine Eibe

Beitrag von Martin_S » 25.11.2011, 10:00

bonsaiheiner hat geschrieben:Hallo Martin,

reiner Bims und sonst nichts :?: , kaum zu glauben, aber wenn Du es sagst..
Dann werde ich wohl umdenken müssen... Danke für die Info,

Heiner
Jau!
Ich habe noch zwei kleine Eiben, die ich im Sommer auch in reinen Bims gesetzt habe und auch die machen sich gut. Wenn ihr mal schaut, dann seht ihr auf dem zweiten Bild am Anfang der Geschichte hier, diese weißen Steinchen. Ich habe vergessen wie das Zeug heißt. Aber darin kam dieser Baum bei mir an. Leider konnte ich das Zeug hier bislang nicht auftreiben und habe daher Bims genommen. Wie gesagt. Mit Erfolg.
M
Beste Grüße
Martin

Kein Mensch war ohne Grund in deinem Leben.
Der eine war ein Geschenk, der andere eine Lektion.

Benutzeravatar
xistsixt
Beiträge: 830
Registriert: 16.06.2010, 21:07
Wohnort: am aletschgletscher
Kontaktdaten:

Re: Da hat mal einer aufgepasst! neue kleine Eibe

Beitrag von xistsixt » 03.12.2011, 16:21

Hallo Martin

meinst du womöglich zeolith?
"Character is like a tree and reputation like a shadow.
The shadow is what we think of it; the tree is the real thing."

- Abraham Lincoln

Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11374
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Re: Da hat mal einer aufgepasst! neue kleine Eibe

Beitrag von Martin_S » 04.12.2011, 14:39

xistsixt hat geschrieben:Hallo Martin

meinst du womöglich zeolith?

Glitzert das so'n bisschen?
M
Beste Grüße
Martin

Kein Mensch war ohne Grund in deinem Leben.
Der eine war ein Geschenk, der andere eine Lektion.

Benutzeravatar
xistsixt
Beiträge: 830
Registriert: 16.06.2010, 21:07
Wohnort: am aletschgletscher
Kontaktdaten:

Re: Da hat mal einer aufgepasst! neue kleine Eibe

Beitrag von xistsixt » 04.12.2011, 18:37

Im Gebrauch nich so, wie's neu aussieht weiss ich nicht. £Ich hatte das Zeug in 2 Bäumen die ich gekauft habe

sie mal hier

es wird auch unter dem Namen Chabasai verkauft...

Kriegst du auch im Aquaristikbereich

Gruss Vali
"Character is like a tree and reputation like a shadow.
The shadow is what we think of it; the tree is the real thing."

- Abraham Lincoln

Antworten