Neuzugang Pfaffenhütchen

Kleine Bäume ganz groß. Für alle Winzlinge, die schon Baum sind und nicht Sämling, also einen gewissen Entwicklungsgrad haben. Treu dem Motto "der kleinst mögliche Baum".
Benutzeravatar
Waya
Beiträge: 1595
Registriert: 22.11.2007, 21:06
Wohnort: Hamburg

Re: Neuzugang Pfaffenhütchen

Beitrag von Waya » 12.04.2013, 10:29

Sehr schöne Stück sind da auf der Seite!

Nun weiß ich auch den Namen: 春嘉(はるよし): Haruyoshi (Der Künstler hat bei seiner Seite haruyosi stehen, ist aber nicht korrekt)



@Petra
Die Schale ist toll! :-D Und dann erst im Herbst mit den Früchten - das wird ein echter Blickfang. *daumen_new*
Gruß, Claudia

Benutzeravatar
Petra K.
Beiträge: 2743
Registriert: 07.01.2004, 16:37
Wohnort: München

Re: Neuzugang Pfaffenhütchen

Beitrag von Petra K. » 12.04.2013, 11:57

Danke, Claudia :-D
Grüße aus München
Petra

Benutzeravatar
baba
Beiträge: 444
Registriert: 12.09.2010, 18:49

Re: Neuzugang Pfaffenhütchen

Beitrag von baba » 14.04.2013, 23:50

Hallo Petra,

klasse Bewegung, Gefällt! Ich sehe schon, Dein freier Platz in Deinem neuen Garten wird optimal ausgenutzt :lol:

LG
Gökhan

Benutzeravatar
Bonsai-Abbing
Beiträge: 2598
Registriert: 30.12.2012, 14:31
Wohnort: Münsterland
Kontaktdaten:

Re: Neuzugang Pfaffenhütchen

Beitrag von Bonsai-Abbing » 17.04.2013, 17:13

Hi,

ich will kein Spielverderber sein, aber mir persönlich ist das Bäumchen zu verworren, mir too much. Sieht auch eher aus wie ein Ahorn, Pfaffenhütchen hat eigentlich fast viereckige Äste. Aber kann ja täuschen.

Bitte nicht übel nehmen, sorry. :)
Liebe Grüße
Frank *up*

Meine Bonsai-Video's

Benutzeravatar
Petra K.
Beiträge: 2743
Registriert: 07.01.2004, 16:37
Wohnort: München

Re: Neuzugang Pfaffenhütchen

Beitrag von Petra K. » 18.04.2013, 08:12

Hallo Frank,

kein Problem. Jeder darf seine eigene Meinung und seinen eigenen Geschmack haben und auch äußern. :-D
Grüße aus München
Petra

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 22234
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Neuzugang Pfaffenhütchen

Beitrag von Heike_vG » 18.04.2013, 11:03

Mir gefällt es gerade gut, dass die japanischen Pfaffenhütchen schöne, weiche Bewegungen und feine Zweige haben können. Das geht bei denen viel besser als bei den gröberen, sparrigen europäischen Kameraden.

LG, Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
Bonsai-Abbing
Beiträge: 2598
Registriert: 30.12.2012, 14:31
Wohnort: Münsterland
Kontaktdaten:

Re: Neuzugang Pfaffenhütchen

Beitrag von Bonsai-Abbing » 18.04.2013, 12:09

Wenn man sie wachsen lässt, ja. Feine Verzweigungen sind im Spitzenbereich aber auch möglich.
Und die Frucht sieht natürlich genial aus. :)

Bild
Liebe Grüße
Frank *up*

Meine Bonsai-Video's

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 22234
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Neuzugang Pfaffenhütchen

Beitrag von Heike_vG » 18.04.2013, 14:06

Ich habe beides als Bonsai, ich sehe ja den Vergleich.
Hier das europäische Pfaffenhütchen: http://www.bonsai-fachforum.de/viewtopi ... 4&p=316255
Und hier das japanische: http://www.bonsai-fachforum.de/viewtopi ... 35&t=24890

*back*

LG, Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
Bonsai-Abbing
Beiträge: 2598
Registriert: 30.12.2012, 14:31
Wohnort: Münsterland
Kontaktdaten:

Re: Neuzugang Pfaffenhütchen

Beitrag von Bonsai-Abbing » 18.04.2013, 15:45

Das europäische gefällt mir da besser, schönes Bäumchen. :)
Sorry ja, zum Thema...
Liebe Grüße
Frank *up*

Meine Bonsai-Video's

Benutzeravatar
Petra K.
Beiträge: 2743
Registriert: 07.01.2004, 16:37
Wohnort: München

Re: Neuzugang Pfaffenhütchen

Beitrag von Petra K. » 11.02.2014, 11:34

*updated*
Hier noch ein Update meines Pfaffenhütchens. Ich hoffe, dass sich heuer aus den vielen Blüten mal ein Pfaffenhütchen entwickelt.
Letztes Jahr hat der Kleine wirklich toll gebüht aber alle Blüten sind abgefallen ohne dass sich ein Hütchen entwickelt hat. Hat da vielleicht jemand Tips was man bei der Blüte beachten muss. Was ich schon festgestellt habe ist, dass er da nicht zu trocken sein sollte.
Dateianhänge
jap. Pfaffenhütchen.jpg
jap. Pfaffenhütchen.jpg (44.19 KiB) 482 mal betrachtet
Grüße aus München
Petra

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 22234
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Neuzugang Pfaffenhütchen

Beitrag von Heike_vG » 11.02.2014, 11:39

Liebe Petra,
bei meinem japanischen Pfaffenhütchen war es auch so, dass die Blüten ohne Fruchtbildung abgefallen sind. Beim europäischen Pfaffenhütchen dagegegen hatte ich immer üppigen Fruchtbehang. Ich bin daher auch am rätseln wie Du. Ob man für die Bestäubung der kleinen Japaner mehrere Exemplare braucht? Keine Ahnung.
Vielleicht weiß dazu ja jemand etwas.

Liebe Grüße,

Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11353
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Re: Neuzugang Pfaffenhütchen

Beitrag von Martin_S » 11.02.2014, 12:21

Auch eine toller Baum und eine gekonnte Baum Schale Kombi!
Super gut gefällt mir das!
M
Beste Grüße
Martin

Je suis Charlie!

Benutzeravatar
Odoridori
Freundeskreis
Beiträge: 3216
Registriert: 04.12.2011, 15:46
Wohnort: Südhessen

Re: Neuzugang Pfaffenhütchen

Beitrag von Odoridori » 11.02.2014, 14:42

Gefällt mir sehr gut Petra *daumen_new* *daumen_new*

da ich ja auch mittlerweile ein Pfaffenhütchen habe und ich so viel wie möglich
darüber erfahren wollte, googelte ich auch bzgl. der Früchte und fand auf einer
Seite das man mehrere von Euonymus sieboldianus benötigt um Fruchtbildung zu haben.


Viele Grüße
Holger
Nichts kann den Menschen mehr stärken,
als das Vertrauen, das man ihm entgegenbringt.
Paul Claudel

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 22234
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Neuzugang Pfaffenhütchen

Beitrag von Heike_vG » 11.02.2014, 14:55

Ah, gut zu wissen, Holger, das hat ja meine Vermutung bestätigt. Also brauchen wir alle noch mehr japanische Pfaffenhütchen... :lol:

LG, Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
Kinglouie
Beiträge: 238
Registriert: 13.04.2009, 14:10
Wohnort: Stuttgart

Re: Neuzugang Pfaffenhütchen

Beitrag von Kinglouie » 11.02.2014, 15:53

Juhuu, endlich mal ein guter Grund um sich noch mehr Bonsai anzuschaffen ^^

Antworten