kleiner Roter

Kleine Bäume ganz groß. Für alle Winzlinge, die schon Baum sind und nicht Sämling, also einen gewissen Entwicklungsgrad haben. Treu dem Motto "der kleinst mögliche Baum".
Antworten
Bernd Siebold
Beiträge: 188
Registriert: 01.01.2008, 19:42
Wohnort: Hemsbach a.d. Bergstrasse
Kontaktdaten:

kleiner Roter

Beitrag von Bernd Siebold »

mein Kleinster macht als Erster seinen eigenen Herbst.

Mit Schale 12cm. Noch keine tolle Verzweigung, dafür schön ROT.
Dateianhänge
Img8327.jpg
Grüße Bernd

Benutzeravatar
bonsaimacher
Beiträge: 744
Registriert: 09.12.2011, 11:54
Wohnort: Hamburg

Re: kleiner Roter

Beitrag von bonsaimacher »

Hi, gefällt mir. Hat was.
Vor allem das Bild ist stark.
Die untere spiegelung finde ich cool.

Gruß Daniel
Wer nicht wagt der nicht gewinnt.

Benutzeravatar
klauso
Beiträge: 2359
Registriert: 18.01.2004, 14:29
Kontaktdaten:

Re: kleiner Roter

Beitrag von klauso »

Hallo bernd,

Der macht mal richtig was her! *daumen_new*

Dein foto haut mich fast um!!! Einfach nur genial gemacht! *daumen_new* Bitte mehr davon! :)

Gerne würde ich auch solche aufnahmen machen.... :roll:

Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11587
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Re: kleiner Roter

Beitrag von Martin_S »

Sehr schön!
Was ist es denn?
M
Beste Grüße
Martin

Kein Mensch war ohne Grund in deinem Leben.
Der eine war ein Geschenk, der andere eine Lektion.

Benutzeravatar
bonsaimike
Beiträge: 548
Registriert: 04.11.2007, 15:20
Wohnort: Tirol / Austria
Kontaktdaten:

Re: kleiner Roter

Beitrag von bonsaimike »

...
Zuletzt geändert von bonsaimike am 24.06.2014, 14:35, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 23427
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: kleiner Roter

Beitrag von Heike_vG »

Schöner kleiner Baum und schönes Foto, Bernd! *daumen_new*
Auch die Schale ist fein und passend. Freut mich sehr, so etwas zu sehen!

Liebe Grüße,

Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Bernd Siebold
Beiträge: 188
Registriert: 01.01.2008, 19:42
Wohnort: Hemsbach a.d. Bergstrasse
Kontaktdaten:

Re: kleiner Roter

Beitrag von Bernd Siebold »

Danke und freut mich das es Euch gefällt.

Klaus,
danke für die "Blumen", wenn die Tage noch mehr schöne Farben entstehen, gibt´s noch mehr.
Aber wenn du zu Michael´s Eröffnung gehst, da hab ich ein paar freie Arbeiten ausgestellt (bzw. bin gerade dabei).
Ich selbst werde zwar an diesem Tag nicht können, aber meine Bilder hängen dann hoffentlich.

Martin,
Frage ist ja schon beantwortet, eine Euonymus sieboldiana. Ich habe den Tick entwickelt Pflanzen zu sammeln die
Philipp Franz von Siebold damals von Japan mit nach Europa gebracht hat und nach ihm benannt sind.

Mike,
wer hier wohl meine Metadaten ausspioniert :lol:
2 Striplights (Hauptlicht links Aufhellungrechts -2 Blenden). Das mit der Beugungsunschärfe ist auch ein bisschen abhängig vom Motivkontrast, aber man kann relativ weit abblenden. Allerdings packt das Objektiv, dann nicht mehr die Auflösung der Kamera.(Gibt eh nur 5 Festbrennweite,
welche die physikalische Auflösung haben, die dem Chip gewachsen sind...genug gefachsimpelt. Kamera ist für ne "einfach KB-Kamera" echt gut...kommt schon an die untere Grenze zur Mittelformat.

Heike,
danke für dein Kompliment. Beides Japan.

Grüße Bernd
Grüße Bernd

Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11587
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Re: kleiner Roter

Beitrag von Martin_S »

Mir ging der Siebold ein, als ich deinen Namen gelesen habe. In einem der ersten bonsaibücher die ich in der Hand hatte, war es eine Siebolds Buche die mich regelrecht gefangen nahm und mich "infizierte" :)
M
Beste Grüße
Martin

Kein Mensch war ohne Grund in deinem Leben.
Der eine war ein Geschenk, der andere eine Lektion.

Antworten