Zelkova-Projekt: Besenform

Kleine Bäume ganz groß. Für alle Winzlinge, die schon Baum sind und nicht Sämling, also einen gewissen Entwicklungsgrad haben. Treu dem Motto "der kleinst mögliche Baum".
Antworten
Benutzeravatar
mohan
Administrator
Beiträge: 14444
Registriert: 19.12.2003, 20:02
Wohnort: OWL / NRW / Germany

Re: Zelkova-Projekt: Besenform

Beitrag von mohan »

Ein wunderschöner Baum! *lieb*
Danke fürs Zeigen und viel Erfolg bei der Umsetzung, Rainer.
Viele Grüße
monika
Benutzeravatar
Manfred Jochum
Beiträge: 1203
Registriert: 07.01.2004, 21:28
Wohnort: Saarlänner

Re: Zelkova-Projekt: Besenform

Beitrag von Manfred Jochum »

klasse Grundaufbau.... mit offensichtlichem Potenzial nach oben....
gefällt mir sehr ... und zeigt mal wieder , dass deine Strategien sehr gut aufgehen...
wir müssten unbedingt nochmal in einem "Arbeitslager" zusammenkommen ......

Gruß Majo
der wirklich wichtigste Teil einer Arbeit, ist damit anzufangen.
Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 4713
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: Zelkova-Projekt: Besenform

Beitrag von mydear »

mohan hat geschrieben: 30.06.2020, 22:44 Ein wunderschöner Baum! *lieb*
Danke fürs Zeigen und viel Erfolg bei der Umsetzung, Rainer.
Danke Monika, den Baum hatte ich eigentlich speziell für Norberts wunderbare Eschen fotografiert, erst dann die Ähnlichkeit mit meiner Zelkove bemerkt.
Manfred Jochum hat geschrieben: 01.07.2020, 08:07 klasse Grundaufbau.... mit offensichtlichem Potenzial nach oben....
gefällt mir sehr ... und zeigt mal wieder , dass deine Strategien sehr gut aufgehen...
wir müssten unbedingt nochmal in einem "Arbeitslager" zusammenkommen ......
Danke Manfred :oops: - du machst mich ganz verlegen. Ich hatte hier im Thread viel Unterstützung. Wenn ich den Baum anschaue erscheint mir der weitere Weg noch nicht so klar, hoffentlich hilft der Baum dazu. Für sorgfältige Weiterentwicklung der Feinverzweigung fehlt mir die praktische Erfahrung.

Grüße
Rainer
„I like food and sunshine and wine - preferably all three together.“
Laura Simmons
Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 4713
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: Zelkova-Projekt: Besenform

Beitrag von mydear »

Hier noch die vollständige Esche, im Hintergrund der Walchsee

Grüße
Rainer
Dateianhänge
Esche als Gestaltungsvorbild dieser Zelkove
Esche als Gestaltungsvorbild dieser Zelkove
8B995A98-CF40-436B-AAAE-FCD5127D6364.jpeg (380.26 KiB) 1181 mal betrachtet
„I like food and sunshine and wine - preferably all three together.“
Laura Simmons
Thomas D.
Beiträge: 289
Registriert: 24.05.2009, 20:13
Wohnort: Walchsee/Tirol

Re: Zelkova-Projekt: Besenform

Beitrag von Thomas D. »

Hallo Rainer, bist du auf den Brennkopf gegangen :-D

Bist du noch in Walchsee ???

Ich wohne nämlich in Walchsee.

Lg Thomas
Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 4713
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: Zelkova-Projekt: Besenform

Beitrag von mydear »

Thomas D. hat geschrieben: 01.07.2020, 22:02 Hallo Rainer, bist du auf den Brennkopf gegangen :-D
Bist du noch in Walchsee ???
Ich wohne nämlich in Walchsee.
Hallo Thomas,

ich war letzte Woche dort, als Ersatz für den abgesagten Urlaub. Ich wollte einfach raus aus Bayern, habe es wenigstens bis knapp hinter die Grenze geschafft :lol:
Wandern, im See schwimmen (verlangte schon etwas Mut), um ihn herumspazieren, Biken, entspannendes Wellnessen und richtig gutes Essen genießen - es war einfach herrlich beim Brunner.

Bonsai anschauen wäre dann noch das i-Tüpfelchen gewesen *daumen_new*

Grüße
Rainer
Dateianhänge
78DDCFE3-3DAD-4456-AD14-E7698F08832A.jpeg
78DDCFE3-3DAD-4456-AD14-E7698F08832A.jpeg (360.26 KiB) 1127 mal betrachtet
Blick auf den Zahmen Kaiser
Blick auf den Zahmen Kaiser
4DA6E3A7-E1C7-415C-9FE1-5E4B9FC1A36D.jpeg (190.84 KiB) 1127 mal betrachtet
„I like food and sunshine and wine - preferably all three together.“
Laura Simmons
Thomas D.
Beiträge: 289
Registriert: 24.05.2009, 20:13
Wohnort: Walchsee/Tirol

Re: Zelkova-Projekt: Besenform

Beitrag von Thomas D. »

Hätte ich gewusst das du in Walchsee bist hätte ich dir gerne meine kleine Sammlung gezeigt.
Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 4713
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: Zelkova-Projekt: Besenform

Beitrag von mydear »

Nächster Frisörtermin.....

Grüße
Rainer
Dateianhänge
272E7C59-77BD-488F-9EC9-024666639297.jpeg
272E7C59-77BD-488F-9EC9-024666639297.jpeg (309.08 KiB) 964 mal betrachtet
8838F6B1-DB33-4D82-8ACD-1921AC1B30F6.jpeg
8838F6B1-DB33-4D82-8ACD-1921AC1B30F6.jpeg (331.58 KiB) 964 mal betrachtet
„I like food and sunshine and wine - preferably all three together.“
Laura Simmons
Benutzeravatar
maexart
Beiträge: 687
Registriert: 01.10.2012, 21:19
Wohnort: Nürnberg

Re: Zelkova-Projekt: Besenform

Beitrag von maexart »

Hallo Rainer, der wird immer schöner. An den Seiten läßt du mehr Blätter stehen damit noch genug Licht an den Trieben ankommt oder? Wie willst du dann der unterschiedlichen Verzweigungsdichte entgegenwirken?
VG max

Gesendet von meinem VOG-L29 mit Tapatalk

Perfection would end evolution.
Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 4713
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: Zelkova-Projekt: Besenform

Beitrag von mydear »

maexart hat geschrieben: 17.07.2020, 23:03 Hallo Rainer, der wird immer schöner. An den Seiten läßt du mehr Blätter stehen damit noch genug Licht an den Trieben ankommt oder? Wie willst du dann der unterschiedlichen Verzweigungsdichte entgegenwirken?
Danke Max für dein Kompliment.
Purer Zufall, dass einige Seitentriebe länger waren, oder sie durch deren Länge und Gewicht nach außen gedrückt wurden. Die längsten Triebe stammen alle aus Adventivknospen, die ich nicht konsequent entfernt habe. Diese „90-Grad-Knospen“ wachsen sehr schnell und rauben den anderen Feintrieben viel Kraft.
Hier schreibt Heiner genaueres dazu:
viewtopic.php?p=552345#p552345

Grüße
Rainer
„I like food and sunshine and wine - preferably all three together.“
Laura Simmons
Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 4713
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: Zelkova-Projekt: Besenform

Beitrag von mydear »

Herbstupdate:
spät legt auch die Zelkova ein wenig Farbe auf. Ich mag dieses dezente orangerot sehr.

Grüße Rainer
Dateianhänge
29. Okt 2020
29. Okt 2020
F1751594-539A-46B9-B1AC-37C3BD7BDFBD.jpeg (283.07 KiB) 384 mal betrachtet
A1B980C9-C52E-4AC0-BE7E-94E4A2584688.jpeg
A1B980C9-C52E-4AC0-BE7E-94E4A2584688.jpeg (263.11 KiB) 384 mal betrachtet
D99F1219-81E9-4F52-B28C-C9D82F1A7FB1.jpeg
D99F1219-81E9-4F52-B28C-C9D82F1A7FB1.jpeg (311.5 KiB) 384 mal betrachtet
A10E9389-1173-4B69-9DA7-1F1105BB46A1.jpeg
A10E9389-1173-4B69-9DA7-1F1105BB46A1.jpeg (274.35 KiB) 384 mal betrachtet
„I like food and sunshine and wine - preferably all three together.“
Laura Simmons
Benutzeravatar
Petra K.
Beiträge: 3149
Registriert: 07.01.2004, 16:37
Wohnort: München

Re: Zelkova-Projekt: Besenform

Beitrag von Petra K. »

Hallo Rainer,
sehr schön wie die Zelkove jetzt mit der schönen Herbstfärbung zu der blauen Schale aussieht. Die hat sich toll entwickelt. *daumen_new*
Grüße aus München
Petra
Benutzeravatar
bock
Freundeskreis
Beiträge: 5457
Registriert: 25.02.2009, 14:20
Wohnort: EU, D, S-H (z.Z. Langenhorn)

Re: Zelkova-Projekt: Besenform

Beitrag von bock »

Moin Rainer,

mir gefällt die gleichmäßige Abstufung der Laubfarbe von blassgrün über strahlendgelb bis orangebraun ausgezeichnet - die dezent blaugraue Schale und der harmonisierende Hintergrund runden das Bild perfekt ab.
Da fällt mir (mit einer Spur von Neid ;) ) auf, dass noch immer keine Zelkove meine Regale schmückt.
Das muss beizeiten geändert werden...

:-D

...und die brauchen ja auch nicht so viel Platz... :lol:
liebe Grüße Andreas
Ein Leben ohne Bonsai ist möglich - aber völlig sinnlos! :faellen:
besucht mich auf flickr
Benutzeravatar
Gary
Freundeskreis
Beiträge: 4713
Registriert: 05.01.2004, 21:01
Wohnort: Karlsruhe/Baden

Re: Zelkova-Projekt: Besenform

Beitrag von Gary »

Rainer, mit der Zelkove bist Du auf einem sehr guten Weg. *daumen_new*
Folge ihm nur konsequent weiter.
Grüße aus dem sonnigen Baden
Gary

Arbeitskreis Karlsruhe

AK-Treffen jeden 1. Samstag im Monat
Benutzeravatar
Georg
Beiträge: 4206
Registriert: 11.01.2004, 14:40
Wohnort: Kurpfalz-Gott erhalt´s

Re: Zelkova-Projekt: Besenform

Beitrag von Georg »

Bin ganz bei Gary.
Habe mir nochmal den ganzen Thread durchgelesen.
Hoffe, Du hast einige Ableger loswerden können.
Denn Zelkoven sind wahre Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen.
Aber es lohnt sich, wenn man durchhält.
Bin auf das "nicht jugendfreie" Bild der Zelkove gespannt. :lol:
Bis dahin genieße den aktuellen Blick!
Gruß
Rüdiger
Ich mag verdammen, was Du sagst, aber ich werde mein Leben geben, daß Du es sagen darfst(Voltaire)
Antworten