Shohin Azaleenblüte Mai - Juni 2014

Kleine Bäume ganz groß. Für alle Winzlinge, die schon Baum sind und nicht Sämling, also einen gewissen Entwicklungsgrad haben. Treu dem Motto "der kleinst mögliche Baum".
Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11810
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Re: Shohin Azaleenblüte Mai - Juni 2014

Beitrag von Martin_S »

Das ist sicherlich das erste mal, dass mir das Wort "kitschig" als Lob daher kommt ;)
Wartet ab!
Ich habe noch ein oder zwei die gerade erst so richtig in Fahrt kommen.....
M
Beste Grüße
Martin

Lieber Querlüften als Querdenken!
Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11810
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Re: Shohin Azaleenblüte Mai - Juni 2014

Beitrag von Martin_S »

*dance*

Diese hier werde ich "Siggi" nennen ;)
M
Dateianhänge
siggi.jpg
Beste Grüße
Martin

Lieber Querlüften als Querdenken!
Benutzeravatar
SandraP
Beiträge: 1200
Registriert: 06.02.2011, 16:54

Re: Shohin Azaleenblüte Mai - Juni 2014

Beitrag von SandraP »

Wunderschön *lieb*
Diese tollen Blüten sind eine super Überraschung. Und dann noch die süße Widmung ;)
Bin mit meinen Bäumchen auf Instagram unterwegs :)
https://www.instagram.com/momiji_bonsai/
Benutzeravatar
Kyrilla
Beiträge: 1991
Registriert: 24.07.2011, 08:45

Re: Shohin Azaleenblüte Mai - Juni 2014

Beitrag von Kyrilla »

Wunderschön!
Da fällt mir gleich ein schöner Spruch ein:
"Die Büten einer Azalee sind Wirklichkeit gewordenes Gebet "
Bonsai ist die Kunst,die Perle einer Muschel sichtbar zu machen ohne die Muschel zu zerstören.
Sanne
Beiträge: 6885
Registriert: 01.02.2009, 19:09
Wohnort: Norddeutschland

Re: Shohin Azaleenblüte Mai - Juni 2014

Beitrag von Sanne »

Hallo Martin,

diese knallig pinkfarbene Azalee gefällt mir sehr gut. 8)

Schöne Grüße, Sanne
Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11810
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Re: Shohin Azaleenblüte Mai - Juni 2014

Beitrag von Martin_S »

Dann sage ich den Damen mal artig Dankeschön :)
Freut mich, wenn ihr an dem Anblick auch Spaß habt.
M
Beste Grüße
Martin

Lieber Querlüften als Querdenken!
Benutzeravatar
Georg
Beiträge: 4427
Registriert: 11.01.2004, 14:40
Wohnort: Kurpfalz-Gott erhalt´s

Re: Shohin Azaleenblüte Mai - Juni 2014

Beitrag von Georg »

Lieber Martin,
es müssen jetzt mal auch etwas kritischere Bemerkungen fallen, sonst entschwebst Du uns ja in den Himmel.
Bei der sehr schönen Blüte der letztgezeigten Azalee fällt doch ins Auge, daß die Blütengröße zum Shohinformat mir etwas unproportional erscheint. ( So, das war jetzt mein Salz zu dem vielen Zucker :lol: )
Ich mag verdammen, was Du sagst, aber ich werde mein Leben geben, daß Du es sagen darfst(Voltaire)
Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11810
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Re: Shohin Azaleenblüte Mai - Juni 2014

Beitrag von Martin_S »

Tja Rüdiger.... die Größe der Blüten kann ich leider (noch?) nicht beeinflussen. Lediglich die Größe des Baumes....
;)
Bis in Lippstadt!
M
Beste Grüße
Martin

Lieber Querlüften als Querdenken!
Benutzeravatar
Stephan mit ph
Beiträge: 1420
Registriert: 08.02.2010, 13:18

Re: Shohin Azaleenblüte Mai - Juni 2014

Beitrag von Stephan mit ph »

Hallo Martin
Martin_S hat geschrieben:die Größe der Blüten kann ich leider (noch?) nicht beeinflussen
Das "noch" wird wohl bleiben - endgültig. Die Blüten- und die Fruchtgröße sind die zwei Größen, welche genetisch festgelegt sind.
Damit muss die gesamte Shohinwelt, auch in Japan, auskommen. Nochdazu finde ich es schön.
Bis Lippstadt
Viele Grüße
Stephan
Sanne
Beiträge: 6885
Registriert: 01.02.2009, 19:09
Wohnort: Norddeutschland

Re: Shohin Azaleenblüte Mai - Juni 2014

Beitrag von Sanne »

Stephan mit ph hat geschrieben: Das "noch" wird wohl bleiben - endgültig. Die Blüten- und die Fruchtgröße sind die zwei Größen, welche genetisch festgelegt sind. Damit muss die gesamte Shohinwelt, auch in Japan, auskommen...
Hallo Stephan,

ich widerspreche ja ungern und möchte hier auch keine großartige Diskussion einbringen. Aber ich denke, dass es möglich ist, mit der Zeit kleinere Blüten zu bekommen. Generell haben ja "Bäumchen" in Schalen kleinere Blätter und Blüten als große Bäume, die im Garten wachsen. Als Beispiel u.a. der Rotdorn, Callicarpa usw. Mit Azaleen kenne ich mich jedoch nicht aus.

Hallo Martin,

wie lange hast Du die Azalee schon?

Schöne Grüße, Sanne
Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 24291
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Shohin Azaleenblüte Mai - Juni 2014

Beitrag von Heike_vG »

Hallo Martin,

das ist schon ein echt poppiges, knalliges Bild! Die Blütenfarbe ist so "laut", dass die enorme Größe der Blüten irgendwie auch passt. Das ist ein Baum, der richtig angibt! Und das gefällt mir, gerade noch unterstrichen mit der türkisen Shibakatsu-Schale. Klein und dezent ist auch schön, aber manchmal darf man auch richtig schwelgen und protzen. :-D *daumen_new*
Stephan mit ph hat geschrieben:Das "noch" wird wohl bleiben - endgültig. Die Blüten- und die Fruchtgröße sind die zwei Größen, welche genetisch festgelegt sind.
Damit muss die gesamte Shohinwelt, auch in Japan, auskommen.
Das ist wahr, da sind gerade auch bei Azaleen nur relativ geringe Abweichungen möglich. Für Shohin sind deswegen die Zwerg-Varianten vieler Arten so beliebt.

Liebe Grüße,

Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland
Benutzeravatar
Josef Knieke
BFF-Autor
Beiträge: 2282
Registriert: 25.08.2010, 21:19
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Shohin Azaleenblüte Mai - Juni 2014

Beitrag von Josef Knieke »

Sanne hat geschrieben:
ich widerspreche ja ungern und möchte hier auch keine großartige Diskussion einbringen. Aber ich denke, dass es möglich ist, mit der Zeit kleinere Blüten zu bekommen.

....Sanne da widerspreche ich dir ungern, aber das glaube ich eher weniger....




Josef
http://www.bonsai-arbeitskreis-hildesheim.de/
AK-Treffen jeden 2. Samstag im Monat
Benutzeravatar
SandraP
Beiträge: 1200
Registriert: 06.02.2011, 16:54

Re: Shohin Azaleenblüte Mai - Juni 2014

Beitrag von SandraP »

Ich poste mal die Azalee hier rein, weil du sie mir mein lieber Martin, in Obhut gegeben hast.
Sie bedeutet mir sehr viel, weil sie eine besondere Geschichte hat und eine richtige Kämpfernatur ist. Sie hat sich gut erholt und deshalb habe ich ihr bzw. mir einige Blüten gegönnt :)
Ich freue mich jeden Tag über sie *kiss*
Dateianhänge
aza 1.jpg
aza 1.jpg (125.82 KiB) 796 mal betrachtet
azalee.JPG
Bin mit meinen Bäumchen auf Instagram unterwegs :)
https://www.instagram.com/momiji_bonsai/
Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11810
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Re: Shohin Azaleenblüte Mai - Juni 2014

Beitrag von Martin_S »

Oh wie schön! Es geht ihr wieder gut.
Danke fürs zeigen. Ich wusste, dass die bei dir gut aufgehoben ist :)
M
Beste Grüße
Martin

Lieber Querlüften als Querdenken!
Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11810
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Re: Shohin Azaleenblüte Mai - Juni 2014

Beitrag von Martin_S »

Tja....

Und dann war da noch meine "Siggi" *dance*
Dieses Jahr ist sie aus irgendeinem Grund etwas dunkler. *daumen_new*
M
Dateianhänge
image.jpg
image.jpg
Beste Grüße
Martin

Lieber Querlüften als Querdenken!
Antworten