Der Shohin aus dem Nudelsieb – ein lohnendes Projekt ?

Kleine Bäume ganz groß. Für alle Winzlinge, die schon Baum sind und nicht Sämling, also einen gewissen Entwicklungsgrad haben. Treu dem Motto "der kleinst mögliche Baum".
Antworten
Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 400
Registriert: 29.04.2004, 12:48
Wohnort: bei Hanau
Kontaktdaten:

Der Shohin aus dem Nudelsieb – ein lohnendes Projekt ?

Beitrag von Johannes »

Der Schwarzkiefer Shohin aus dem Nudelsieb – ein lohnendes Projekt ?

An die Outdoorrianer : Wer macht mit ? Dauer : 10-15 Jahre !

Gesehen in BonsaiART 72,ab Seite 28
Also ich machs: Da mich die kleinen Schwarzkiefern faszinieren und man sie hier eh nicht
bekommt,mach ichs eben selber.Mal einen Baum über viele Jahre aufbauen,kann eine spannende Sache werden.Entweder mit der Nudelsiebmethode oder wie Rainers Freilandkultur.
Wer hat soo viel Geduld ? Also auf geht’s Freunde : 6€ investiert, 2- 3jährige Pinus thunbergii in Enger bestellt.Startschuss ist der nächste Vegetationsbeginn.Man könnte sich über Jahre
hinweg austauschen :wie machst du es?,was ist die beste Methode?,wie weit ist deiner?,welche Erfahrung hast Du gemacht usw.

Wer macht mit ?

Edit Hansjörg
Der Thread wurde der Übersichtlichkeit halber geteilt. Alle Beitrag vorherigen Beiträge sind nun im BoB und zwar wie folgt zu finden:
also legt wieder los ;)

2005
2006
Dateianhänge
oder so.. (Kiefer von Hotsumi)
oder so.. (Kiefer von Hotsumi)
6.jpg (53.31 KiB) 23626 mal betrachtet
so könnts mal aussehen..
so könnts mal aussehen..
5.jpg (46.94 KiB) 23623 mal betrachtet
los gehts..
<br />(die starken Biegungen mach ich im Frühjahr)
los gehts..
(die starken Biegungen mach ich im Frühjahr)
4.jpg (43.71 KiB) 23628 mal betrachtet
Eintopfen..
Eintopfen..
3.jpg (40.46 KiB) 23627 mal betrachtet
Zubehör
Zubehör
2.jpg (34.29 KiB) 23629 mal betrachtet
das Ausgangsmaterial..
das Ausgangsmaterial..
1.jpg (38.35 KiB) 23628 mal betrachtet
Grüße..
Johannes
~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
Arbeitskreis Bruchköbel-bei Hanau
~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~


Benutzeravatar
Kränzle S.
Mentor
Beiträge: 1274
Registriert: 27.02.2004, 11:10
Wohnort: Lichtenfels/Ofr
Kontaktdaten:

Beitrag von Kränzle S. »

Darf ich auch noch mit machen!?
Nachdem mein Versuch im letzten Jahr ja fehl geschlagen ist, habe ich nun einige Kandidaten, leider keine Schwarz- sondern Rotkiefern.
Habe die Kieferlein vor ca 8 Wochen bei mir in der Nähe ausgegraben.
Sind scheinbar angewachsen.

now or never :wink:
Dateianhänge
Pin01.jpg
Pin01.jpg (40.22 KiB) 16807 mal betrachtet
Pin02.jpg
Pin02.jpg (34.85 KiB) 16808 mal betrachtet
Pin03.jpg
Pin03.jpg (38.26 KiB) 16809 mal betrachtet

Benutzeravatar
gerhard k.
Beiträge: 155
Registriert: 09.10.2005, 23:53
Wohnort: altenkunstadt

Beitrag von gerhard k. »

na da drück isch dir doch ganz fest die Daumen dass das was wird! ist doch gleich was anderes mit 2jährigen anzufangen als mir einem Samenkorn ;-) ....tja wir zwei Bastler
...und noch viel Spaß und Erfolg mit euren Kleinen.

Gruß von Gerhard, Bonsaifreunde Altenkunstadt

Benutzeravatar
Reiner K
Beiträge: 1124
Registriert: 16.08.2006, 16:42
Kontaktdaten:

Beitrag von Reiner K »

Hallo Johannes,
tolle Idee, aber wo bleiben die Beiträge der anderen??
Hat keiner den Mut mit zu machen?
Ich setzte die grosse Hoffnung auf den August, dann gehts wieder los zum sammeln.

Benutzeravatar
Kränzle S.
Mentor
Beiträge: 1274
Registriert: 27.02.2004, 11:10
Wohnort: Lichtenfels/Ofr
Kontaktdaten:

Beitrag von Kränzle S. »

Hallo Leute,
die Vegetationsperiode 2007 ist fast zu Ende und kein einziges Bildchen oder *updated*
Was ist los?

Benutzeravatar
Igor
Beiträge: 509
Registriert: 16.01.2007, 19:47
Wohnort: Vorarlberg

Beitrag von Igor »

Servus Miteinander,

ich habe im Dezember 06 einige Samen der Gattung Pinus Thunbergiana als Geburtstagsgeschenk von meinem kleinen Neffen bekommen :D

Ende Januar hat es doch tatsächlich eines von 5 Samenkörnern geschafft, das Licht der Welt zu erblicken. Seitdem habe ich mir vorgenommen, dieses Baby-Bäumchen auf den Weg zu bringen.

Ich finde es spitze und vor allem äußerst interessant diese Lanzeitprojekte hier im Forum zu dokumentieren :!:

Bin dabei :D

Bild

Benutzeravatar
Igor
Beiträge: 509
Registriert: 16.01.2007, 19:47
Wohnort: Vorarlberg

Beitrag von Igor »

So, jetzt müsste es aber mit dem Foto hin hauen ... :oops:

Bild

sepp
Beiträge: 46
Registriert: 20.01.2007, 14:56

Beitrag von sepp »

mal ne frage ... wie werdet ihr die denn überwintern ?
Hab dieses jahr auch nen paar gemacht , hab aber nur nen Balkon also nix mit ein graben ! Wie sieht es den mit nem StyroporKarton aus in dem die siebe bis knapp über der oberkante in laub versinken`?
...und ab wann werdet ihr die zum überwintern vorbereiten ?
Grüße
Sepp

Versuch mal nen paar bilder hinzuzufügen :oops:
Dateianhänge
Alle mann !
Alle mann !
DSC01400.JPG (67.66 KiB) 15348 mal betrachtet
Pinus thumbergii - die treibt mitlerweile aus trotz der &quot;Knicke&quot; :-) !
Pinus thumbergii - die treibt mitlerweile aus trotz der "Knicke" :-) !
DSC01409.JPG (65.34 KiB) 15351 mal betrachtet
Pinus Nigra !
Pinus Nigra !
DSC01405.JPG (67.25 KiB) 15352 mal betrachtet
Pinus Nigra !
Pinus Nigra !
DSC01403.JPG (67.01 KiB) 15354 mal betrachtet
Wacholder ! War kurz vorm abtreten - bekommt aber schon wieder grüne spitzen !
Wacholder ! War kurz vorm abtreten - bekommt aber schon wieder grüne spitzen !
DSC01401.JPG (64.44 KiB) 15349 mal betrachtet
Wacholder ! War kurz vorm abtreten - bekommt aber schon wieder grüne spitzen !
Wacholder ! War kurz vorm abtreten - bekommt aber schon wieder grüne spitzen !
DSC01402.JPG (57.15 KiB) 15353 mal betrachtet
soll vielleicht mal nen Literat werden ! Pinus Nigra !
soll vielleicht mal nen Literat werden ! Pinus Nigra !
DSC01408.JPG (66.71 KiB) 15356 mal betrachtet

Benutzeravatar
Honey
Beiträge: 2872
Registriert: 18.08.2007, 12:28
Wohnort: Westliche Wälder

Beitrag von Honey »

der gefällt mir :D

Bild

Benutzeravatar
Kränzle S.
Mentor
Beiträge: 1274
Registriert: 27.02.2004, 11:10
Wohnort: Lichtenfels/Ofr
Kontaktdaten:

Beitrag von Kränzle S. »

sepp hat geschrieben:mal ne frage ... wie werdet ihr die denn überwintern ?
Hab dieses jahr auch nen paar gemacht , hab aber nur nen Balkon also nix mit ein graben ! Wie sieht es den mit nem StyroporKarton aus in dem die siebe bis knapp über der oberkante in laub versinken`?
...und ab wann werdet ihr die zum überwintern vorbereiten ?
Bei einheimischen Kiefern, braucht man sich keine Gedanken über den Winter zu machen, evtl schattig und etwas windgeschützt auf den Boden (hinter die Balkonbrüstung) stellen, fertig. *up*

Benutzeravatar
Yannick
Beiträge: 722
Registriert: 17.05.2006, 20:58
Wohnort: Waghäusel bei Karlsruhe

Beitrag von Yannick »

Ich würde noch gern als Nachzügler im nächsten Früjahr in das Projekt einsteigen. Wahrscheinlich mit 2jährigen jap. Schwarzkiefernsämlingen aus der Bonsaischule Enger, weil ich nicht weiß, wo ich österreiche Schwarzkiefern kaufen kann.
Geht das noch als Nachzügler ? :lol:

Yannick

Benutzeravatar
Kränzle S.
Mentor
Beiträge: 1274
Registriert: 27.02.2004, 11:10
Wohnort: Lichtenfels/Ofr
Kontaktdaten:

Beitrag von Kränzle S. »

Hallo Yannick,
warum soll es nicht gehen, ich hab auch erst später mit angefangen, wir sind dann halt etwas hinterher aber das ist doch egal, was ist schon ein Jahr für nen Baum :wink:
Wegen Schwarzkiefern, hast du schon in einer Baumschule gefragt?

Benutzeravatar
Yannick
Beiträge: 722
Registriert: 17.05.2006, 20:58
Wohnort: Waghäusel bei Karlsruhe

Beitrag von Yannick »

Bei uns in naher Umgebung sieht's schlecht aus mit ernsthaften Baumschulen, die nächste ist ca. 30 km weit weg, und da ich mich erst seit ein paar Tagen entschlossen habe, auch so etwas machen zu wollen, hatte ich noch keine Zeit, nachzuschauen.
Was sind denn die Probleme bei der jap. Schwarzkiefer?

Yannick

sepp
Beiträge: 46
Registriert: 20.01.2007, 14:56

Beitrag von sepp »

ich hab die auch erst anfang mai -juni dieses jahres in die siebe gesetzt ! also immer ran ! wer weiß was den winter überlebt außerdem dient es ja auch dem erfahrungsaustausch über das wie und was !
da ich selber anfänger bin kann ich dir zu den anderen sachen nicht viel sagen !
meine PINUS NIGRA hatte ich von Bonsai-Werkstadt im Busch hier in Düsseldorf !
Grüße
Sepp

Benutzeravatar
Bonsai-Bene
Freundeskreis
Beiträge: 1941
Registriert: 02.12.2007, 20:00
Wohnort: Fränkisches Seenland

Beitrag von Bonsai-Bene »

hallo wollte mal fragen ob aktuelle Bilder dieses Projektes existieren???
Finde das echt cool und werde mir im Frühjahr auch 3-5 verschiedene Kiefern in Teichkörpe pflanzen und mich dem Projekt (natürlich nur wenn ich draf)somit anschleißen
MfG Benedict

Versuche nicht wie der Meister zu sein, sondern suche nachdem was der Meister sucht!

Antworten