Dicke-Forsythie

Kleine Bäume ganz groß. Für alle Winzlinge, die schon Baum sind und nicht Sämling, also einen gewissen Entwicklungsgrad haben. Treu dem Motto "der kleinst mögliche Baum".
Benutzeravatar
Bonsai-Bene
Freundeskreis
Beiträge: 1941
Registriert: 02.12.2007, 20:00
Wohnort: Fränkisches Seenland

Re: Dicke-Forsythie

Beitrag von Bonsai-Bene »

Danke Petra,

ja fast ein bisschen zu doll. Die Blätter könnten kleiner sein, ist aber jammern auf gutem Niveau sag ich mal.
MfG Benedict

Versuche nicht wie der Meister zu sein, sondern suche nachdem was der Meister sucht!


Benutzeravatar
Bonsai-Bene
Freundeskreis
Beiträge: 1941
Registriert: 02.12.2007, 20:00
Wohnort: Fränkisches Seenland

Re: Dicke-Forsythie

Beitrag von Bonsai-Bene »

Update *daumen_new* seht selbst. Ich finde die Verzweigung wird immer besser. Vor allem bekomme ich die Kleine kompakter. Eine Perfekte Schale habe ich leider auch noch nicht gefunden.
DSC_0052.jpg
MfG Benedict

Versuche nicht wie der Meister zu sein, sondern suche nachdem was der Meister sucht!

Sanne
Beiträge: 6004
Registriert: 01.02.2009, 19:09
Wohnort: Norddeutschland

Re: Dicke-Forsythie

Beitrag von Sanne »

Bonsai-Bene hat geschrieben:...Ich finde die Verzweigung wird immer besser. Vor allem bekomme ich die Kleine kompakter...
Hallo Benedict,

da stimme ich Dir zu. Sieht sehr gut aus mit der hübschen Blüte. :-D Hast Du schon mal einen Teilblattschnitt gemacht bei dieser Forsythie, damit die Blätter nicht wieder so groß werden? Die jetzige Schale finde nicht so unpassend. Gibt aber sicher Alternativen.

Gruß, Sanne

P.S.: Meine kleine Forsy, leider nicht so gut verzweigt, bekommt auch endlich wieder Blüten. Vielleicht zeige ich sie mal am WE.

Benutzeravatar
Bonsai-Bene
Freundeskreis
Beiträge: 1941
Registriert: 02.12.2007, 20:00
Wohnort: Fränkisches Seenland

Re: Dicke-Forsythie

Beitrag von Bonsai-Bene »

Hallo Sanne,

Ich schneide immer bis zum ersten Blattpaar zurück. Dadurch bleiben eh nur die kleinsten Blätter stehen. Große Blätter entferne ich bei allen etwas weiter entwickelten Bäumen. Sobald ich am alten Holz Knospen entdecken kann schneide ich bis zu diesen zurück.
MfG Benedict

Versuche nicht wie der Meister zu sein, sondern suche nachdem was der Meister sucht!

Benutzeravatar
Bonsai-Bene
Freundeskreis
Beiträge: 1941
Registriert: 02.12.2007, 20:00
Wohnort: Fränkisches Seenland

Re: Dicke-Forsythie

Beitrag von Bonsai-Bene »

Heute mal ein *updated* meiner Forsy nach 3 Jahren. Die Schale passt sehr gut zur Blüte, nur sonst irgendwie nicht so richtig.
Forsy1.jpg
Forsy1.jpg (136.99 KiB) 449 mal betrachtet
Forsy2.jpg
Forsy2.jpg (132.93 KiB) 449 mal betrachtet
Auch muss da denke ich mal wieder Draht ran, sind auch nur schnelle Schnapschüsse...
MfG Benedict

Versuche nicht wie der Meister zu sein, sondern suche nachdem was der Meister sucht!

Benutzeravatar
Petra K.
Beiträge: 2897
Registriert: 07.01.2004, 16:37
Wohnort: München

Re: Dicke-Forsythie

Beitrag von Petra K. »

Sehr süße kleine Forsythie. *daumen_new*
Die Farbe der Schale gefällt mir auch sehr gut die ist schön zu den gelben Blüten. Ich finde sie ein bisschen zu wuchtig. Wenn die Form feiner ist, wirkt die doch schon recht dicke kleine Forsythie besser.
Grüße aus München
Petra

Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11494
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Re: Dicke-Forsythie

Beitrag von Martin_S »

Mensch, dass sind jetzt auch schon wieder 9 Jahre her!
Unglaublich, wie die Zeit vergeht.
Bene, die Verzweigung ist gut und dicht geworden. Allerdings würde ich die Ansichtseite ewtas mehr im Uhrzeigersinn drehen.
In Summe aber: fein, geht voran! *daumen_new*
Beste Grüße
Martin

Kein Mensch war ohne Grund in deinem Leben.
Der eine war ein Geschenk, der andere eine Lektion.

Benutzeravatar
Bonsai-Bene
Freundeskreis
Beiträge: 1941
Registriert: 02.12.2007, 20:00
Wohnort: Fränkisches Seenland

Re: Dicke-Forsythie

Beitrag von Bonsai-Bene »

Vielen Dank für eure Antworten *daumen_new*

Zur Schalenform möchte oder muss ich sagen, dass ich diese Pflanze in kleineren Schalen nur unter relativ großem Aufwand vital 8oder überhaupt am Leben) halten kann, weshalb ich mich derzeit für eine etwas größere entschieden habe. Ich suche da eigentlich immer eine erschwingliche aus Porzelan.

Martin vielen Dank für dein Lob :-D die Kleine hab ich jetzt echt schon paar Tage und sie macht mir viel Freude *daumen_new*

Stimmt die gehört etwas gedreht :oops:
MfG Benedict

Versuche nicht wie der Meister zu sein, sondern suche nachdem was der Meister sucht!

Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11494
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Re: Dicke-Forsythie

Beitrag von Martin_S »

Vllt. willst du ja noch eine...... ;)
Beste Grüße
Martin

Kein Mensch war ohne Grund in deinem Leben.
Der eine war ein Geschenk, der andere eine Lektion.

Antworten