Jap. Zierquitten oder Chojubaj-Schätzchen

Kleine Bäume ganz groß. Für alle Winzlinge, die schon Baum sind und nicht Sämling, also einen gewissen Entwicklungsgrad haben. Treu dem Motto "der kleinst mögliche Baum".
Benutzeravatar
Sigrid
Administrator
Beiträge: 3378
Registriert: 09.03.2007, 19:45
Wohnort: OWL
Kontaktdaten:

Jap. Zierquitten oder Chojubaj-Schätzchen

Beitrag von Sigrid »

Meine Chojubajs - eine dritte fehlt noch
Diese beiden müssen auch noch geputzt und frisch getopft werden.

Diese ist schon wieder voller Blütenansätze
misimiez_chojubaj09.jpg
Diese blüht immer nur sehr verhalten; die wenigen Blüten sind mir dafür um so lieber :-D
misimiez_chojubaj10.jpg
think pink


Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11575
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Re: Jap. Zierquitten oder Chojubaj-Schätzchen

Beitrag von Martin_S »

Die gefallen mir beide, Siggi.
Die zweite fast noch etwas besser, wie die erste. Wenn die mal "gehen" muss, dann sage mir Bescheid ;)
Beste Grüße
Martin

Kein Mensch war ohne Grund in deinem Leben.
Der eine war ein Geschenk, der andere eine Lektion.

Benutzeravatar
Sigrid
Administrator
Beiträge: 3378
Registriert: 09.03.2007, 19:45
Wohnort: OWL
Kontaktdaten:

Re: Jap. Zierquitten oder Chojubaj-Schätzchen

Beitrag von Sigrid »

Martin_S hat geschrieben:Die gefallen mir beide, Siggi.
Die zweite fast noch etwas besser, wie die erste. Wenn die mal "gehen" muss, dann sage mir Bescheid ;)
Oh, ich fürchte, dass wird so schnell nicht passieren :P

Eine hab ich noch. Diese war ziemlich plötzlich von Weißer Fliege befallen und hat nach Behandlung ihren gesamten Neuaustrieb incl. ihres bisher einzigen Blütenansatzes verloren, treibt aber schon wieder brav aus...
misimiez_chojubaj11.jpg
think pink

Benutzeravatar
Norbert_S
Freundeskreis
Beiträge: 6538
Registriert: 09.08.2006, 08:30

Re: Jap. Zierquitten oder Chojubaj-Schätzchen

Beitrag von Norbert_S »

Das Wort Schätzchen trifft es verdammt gut, Sigi.
Norbert

So wie du bist, so sind auch deine Gebäude
Sullivan, 1924

Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11575
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Re: Jap. Zierquitten oder Chojubaj-Schätzchen

Beitrag von Martin_S »

Yeah!
Die is ja auch mal geil!
Seeeehr schön :)
Beste Grüße
Martin

Kein Mensch war ohne Grund in deinem Leben.
Der eine war ein Geschenk, der andere eine Lektion.

Benutzeravatar
SandraP
Beiträge: 1200
Registriert: 06.02.2011, 16:54

Re: Jap. Zierquitten oder Chojubaj-Schätzchen

Beitrag von SandraP »

Richtig schön Sigrid *lieb*
Bin mit meinen Bäumchen auf Instagram unterwegs :)
https://www.instagram.com/momiji_bonsai/

Benutzeravatar
mohan
Administrator
Beiträge: 14264
Registriert: 19.12.2003, 20:02
Wohnort: OWL / NRW / Germany

Re: Jap. Zierquitten oder Chojubaj-Schätzchen

Beitrag von mohan »

Die Verzweigung finde ich super schön! Und die Schalen sowieso ! :-)
Hoffentlich erholt sie sich gut.
Viele Grüße
monika

Benutzeravatar
Sigrid
Administrator
Beiträge: 3378
Registriert: 09.03.2007, 19:45
Wohnort: OWL
Kontaktdaten:

Re: Jap. Zierquitten oder Chojubaj-Schätzchen

Beitrag von Sigrid »

Die Zierquitten treiben auch schon kräftig aus.

Hier habe ich es mal mit einer anderen Schale für die Kleine versucht - ein bisschen zu groß vielleicht, aber mir besonders lieb :)
chojubaj_sigii_2.jpg
Und die beiden anderen Kleinen hab ich gleich mitgeknipst :)
chojubaj_sigii_4.jpg
chojubaj_sigii_5.jpg
think pink

Benutzeravatar
Ferry
Beiträge: 1676
Registriert: 28.10.2012, 12:45
Wohnort: Kuala Lumpur · 吉隆坡

Re: Jap. Zierquitten oder Chojubaj-Schätzchen

Beitrag von Ferry »

Die drei Chojubai sehen entzückend aus.
LG,
F.

Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 3651
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: Jap. Zierquitten oder Chojubaj-Schätzchen

Beitrag von mydear »

Hallo Sigrid,

ein Traum wie sich der Farbton der alten Rinde in der Glasusfarbe der 3. Schale wiederfindet. Raku?

Grüße
Rainer
„I like food and sunshine and wine - preferably all three together.“
Laura Simmons

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 23310
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Jap. Zierquitten oder Chojubaj-Schätzchen

Beitrag von Heike_vG »

Das sind wirklich schöne kleine Schätzchen, Sigi!
Ich frage mich gerade, ob ich bei der dritten nicht den ganz linken Stamm einkürzen würde, der so aus der Silhouette ragt?

Liebe Grüße,
Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
Petra K.
Beiträge: 2993
Registriert: 07.01.2004, 16:37
Wohnort: München

Re: Jap. Zierquitten oder Chojubaj-Schätzchen

Beitrag von Petra K. »

Hallo Sigrid, da bin ich ganz bei Heike. Mir gefallen alle drei Quitten. Die über dem Stein gefällt mir besonders gut da man nicht so oft Quitten über Stein sieht. Ich würde aber auch wie Heike den linken Ast bei der dritten Quitte einkürzen.
Grüße aus München
Petra

Benutzeravatar
Sigrid
Administrator
Beiträge: 3378
Registriert: 09.03.2007, 19:45
Wohnort: OWL
Kontaktdaten:

Re: Jap. Zierquitten oder Chojubaj-Schätzchen

Beitrag von Sigrid »

Hallo ihr Lieben und schönen Dank euch!

Rainer: das ist eine Schale von Sabine Besnard. Ich weiß nicht, ob es Raku-Brand ist :?

Ihr habt Recht, Heike und Petra!
Auf dem Foto wirkt dieser linke Ast tatsächlich störend. Ich werde mich der Sache annehmen :-D
think pink

Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11575
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Re: Jap. Zierquitten oder Chojubaj-Schätzchen

Beitrag von Martin_S »

Immer wieder schön, liebe Siggi!
Immer wieder!
Beste Grüße
Martin

Kein Mensch war ohne Grund in deinem Leben.
Der eine war ein Geschenk, der andere eine Lektion.

Benutzeravatar
Sigrid
Administrator
Beiträge: 3378
Registriert: 09.03.2007, 19:45
Wohnort: OWL
Kontaktdaten:

Re: Jap. Zierquitten oder Chojubaj-Schätzchen

Beitrag von Sigrid »

Hey Martin, freu mich, wenn's dir auch gefällt *banana*

Habe mal bei dieser Gruppe ein bisschen geschnippelt, ob es so schon reicht?
241A9082.jpg
oder noch ein bisschen mehr?
Das ist bisher nur virtuell abgeschnitten. In natura sieht es gar nicht so störend aus, dass der linke Stamm so etwas rauswächst :?
241A9082a.jpg
think pink

Antworten