Wein als Shohin??????

Kleine Bäume ganz groß. Für alle Winzlinge, die schon Baum sind und nicht Sämling, also einen gewissen Entwicklungsgrad haben. Treu dem Motto "der kleinst mögliche Baum".
Sanne
Beiträge: 5885
Registriert: 01.02.2009, 19:09
Wohnort: Norddeutschland

Re: Wein als Shohin??????

Beitrag von Sanne » 01.11.2018, 17:07

Hallo Martin,

ich kann kaum glauben, dass es sich um den gleichen Weinshohin handelt. Als Kaskade gefällt er mir sogar noch viel besser. *daumen_new* Auch die Schale finde ich sehr schön!

LG, Sanne


Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11442
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Re: Wein als Shohin??????

Beitrag von Martin_S » 27.10.2019, 19:17

Hey :-D
Nach fast genau einem Jahr....
Dateianhänge
3B424A96-185F-40FF-8C35-CBDAA0AA6AD9.jpeg
3B424A96-185F-40FF-8C35-CBDAA0AA6AD9.jpeg (289.52 KiB) 319 mal betrachtet
Beste Grüße
Martin

Kein Mensch war ohne Grund in deinem Leben.
Der eine war ein Geschenk, der andere eine Lektion.

Benutzeravatar
Petra K.
Beiträge: 2867
Registriert: 07.01.2004, 16:37
Wohnort: München

Re: Wein als Shohin??????

Beitrag von Petra K. » 28.10.2019, 08:20

Hallo Martin, der Wein hat sich in der neuen Position und der Schale gut gemacht. Die Position schmeichelt der Wuchsform des Weins viel besser. Gefällt mir richtig gut *daumen_new*
Grüße aus München
Petra

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 22665
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Wein als Shohin??????

Beitrag von Heike_vG » 28.10.2019, 09:52

Dein Parthenocissus ist wirklich super schön geworden, macht sich hervorragend als Halbkaskade und drückt Alter und Reife aus! *lieb*
Sehr gute Arbeit! *daumen_new*

Liebe Grüße,
Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11442
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Re: Wein als Shohin??????

Beitrag von Martin_S » 28.10.2019, 10:25

Heike_vG hat geschrieben:
28.10.2019, 09:52
......Sehr gute Arbeit! *daumen_new*
...

Oh wow!
Danke für die/eure Zustimmung :)
Beste Grüße
Martin

Kein Mensch war ohne Grund in deinem Leben.
Der eine war ein Geschenk, der andere eine Lektion.

Benutzeravatar
Odoridori
Freundeskreis
Beiträge: 3332
Registriert: 04.12.2011, 15:46
Wohnort: Südhessen

Re: Wein als Shohin??????

Beitrag von Odoridori » 28.10.2019, 10:31

Hallo Martin,

das ist wirklich ein geiles Teil geworden *daumen_new* *daumen_new* *daumen_new*


Viele Grüße
Holger
Nichts kann den Menschen mehr stärken,
als das Vertrauen, das man ihm entgegenbringt.
Paul Claudel

Antworten